News Wrecking Ball: Ein Mecha-Hamster wird neuer Held in Overwatch

Vitche

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
137
#1
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
839
#2
Mhm, ich weiß nicht irgendwie bin ich kein Fan vom Blizzard-Stil.:confused:

Aber mal etwas Off-Topic, welcher wirklich angebracht sein sollte. CumputerBase verkommt immer mehr mit seinen Autoren. Hier wird EIN Held vorgestellt, warum dies gleich eine News wert sein soll und nicht eine Notiz, verstehe ich gar nicht und ist auch nicht nachvollziehbar.
Ich frage mich auch warum IMMER wieder die gleichen Spiele vorgestellt werden? Es gab eine große Erweiterung zu The Elder Scrolls Online, darüber wurde kein einziges Wort verloren, ebenso andere Spiele hatten News, welche erwähnenswert gewesen wären. Stattdessen sehe ich immer nur die gleichen News (PUBG, Fortnite, Blizzard, CoD). Nur weil viele diese Spiele spielen? Auch andere Themen kommen einfach zu kurz. Ein Beispiel wäre das Betriebsystem "Fuchsia" oder die Bethesda Berichterstattung von Bethesda, TES: Blades kam nicht wirklich vor? Da gab es schon grundlegend Neuerungen, aber es kamen keine News. Langsam merke ich die immer schlechtere Qualität, mittlerweile finde ich Neuigkeiten auf anderen Webseiten, welche mehr Qualität bieten/besitzen und mehr Umfang haben, da erfahre ich wirklich mehr über einzelne Spiele/Technikthemen als hier!

CB sollte dringend einmal eine Auflistung der Autoren geben und die dazugehörigen Themenbereiche! Eine bessere Aufteilung sollte es auch mal geben, bei einem Autor habe ich auch das Gefühl, dass immer wieder Lootboxen hervorgekramt werden müssen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
69
#4
Mhm, ich weiß nicht irgendwie bin ich kein Fan vom Blizzard-Stil.:confused:
Danke für den nützlichen Hinweis.

@Topic...
Ich bin mir nicht sicher, ob ein offensiver Tank das ist, was das Spiel gerade braucht. Das größte Problem ist eher das typische Moba-Problem: Kaum einer will Heals/Supps spielen, d.h. dass nach der ersten Runde die Tanks (falls vorhanden) auf DDs wechseln, da sie kein Heal bekommen.
 

joshy337

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
343
#6
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2.069
#7
Jawoll! Nightcore Chipmunks remix zum Fragmovie :daumen:
 
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.798
#8
Und dazu den ganzen Tag Miley Cirus hoeren. Ich kram mal wieder Overwatch aus D
 

Phear

Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2.757
#9
@RedDeathKill
Es wird halt zu den Themen etwas geschrieben, wodurch die meisten Leute angesprochen werden. Fuchsia und ESO zählen wohl eher nicht dazu. Ich weiß aber auch nicht wie viele Redakteure hier Themen verfassen. Man wird wohl einfach Prioritäten setzen.

@Topic
Interessanter Held. Spiele OW zwar gefühlt nur 1mal im Monat, aber neue Helden sind immer mal eine schöne Abwechslung.
 

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
8.111
#10
CB sollte dringend einmal eine Auflistung der Autoren geben und die dazugehörigen Themenbereiche! Eine bessere Aufteilung sollte es auch mal geben, bei einem Autor habe ich auch das Gefühl, dass immer wieder Lootboxen hervorgekramt werden müssen.
Es steht dir frei, der Redaktion Hinweise auf spannende Themen zukommen zu lassen, die von dir gewünschte Auflistung der Autoren und Mitarbeiter findest du im Impressum. Dort sollte, wie ich dir schon einmal erklärt habe, auch klar werden, warum manche Themen übersehen werden - die Kernredaktion ist klein. ;) Konkret zu deinen Kritikpunkten: TES: Blades ist ein Handyspiel, also eher kein Schwerpunkt hier. Berichtet wird vor allem über die größten Spiele und TES Online ist eben kein Mega-Seller. Heißt nicht, dass so etwas nicht doch einmal interessant wäre, aber es rutscht dann leichter durch die Maschen. Denn, auch das spielt eine Rolle, spielt(e) man die Spiele, über die man berichtet, idealerweise selbst, weil man dann direkt am Puls ist. Das geht nicht bei jedem Titel. Wie gesagt: Wir freuen uns über Hinweise. :)

Mikrotransaktionen sind in der Tat zu einem meiner Schwerpunkte geworden. Das hängt mit ihrer Bedeutung für die Branche und den Auswirkungen auf das Spieldesign zusammen, nicht mit irgendeiner Zwangsstörung. Ich würde mich allerdings eher freuen, dass das endlich jemand etwas kritischer und detailliert macht - denn das vermisse ich im Netz etwas. Ich weiß, dass du die Relevanz ganz anders einschätzt, aber das ist dann eben deine Perspektive darauf, die nicht universell geteilt wird.
 

