X2 5200+ oder E4300

DaMoN1993

Commander
Registriert
Dez. 2006
Beiträge
2.118
Hallo allerseits,
ich habe gestern auf chip gelesen, dass man den E4300 ziemlich gut OCen kann, höher als den X2 6000+. deswegen habe ich angefangen an meinem plan zu zweifeln:
Soll ich nen 5200+EE, 2048MB 800er DDR2, Asus EAX1950Pro und Gigabyte MA-690G
oder
nen 4300+ mit gleicher hardware, nur anderes motherboard.
und wenn ich intel kaufen soll, welches board dazu?
sollte max. 70€ kosten.
die CPU soll dann nat. auch OCt werden, und ich will zocken
Was empfehlt ihr, und kriegt man überhaupt ein günstiges OC-board?
Danke,
DaMoN
 
Wenn's gut werden soll, dann den E4300 + einen Kühler (Scythe, Infinity/Ninja Plus) und als Board ein Gigabyte P35 DS3 (85 EUR, ABER gut zum ocen, zukunftssicher für Penryn).

MfG
Jens
 
Ich hab mal nachgerechnet- mit dem E4300, dem P35 DS3, und nem Freezer 64 Pro PWM kostetes 472,82. (natürlich mit anderen teilen wie graka und gehäuse... =) )
Das sind 5€ mehr, und ich glauuube das werde ich investieren.
oder gibt es hier jemanden der meint ich sollte lieber beim 5200+EE bleiben?
noch was: wie lange hält mein system dann wohl Overclocked?

Danke,
DaMoN
 
Zurück
Oben