X-FI macht Zicken

Don Magic

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
109
Hallo

Ich hab ein Problem mit meiner Creative Sound Blaster X-Fi Xtreme Gamer (PCI)
Ich hab fast täglich das Problem das von der Soundkarte wenn nach nach Feierabend den Rechner anmache NUR der SPDIF Out erkannt wird und wenn ich auf die Creative Software/Treiber zugreifen will ein Error kommt .Einzige Abhilfe ist den Treiber nue zu installieren und nach 1-2 Versuchen läuft wieder alles so wie es sein soll .Hab schon alles versucht PAX Treiber/Beta Treiber nichts hilft .
Hab mir dann gesagt nuja beiß ich in den sauren Apfel und installiere mal Windows (W7 X64) mal komplett neu und siehe da es war weg ... ca 2 Monate und dann fing es schon wieder an erst 1-2 mal die Woche und nu wieder täglich ...
Nun weiss ich echt nicht was ich machen soll ... habe keine Lust alle 2 Monate Windows neu zu installieren und eine eigentlich funktionierende Karte mit der der Klang mäßig SUPER Zufrieden bin rauszuschmeissen um mir ... ja was was für eine reinzusetzen (vielleicht Creative Sound Blaster X-Fi Titanium PCIe oder eine ASUS Xonar DX 7.1, PCIe oder vielleicht auch Creative Sound Blaster Recon3D PCIe) macht mir etwas Bauchschmerzen ... am liebsten wäre mir eine dauerhafte Lösung für meine alte Karte
Mein Board ist ein Asrock P76 Extreme 4 ... liegt es daran ? und würde sich was verändern wenn ich eine PCIe Karte kaufe (die P67 Boards haben ja PCI nur via Zusatzchip realisiert)
 

martinherrmann

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2007
Beiträge
454
Nutzt du TuneUp oder Ccleaner?
 

Don Magic

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
109
ja beides ....

Aber wie ich schon geschrieben habe nach einer Neuinstallation läuft alles ca 2 Monate ohne Probleme und dann erst einmal pro Woche und immer mehr bis nachher garnicht mehr zum laufen kriege
 
Zuletzt bearbeitet:

Sev7eNup

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
548
Was machst du denn so generell am Rechner? Irgendwas spezielles vielleicht, dass Einfluss darauf haben könnte.

Denn wenn du sagst, dass es erstmal funktioniert und der Fehler erst später auftritt ist es nahe liegend, dass du immer irgendwas unbewusst machst, dass den Treibern oder was auch immer schadet.
 

QLink

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
659
Hi,

also ich hab ebenfalls den X-Fi Gamer bei mir im System unter Win7 x64 am laufen.

Ich kann dir sehr diese Treiber hier empfehlen.

Mit allen anderen Treibern hatte ich immer wieder mal Probleme, aber mit dem Support Pack 2.5 von Daniel_k läufts problemlos *holzklopf*

Falls du die noch nicht probiert hast würde ichs an deiner Stelle auf jeden Fall versuchen.
Onboardsoundkarte im Bios immer deaktivieren, damits keine Konflikte gibt.


Grüße
 

Don Magic

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
109
Ok probiere ich mal aus den Treiber auch wenn ich nicht so die Hoffnung habe das es damit besser geht ...

Und na klar ist Onboard ausgeschaltet .....
 

Chiller24

Captain
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
4.070
Ccleaner ist ja eigentlich völlig in Ordnung (sollte man natürlich auch wissen was man macht), aber von TuneUp halte ich nichts. Gut möglich daß das Programm da nach einer Zeit was "verbessern" will und dann war's das mit den Creative-Treibern.
Ich würde den Versuch auf jeden Fall noch durchführen, Windows neuinstallieren, TuneUp weglassen und bei Ccleaner aufpassen was man so löscht (das gilt natürlich für alle anderen Programme der Art genauso). Wenn es dann nach einer längeren Zeit keine Probleme mehr gibt, weisst du woher es kam.

Ansonsten, da du mit dem Klang deiner X-Fi Xtreme Gamer zufrieden bist, wäre der 2te Lösungsweg eine Preis/Leistung gute Creative Sound Blaster Recon3D. Ist auf jeden Fall eine Verbesserung zu der jetzigen und die neuen Treiber sind absolut stressfrei.
 

Don Magic

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
109
Nuja zu der Recon 3D sind die Meinungen im Netz ziemlich zwiespältig ....
Ergänzung ()

so hab mal Support Pack 2.5 drauf ... in 1-2 Tagen werde ich sehen ob das irgendwas gebracht hat
 
Top