OdinHades

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
1.678
#11
Würde ich Overwatch spielen, würde ich das Viech wählen!

Mal gucken. Vielleicht kommt das ja irgendwann noch für die Switch, dann würd ich mal reinschnuppern.
 
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.850
#12
Ich habe 6 Seasons in Folge aktiv gespielt und war im Rating immer Master oder Grandmaster. Aber ohne eine Role Select Queue im Ranked Mode (SoloQ) mit individuellem SR für jede Rolle, werde ich dieses Game nicht mehr anfassen, da können sie noch so viele Helden rausbringen. 1-Tricks sind scheiße, aber es ist verständlich, dass ein DPS Spieler keinen Tank spielen will und das ein Support Spieler sich nicht in der Rolle als Tracer oder Soldier wohl fühlt. In 3 von 4 Spielen müssen gleich mehrere Spieler die Rolle wechseln und ungewollt etwas anderes spielen, als sie eigentlich wollen. Es macht keinen Spaß ein Spiel zu spielen, bei dem man permanent nicht mal ansatzweise das spielen kann, was man will und kann, weil man mit Spielern zusammengewürfelt wird, die so zusammen nicht in ein Team passen. Obendrein ist es derzeit nicht möglich, sinnvoll eine zweite Rolle zu spielen/lernen, weil wenn man ein 4K-Rating als Support hat und DPS spielen will, diese Rolle nur auf einem Niveau von sagen wir 3K-Rating beherrscht und demnach erstmal ungewollt am "throwen" ist. Einmal Support, immer Support, ansonsten verliert man dutzende an Games für sein gesamtes Team und was passiert dann? Alle werden pissig, weil sie wegen einem Thrower verlieren. Ein Teufelskreis!

6 Spieler kommen in ein Team, 4x Main DPS und 2x Main Support. Erstmal 3 Insta-Picks, Hanzo, Widow, Pharah, sowie zwei Insta-Picks bei Support. Danach geht der Streit los, wer jetzt auf Tank gehen kann. Macht es keiner, ist das Game verloren. Wechselt jemand auf Tank, wird er damit schlecht spielen, weil er als DPS Main mit Tank Helden gegen Tank Main Spieler mit Tank Helden im selben Rating normal nicht gewinnen kann. Die Fights gehen verloren, die Spieler flamen den Tank und allgemein ist die Stimmung schlecht. Liegt es an den Spielern? NEIN! Es liegt am bescheuerten Ranked Mode, der 4 DPS Spieler in ein Team würfelt! Ich kann DPS Spieler verstehen, die dabei gerne bleiben, weil sie um Welten besser sind, als mit anderen Klassen, den Spielern selbst ist kein Vorwurf zu machen!

Blizzard hat falsche Prioritäten für das Game, diese sind nämlich aktuell ausschließlich HighEnd eSport (OWL) und Content (Maps, Helden). Der ranked Mode (SoloQ) ist unspielbar geworden, es macht keinen Spaß und die Spieler sind zurecht sauer, wenn sie wieder mal in ein Team mit völlig unausgewogener Zusammenstellung reinkommen. Jedes dritte Spiel ist schon beim Ladebildschirm verloren, wenn man sieht, dass die Gegner eine 2-2-2 Zusammenstellung haben und man selbst eine 4-2-0 oder 0-3-3 oder 0-1-5.
 
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.170
#14
OT: Ich wollte noch einen Hinweis geben, dass beispielsweise die SGDQ gerade läuft. Ein Gaming Marathon über zwei Wochen in dem die besten Speedrunner alle klassiker auf NES, SNES, PC, MegaDrive, N64, ... durchspielen. Dazu sehr gutes Kommentar und das Ganze für einen guten Zweck. Leider war es hier nicht mal eine Notiz wert :( Zumindest hab ich nichts gesehen.
 

leckerKuchen

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.613
#16
Ich habe 6 Seasons in Folge aktiv gespielt und war im Rating immer Master oder Grandmaster. Aber ohne eine Role Select Queue im Ranked Mode (SoloQ) mit individuellem SR für jede Rolle, werde ich dieses Game nicht mehr anfassen, da können sie noch so viele Helden rausbringen.

Ist nicht das genau vor ein paar Tagen reingepatcht worden? Man kann explizit nach Spielern für die jeweilige Rolle suchen. Oder selbst einer Gruppe, die nach dieser Rolle sucht beitreten.
 
