X2 4850e Belastungstest - Temperatur?

Jim Phelps

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
647
Hi,

ich habe in meinem HTPC einen Belastungstest der CPU X2 4850e mit Prime95 durchgeführt. Laut HP von AMD ist die max Coretemperatur 78 Grad.

Zum Messen der Temperatur habe ich SpeedFan 4.38 und Core Temp 0.99.4 verwendet. Die ausgelesenen Wert sind unterschiedlich und die Einordnung ist mir unklar. Belastung war 100%.

Nach SpeedFan: GPU 45C, Temp1 53C, Temp2 35C, Temp3 120C, Core 39C
Nach CoreTemp: Core#0: 61C, Core#1: 62C

Ich vermutet, dass die CoreTemp-Werte stimmen, oder?

Liebe Grüße
 

_Lukas_

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.340
CoreTemp soll sehr genau sein.

Welchen Kühler hast du denn, dass so eine kleine CPU doch so warm wird? Boxed?

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

Jim Phelps

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
647
Hi,

Scythe Ninja mini mit NB-BlackSilent Fan X1 Rev. 3.0
 

Jim Phelps

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
647
Hi,

Danke. Muss ich mir Gedanken um die Temp machen?
 

Jim Phelps

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
647
Hi,

ich will den Spielraum gar nicht nutzen und kein OC durchführen. Wolle nur sicher gehen, dass die Werte im grünen Bereich sind.
 

Toxicity

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
906
ich find du hast sehr hohe Temperaturen, ziemlich ungewöhnlich für einen 4850e, ich hab selbst einen und der schafft 60°C nicht einmal mit den Boxed Kühler, irgendwas stimmt da also nicht.
 

Ricedorf

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.349
Mein X2 4850e wird im idle kaum handwarm..
Ich denke dass ist schon ne sehr "coole" CPU..

Vielleicht hast du Vcore auf Auto?
Für meinen reichen 1,16 Volt bei 2,5Ghz
 

Jim Phelps

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
647
Hi,

ich habe im Bios nichts geändert (Asus M3A 78 Pro). Was sollte ich denn ändern/machen?
 
L

LinuxNoob

Gast
Hi, habe auch einen 4850e mit Boxed-Kühler. Unter Vollast wird mir eine Temp von 44° angezeigt ( Speedfan 3.85 ) Lüftergeschwindigkeit geregelt auf 1086RPM, also unhörbar.

Die CPU ist wirklich "cool" ;-) Mir erscheinen deine Werte daher etwas hoch
 

Commander Alex

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
29.859
Was ich fast vergessen habe zu erwähnen, die Sensoren sind in den Tempregionen sehr ungenau und können mal +/- 10° zur realen Temps sein, deshalb sind sollche Werte auch immer mit Vorsicht zu genießen, kann einfach sein das der Sensor hier sehr ungenau ist, die Brisbane sind ja dafür bekannt das die Sensoren ungenau sind, ist aber bei sogut wie allen aktuellen CPUs so, beim Brisbane halt etwas mehr als bei anderen ^^

Ich würds einfach so lassen, gefährlich sind die Temps bei weitem nicht, meiner wird passive noch deutlich wärmer, jetzt im Sommer kann es auch passieren das er die 100° Marke erreicht ^^
 
Top