Würde diese Zusammenstellung reichen?

dfhbndfykbnuhfd

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
68
Hallo zusammen, ich habe jetzt wo langsam der Sommer kommt (wie jedes Jahr) Probleme mit der Temperatur meines Rechners. Das Gehäuse ist das ganze Jahr schon offen und der steht ziemlich unschön mitten im Zimmer auf dem Schreibtisch damit genug Luft drankommt, dennoch habe ich verdammt heiße Komponenten und die Lüfter fangen an zu nerven.
Da kam mir halt die Idee der Wasserkühlung und habe mal das billigste rausgesucht was ich finden konnte, wollte einfach mal fragen ob die Sachen ZU billig sind oder ob das noch gut geht :freak: BTW den Thread [FAQ] Empfohlene Wasserkühlungszusammenstellungen in 4 Preisklassen mit Einbau habe ich schon durch, bei meiner Zusammenstellung ginge es eben unter 180€ ^^
Zur Leistung meines Rechners siehe Signatur.

Gefunden habe ich folgendes:

Radiator: Aquacomputer airplex PRO 240 http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p3364_Aquacomputer-airplex-PRO-240.html
Pumpe: Alphacool/OASE Kreiselpumpe 12Volt DC AP910 http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p743
Grakakühler: Alphacool OTC-FLAT GF 8800 GTS/GTX SE Edition http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p5831_Alphacool-OTC-FLAT-GF-8800-GTS-GTX-SE-Edition.html
CPU-Kühler: Cape Corp Natur Intel Sockel 775 (ohne Schraubensatz) http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p4754_Cape-Corp-Natur-Intel-Sockel-775--ohne-Schraubensatz-.html
2*120mm Lüfter
Ausgleichsbehälter
Anschlüsse, Schrauben etc


Zu den Anschlüssen etc braucht ich nich viel zu sagen, ist ja selbstverständlich, mir gehts nur darum, ob mir jemand sagen kann, ob diese Zusammenstellung für CPU und GRafikkarte ausreichen würde, ich kann das garnicht einschätzen wie das abläuft, kenne auch niemanden, der eine Wasserkühlung betreibt den ich fragen könnte, ihr aber bestimmt! ;)
 

DerZAR

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
505
Kauf dir einen anstäniden Luftkühler und die Sache ist gegessen. Der Ekl Brocken reicht völlig aus, um deine CPU kaltzustellen.
 

Baweng

Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
2.723
Hi

der dual radi wird zu kanpp für nen C2Q und ne 88 GTX - wenn du es auch leise haben willst. Nimm also mnindestens nen triple, oder kauf noch nen single zum dual dazu.

Die Pumpe ist scheisse, echt nicht zu empfehlen, wenn du günstig wegkommen willst kauf ne Eheim 1046 ( 30 € ) und nen AGB für 10 €

Der CPU Kühler ist sehr bescheiden, früher war er echt gut, aber mittlerweile einfach völlig überholt.

Wenn jeder Cent wichtig ist würde ich dir wenigstens den Magicool: http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p3404_MagiCool-CPU-Wasserk-hler-MC-Block-Copper---S478-S775-S939-S754-AM2.html

oder noch besser für 10 Tacken mehr nen Supreme LT ans Herz legen, nimm am besten den Supreme LT, der bietet ein sehr gutes P/L

Lüfter: falls du keine hast nimm die 800 er Slips
 

Drarlor

Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.590
Das Gehäuse ist das ganze Jahr schon offen und der steht ziemlich unschön mitten im Zimmer auf dem Schreibtisch damit genug Luft drankommt, dennoch habe ich verdammt heiße Komponenten und die Lüfter fangen an zu nerven.
Kein Wunder. Ein guter Luftstrom durch das Gehäuse ist effizienter, als einfach die Seitenwand rauszunehmen.

Bei einer WaKü zu sparen, würde mir nicht im Traum einfallen. Allein der Gedanke, jeweils die günstigsten Komponenten die Wasser führen sollen in meinen PC einzubauen, erregt schon das bloße Grauen...
 

Baweng

Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
2.723
Bei einer WaKü zu sparen, würde mir nicht im Traum einfallen. Allein der Gedanke, jeweils die günstigsten Komponenten die Wasser führen sollen in meinen PC einzubauen, erregt schon das bloße Grauen...
Na und - was ist schlimm an günstigen Komponenten?? Die können auch sehr gut ihren Dienst verrichten, man brauch keine Arschteure AS Ultra, die eh nix taugt, und nen HK 3.0, Thermochiller ect. um ne Anständige wakü aufzubauen.

Zudem manche "billig" Komponenten wie der Supreme LT und der HK LC, lassen auch viele 70 €Kühler schlecht aussehen. Der magicool Slim - kann durchaus mit weitaus teureren radis mithalten, obwohl er nur die Hälfte von den anderen kostet.
 