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
839
#17
TES: Blades ist ein Handyspiel, also eher kein Schwerpunkt hier.
Das hat doch nichts mit Schwerpunkt zu tun. Es ging mir um diesen Artikel: https://www.computerbase.de/2018-06/bethesda-e3-2018/
The Elder Scrolls Legends wurde schon nicht erwähnt, da würde ich nichts sagen, da es wirklich zu kurz kam. Aber TES: Blades und ESO kam im Stream sicherlich vor und war nicht zu übersehen, da fand ich den Bericht auf Golem ausführlicher. Und genau hier hapert es, wenn es sich nicht um die großen Player handelt, fehlen, meiner Meinung nach wichtige Bestandteile. Dazu muss ich noch anmerken, dass Blades auf den PC und Konsolen erscheint.
Berichtet wird vor allem über die größten Spiele und TES Online ist eben kein Mega-Seller.
So klein ist das Spiel auch nun wieder nicht, dazu ist die Fangemeinde und Lore zu TES riesig... und Sinn macht jetzt diese Behauptung auch nicht. Fallout hat wahrscheinlich noch nicht einmal mehr Spieler, Artikel werden aber auch hier veröffentlicht.;) Gerade die Vielfalt machte doch CB groß, wenn ihr jetzt das Argument hervorkramt, dass es zu wenige User anspricht, dann kann ich auch nur den Kopf schütteln. Es ist äußerst komisch, dass dann ein Hamster eine fette News bekommt, da denke ich nur Clickbait nur weil es Blizzard ist. Da finde ich die Notizen zu kostenlosen Spielen interessanter. Andere Seiten bekommen es auf hin, vielseitig zu berichten und trotzdem kleine Titel eine Position zu geben. Ich würde mir wenigstens wünschen, wenn zu großen Erweiterungen berichtet wird.

Mikrotransaktionen sind in der Tat zu einem meiner Schwerpunkte geworden.
Darauf will ich gar nicht hinaus, ich finde auch die Berichte darüber sehr sinnvoll. Leider wirken Artikel eher im falschen Licht, da es eine große Lücke gibt und auf andere Spiele nicht eingegangen wird, immer wieder die gleichen News sind auch nicht fördernd für den Eindruck.:)

Aber das war es nun mit dem Off-Topic, ich freu mich wenn CB eine bessere Einteilung der Themen findet und an den Fokus arbeitet, vielleicht könnte man auch einige Sachen entschlanken.:)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.850
#18
Ist nicht das genau vor ein paar Tagen reingepatcht worden? Man kann explizit nach Spielern für die jeweilige Rolle suchen. Oder selbst einer Gruppe, die nach dieser Rolle sucht beitreten.
Jein, es wurde eine Spielersuche eingepflegt, mit der ich dann gemeinsam als 6-Stack ins ranked gehen kann um mich dann von einem eingespielten Team zerstören zu lassen. Dabei ist aber nach wie vor das SR Account gebunden, d.h. wenn ich einmal eine Rolle habe, komme ich davon nie wieder weg, ohne die Games hart zu throwen. Benötigt wird aber eine Solo-Q Role Selection, bei der ein Spieler SR in Abhängigkeit von seiner Rolle hat, sodass ich als Support Spieler mit 4K Rating auch mal DPS spielen kann, ohne das komplette Team in die Niederlage zu stürzen. Ich klicke also auf Ranked Game und wähle dann aus, ich möchte als DPS spielen, mein Rating für DPS beträgt dann aber eben nur 3000 und dort gehöre ich als DPS dann auch hin. Dadurch wäre ich automatisch in einem 2-2-2 Team, wo jeder seine Rolle vorab gewählt hat. Das System hat eigentlich ausschließlich Vorteile, mit der einzigen Einschränkung, dass danach Taktiken wie Quad-Tank nicht mehr möglich sind - das wäre aber ein geringeres Übel für die meisten Spieler von Ranked.
 

Axxid

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
6.498
#19
Die Unterteilung zwischen 'Top-News' (im Karussell), News und Notiz ist manchmal nicht ganz klar. Ich erinnere mich noch, dass Anfangs beispielsweise jeder krümel VR oben angepinnt wurde.

@Topic: mein Problem mit OW ist diese Elitäre, dass dort ständig an den Tag gelegt wurde. Unter 200h darf man eigentlich nur Soldier spielen, wobei man ja mit jedem neuen Helden wieder 150h verbringen muss, um die 'Basics' (vier Fähigkeiten, woo-hoo) zu lerne.
Kann auch sein, dass es heute in jedem Spiel so ist, meine aktive MP-Phase ist längst vorbei.
 
Top