Wordpress: Artikelinhalt verschwindet beim Speichern

mumpel

Commodore
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.517
Hallo an alle Wordpress-User,

ich teste gerade Wordpress lokal per Xampp. Das klappt auch soweit ganz gut. Ich hab mir die letzte Version von Wordpress runtergeladen und installiert. Um weiteres zu testen, hab ich erstmal damit angefangen, Artikel zu erstellen. Also Plugins sind nur Aksimet, Slimbox und YARP installiert. Keine Themes, kein Customizing, etc.

Die ersten beiden Artikel zu erstellen waren kein Thema. Beim dritten Artikel hab ich nun das Problem, dass sobald ich "Speichern" drücke, kein Inhalt mehr sichtbar ist. Der Artikel ist nicht veröffentlicht, sondern ich befinde mich noch im Erstellen-Modus. Wenn ich den Artikel mit älteren Versionen vergleiche, sehe ich auch den Inhalt. Sobald ich aber "Wiederherstellen" klicke, ist der Inhalt nicht sehbar. Auch die Vorschau zeigt nichts an.

Ich habe versucht das Problem einzugrenzen. Dafür habe ich aus der alten Version Absatz für Absatz eingefügt und gespeichert. Letztlich kam heraus, dass immer, wenn ich ab einem bestimmten Punkt ein Zeichen mehr eingefügt habe, er beim Speichern den Inhalt nicht anzeigt. Mit Zeichen meine ich, dass ich mitten im Absatz bin und das neue Wort mit "Te" beginne, soweit alles OK läuft und wenn ich "s" anfüge, dann ist mein Inhalt weg (kann aber auch jeder beliebige andere Buchstabe sein). Wie so eine Art Zeichenbegrenzung. Aber der Artikel ist nur 1395 (o.s.) Wörter lang. Mein erster Artikel hat 3500-irgendwas Wörter und wird problemlos dargestellt. Ich benutze auch keine besonderen Formatierungen (Headlines, Absätze, Bilder, Aufzählungen, etc.) ... Alles wie bei den anderen Artikel auch. Solange ich an dem Artikel schreibe und nicht speichere, kann ich auch bequem zwischen der HTML und der visuellen Ansicht hin und her schalten. Die Vorschau steigt aber schon aus. Einen neuen Artikel hab ich auch schon angelegt und den Text dort einfach reinkopiert. Passiert das Gleiche. Ich hab auch schon alle Umlaute und Sonderzeichen manuell gegen HTML-Sonderzeichen ausgetauscht. Keine Änderung.

Hat jemand eine Ahnung, was das sein könnte? Ist das ein Bug? Was kann man dagegen machen?


Edit1:
Ich habe alle Plugins gelöscht. Damit habe ich den Text zumindest beim Öffnen schon mal gesehen. Als ich dann "Speichern" gedrückt habe, war er wieder weg.

Außerdem hab ich mal alle Bilder aus dem Artikel gelöscht. Da war der Text darstellbar. Ich hab dann nach einander von unten jedes Bild gelöscht und geschaut, ab welchem Bild ich die Vorschau sehe. Als noch 12 Bilder übrig waren, hab ich die Vorschau wieder gesehen. Ich dachte, dass es vielleicht an diesem einen Bild liegt. Dem war nicht so: Also ich nur dieses eine Bild gelöscht habe, hatte ich auch keinen Inhalt in der Vorschau. Dann habe ich von oben nach unten Bild für Bild gelöscht. Diesmal waren nur 3 Bilder übrig, bis es lief. Ein weiterer Test von oben lies 9 Bilder übrig. Also egal, welches Bild ich lösche, aber einer bestimmten Anzahl lässt sich der Artikel darstellen. Nun hab ich mal unten 2.000 Wörter Blindtext angehangen. Und es lief weiterhin.

Ich weiß echt nicht weiter. Bilder ja/nein. Textlänge ja/nein. Artikellänge ja/nein ... Plugins nein.

Edit2:
Ich hab mal spaßenshalber alle Texte gelöscht. Und sie da: Es half nichts. Der Artikel, nur als Bildern + Beschreibung wird nicht dargestellt.
Da meine Bilder größtenteils innerhalb von Listen gesetzt sind, hab ich mal alle Listen entfernt. Und siehe da, es funktioniert. Hat Wordpress Probleme, ~20 Bilder innerhalb eines Artikels in unterschiedlichen Listen darzustellen? Eine Liste alleine mit Bildern stellt er problemlos dar.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

beoline

Gast
Selbes Problem - nur war mein Beitrag gänzlich ohne Bilder. Kann man also schon mal ausschließen. Habe eine recht lange geordnete Liste mit vielen Links erstellt - alles prima. Dann eine weitere kleine ungeordnete darunter - das war's. Bis auf die Überschrift ist nach dem Speichern der gesamte Artikelinhalt verschwunden. Und zwar dauerhaft - das Speichern von Artikelversionen hatte ich deaktiviert... :mad:
An der Textlänge kann es auch kaum liegen - da ähnlich lange Beiträge bei mir problemlos angezeigt werden. Ich tippe also auf mehrere Listen (lang, mit vielen Links...) in einem Beitrag als Ursache des Problems...
Weiß jemand mehr?
 

mumpel

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.517
Scheint an den Listen zu liegen. Ich mach einfach ohne sie. Mich wundert, dass man dazu nichts findet. Wir dürften dich nicht die ersten sein, die über diesen Bug stolpern.
 

mumpel

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.517
Hab gestern wieder einen Artikel geschrieben und beim Speichern war alles weg. Diesmal ohne Listen. Nur Text (~4000 Worte) und etliche Bilder. Ich weiß echt nicht, was das ist. Nehme ich einige Worte/Absätze weg, ist alles ok. Mir ist auch aufgefallen, dass die letzten beiden Bilder (nach der magischen Grenze) ganz anders eingefügt wurden, als die anderen. Solange man nicht speichert ist alles OK. Erst wenn man speichern drückt, verschindet der Inhalt. Beim automatischen Zwischenspeichern ist noch alles OK. Man kann aber zwischendurch schauen, wenn man die Vorschau betätigt. Dann wird kein Text, nur die H1-Headline angezeigt (und der Rest der Seite).

P.S.: Ich mach hier ein neuen Post, damit der Thread wieder nach oben kommt und ihn vielleicht jemand durch Zufall findet, der Ahnung hat. Ist also ein beabsichtigter Doppelpost. Danke@Mods.
 
Top