Zuletzt bearbeitet:

ich71092

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.127
noctua nh u12p für deine cpu
accelero xtreme 8800gtx

da haste gute komponenten die leise sind und sehr gut kühlen
damit kommse besser als mit ner billig wakü
oder du spart erst mal geld für ne richtige
 
Zuletzt bearbeitet:

dfhbndfykbnuhfd

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
68
Ganz besonderen Dank nochmal an Baweng an dieser Stelle, habe gerade nochmal die Teile nach deinen Tips oben zusammengestellt und liege bei 165€ ohne die Schläuche und Anschlüsse, das ist ja noch absolut im Rahmen

Eine Frage hätte ich da doch noch: Alle Teile haben eine "G 1/4 Zoll" Gewinde, so wie ich es auf der Seite gelesen habe kann man alle Anschlüsse dort hineinschrauben, oder nicht?
Habe nun folgendes ausgesucht

Eheim 1046-790 230Volt Vollkeramiklagerung (Art.Nr.: 49006)
ab Lager
29,99 €* 29,99 €*
Alphacool OTC-FLAT GF 8800 GTS/GTX SE Edition (Art.Nr.: 12212)
ab Lager
23,80 €* 23,80 €*
EK Water Blocks EK-Supreme LT Acetal universal (775/1366) (Art.Nr.: 10209)
ab Lager
34,95 €* 34,95 €*
MagiCool SLIM TRIPLE 360 Radiator (Art.Nr.: 35041)
ab Lager
36,99 €* 36,99 €*
Scythe Slip Stream 800 rpm ( 120x120x25mm ) (Art.Nr.: 78062)
ab Lager
7,90 €* 23,70 €*
Innovatek AGB-O-Matic Ausgleichsbehälter blau (Art.Nr.: 45046)
ab Lager
18,49 €* 18,49 €*

Stehe nur gerade etwas auf dem Schlauch welche Anschlüsse ich nun nehmen soll, sodass auch alles passt. Auf den Bildern sehen die Anschlüsse, die mir die Seite empfohlen hat, nicht aus als ob man da einen Schlauch dranklemmen könnte, irgendwie ganz komisch
 
Zuletzt bearbeitet:
K

karlos3

Gast
reinige mal den CPU Kühler, dann gehts auch ohne Schen kaufen zu müssen.
 

Baweng

Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
2.723
Der Inno AGB ist schrott - teuer und kann nix.

nimm lieber den: http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p954_Cape-Corp-AGB2-Black.html

Anschlüsse: da das Buget kanpp ist die günstigsten, alle Teile haben G 1/4 das heißt nimm die Teile: http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p3625_10-8mm--8x1mm--Anschraubt-lle-G1-4---Typ-2.html insg. 8 mal und 2 Winkel. und irgendeinen günstugen PUR oder PVC schlauch ca. 2m sollten reichen


Ach ja du brauchst noch Ein -/Auslass adpter für die Pumpe: http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p265_Eheim-1046-48-Ein--und-1250-Auslassadapter-auf-G1-4-.html und http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p6356_Eheim-1046-Auslassadapter-auf-G1-4----sechseck.html
 
Zuletzt bearbeitet:

KingPiranhas

Captain
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
3.500
@dfhbndfykbnuhfd
Pünktlich zu Pfingsten bieten wir euch die erste Rabattaktion in diesem Jahr an. Zusammen mit unserem Partner AquaTuning kommt jedes registrierte Mitglied des Meisterkuehler-Forums in den Genuss von 12% Preisvorteil. Der Rabatt gilt nur für Endkunden und nicht für Kunden, die als Reseller registriert sind.

Vom 29.05.2009 bis zum 12.06.2009 !

Der Vorteil umfasst sämtliche Produkte der Rubrik "Wasserkühlung inkl. Ready2Go und Modding" und wird ohne Mindestbestellwert gewährt. Der Gutschein gilt nicht für Netzteile (mit/ohne Wasserkühlung) und Gehäuse (ohne Wasserkühlung).
www.meisterkuehler.de

Alle 1/4" Anschlüsse passen zu den Komponenten. 10/8 mm Schraubanschlüsse + 10/8mm Schlauch. Bestell auch ein paar 10/8mm drehbare, 90° Winkel mit das kann das Verschlauchen erleitern. Als Kühlmittel kannst du Glysantin (G48, G40 etc) + Destiliertes Wasser (1:10 - 1:20 mischen). Glysantin bekommste an der Tanke oder im Baumarkt.

@ich71092 @DerZAR warum empfehlt ihr Luftkühler von der TE eine Wakü möchte??? :confused_alt:.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pisaro

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
10.162
Naja, wenn ich erlich bin.. alles dadrunter ist wirklich nicht soooo cool, klar, es gibt Ausnahmen, aber meiner Meinung nach kannste 80% der Sachen unter 300 Euro oder was auch immer in die Tonne klatschen
 

dfhbndfykbnuhfd

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
68
So, ich hab jetzt soweit alles beisammen zuhause stehen, schon tauchen die ersten Probleme auf :D
CPU Kühler sieht soweit gut aus, sitzt alles perfekt und macht nen stabilen eindruck ^^
Problem ist jetzt die Grafikkarte: In der "Aufbauanleitung" steht drin, dass ich unbedingt ein 2mm Wärmeleitpad benötige, dass auf den Grafikprozessor kommt, da sonst der Kühlkörper nich auf dem Prozessor sitzt, man kann den Spalt auch sehen. Nur irgendwie finde ich jetzt keine vernünfigen Pads, die sehen alle total komisch aus, als ob die eher dämmen als Wärme leiten oO Fehlkonstruktion oder ist das normal?
Und eine Frage hätte ich noch: Was ist das oben auf der Pumpe für ein Gewinde (falls es jemand erkennen kann http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p784_Eheim-1046-790-230Volt-Vollkeramiklagerung.html)? Meine bestellten 1/4" Anschlüsse passen nicht, ich würde vermute, dass es ein 1/8" Gewinde ist aber das sitzt ziemlich tief drin, so als ob ich das mit den mir empfohlenen Teilen (http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p263_Eheim-1046-Auslassadapter-auf-G1-4-.html) auf der Seite nicht erreichen könnte
 
Top