XFX GTX 285 Black Editio Defekt?

CrazyOtrok

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
35
Hallo Jungs!

Hab da ein etwas kleines Problem.
Mein System:
i7 920 ohne OC
Asus P6T
Corsair 3x 2GB PC 1600
XFX 285 Balck Edition 690M
be quiet dark power 650Watt
Gehäuse mit 2x120mm Lüfter vorne und hinten
Windows 7 Home Premium x64

So die Karte habe ich schon seiet August 2009. Seit dem BFBC2 raus kamm hat mein damalige Rechner (Q9300, Asus P5Q, 4GB PC1000 OCZ Ram) angefangen abzustürzrn (Graues bild hilft nix mehr nur reset). Es war immer öffter un öffter. Letztendlich kamm es jede 10 min zum abstürz bei BFBC2. Da ich mein PC sowiso aufrösten wollte. Habe ich obengennta Komponente gekauft. Da habe ich gleiches Problem.
So, siht so aus als die G/Karte def ist.

Folgende Test habe ich durchgfführt:
FurMark 1.8 Test durchgeführt bei 93 Graues bild. nach einige zeit ca. 20 sek BluseScreen 116(Nvisia Treiber reagiert nicht)
XP pro x86 installiert. Verschiedene Treiber, BFBC/Furmark gleiches Problem!
Vista x64 installiert. Verschiedene Treiber, BFBC/Furmark gleiches Problem!
Andere gleich XFX 285 Black von Kumpel ausgelihen 4-5St BFBC2 kein einzige Abstürz.
FurMark 1St kein Abstürz.
So die Karte be KM Shop reklamiert/abgegeben. 3 Wochen mit eine 9800 Gt gespielt kein einzige Abstürz.
So am 30.04 kamm Gra.ka. vom XFX Support zurück mit ergebnis "KEIN FEHLER" ich hab gedacht ich spinne.

Am Sa. habe ich die kartea auf 70% Lüfter gefixt gleiches problemm nach 1St. hab die karte auf 100% gefixt und die läuft. Habe Lüfter vorn in Geh. auf 100% gefixt graka auf auto stürtzt wieder ab.
Die Karte hat standart taktung von 690MHz GPU und 1300MHz RAM
Ich habe die karte 15MHz heruntergtaktet sprich 675Mhz, Lüfter Auto, Geh. Lüfter vorn auto.
Jetzt läuft alles bei 91°.
Nun wenn ich für eine Black edition gezahlt habe will ich auch diese haben. nich eine andere die ich biliger haben konnte.

Am So. XFX support angeschrieben die haben mir vorgeschlagen in einem anderen PC zu Testen, Andere Treiber neie BIOS für MB. ich verstehe nich was soll ich hier noch Testen. Es ist deutlich das die karte den 690MHz Takt nicht schafft.

Bitte um eure Meinung.

Gruß
CrazyOtrok
 
Zuletzt bearbeitet:

SuckOr

Banned
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.915
zurückschicken, geld zurückverlangen, ati 5850/70 kaufen und dann spaß haben. du hast vollkommen recht, allerdings hätte ich mich nicht so lange rumgeschlagen mit der grake sondern sofort zurückgeschickt. wie lange hast du sie überhaupt?
 

Freestyl3r

Ensign
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
144
@Sidewinderwisi: Er hat sie seit August 2009.

Ansonsten würde ich behaupten die Karte wird einfach zu heiß.
Schreib oder ruf bei XFX nochmal an und lass die Karte nochmal ordentlich überprüfen.
Garantie ist ja auch noch drauf und da es mit einer anderen Karte lief kennst du die Fehlerquelle ja auch.

Sag dazu das die Temperaturen zu hoch sind und evtl. der Lüfter defekt ist oder irgendwas mit der WLP schief gelaufen ist.
Oder du kaufst dir selbst einen besseren neuen Lüfter und montierst ihn aber da noch Garantie auf der Karte ist würde ich nicht daran rumfingern und das ganze über XFX klären.

PS: Bevor es wieder heißt vonwegen Testen sie die Karte mal in einem anderen PC, wobei ich das von noch keinem anderen Hersteller gehört habe, sag das sie bei einem Freund auch nicht läuft evtl. bekommst du dann schneller ein Austauschmodell.

MfG Freestyl3r :cool_alt:
 
Zuletzt bearbeitet:

CrazyOtrok

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
35
Hi, die karte habe ich seid 09 august 2009. Ja ich hab ja auch das Geld über KM zurück verlangt. nun kein Defekt schreiben die von XFX, wollte sowiso HD 5870 holen. Ich weis nich wie die die Karten testen nun ich hab kein möglichkeit die im Kühlschrank zu testen :D Ich werde denke ich sowiso mich solange mit XFX schlagen bis die karte getauscht wird dann kann ich die verkaufen und eine andere kaufen. Geld zurück kriege ich sehr wenig von dennen laut Forums. Nun diese blöde überestztng was die bei XFX benutzen macht mich fertig!
 

Freestyl3r

Ensign
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
144
Wie gesagt schildere denen das dein Problem immernoch besteht und die GraKa in anderen Rechnern das selbe Problem aufweist und die Temperaturen extrem hoch sind.
Die können ja nicht von ihren Kunden erwarten das sie mal eben 3 verschieden Rechner in der Wohnung stehen haben wo man die Grafikkarte testen könnte.

Irgendwann muss XFX ja reagieren und etwas tun.

MfG Freestyl3r
 

CrazyOtrok

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
35
Mit den freund hab ich dennen auch so geschieldert, ich glaube die verstehen es nicht. Und wollen daie karte nicht tauschen.
Ergänzung ()

Die temperaturen sind schon zu hoch! nun die karte ist ja schon übertaktet daher ist die Temp normal finde ich!
 

Freestyl3r

Ensign
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
144
Mit den freund hab ich dennen auch so geschieldert, ich glaube die verstehen es nicht. Und wollen daie karte nicht tauschen.
Ergänzung ()

Die temperaturen sind schon zu hoch! nun die karte ist ja schon übertaktet daher ist die Temp normal finde ich!
Hast du angerufen oder nur per E-Mail Kontakt?

Ansonsten würde ich dir empfehlen dort anzurufen und das mit denen direkt zu klären. Hat XFX keinen deutschsprachigen Support? Hatte bis jetzt noch keine Produkte von XFX...

Die Temperaturen haben ja schon 'Thermi' Niveau und ich denke selbst für eine von Haus aus übertatktete 285er BE zu hoch.

MfG Freestyl3r
 
Zuletzt bearbeitet:

CrazyOtrok

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
35
Stinknormale GTX285 Standart mach ja schon 85° bei FurMark.
Ergänzung ()

Ne ich hab keinen deutschen tel. Support gefunden. Englisch ist nicht mein ding!
 

Freestyl3r

Ensign
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
144
Mit den freund hab ich dennen auch so geschieldert, ich glaube die verstehen es nicht. Und wollen daie karte nicht tauschen.
Ergänzung ()

Die temperaturen sind schon zu hoch! nun die karte ist ja schon übertaktet daher ist die Temp normal finde ich!
Stinknormale GTX285 Standart mach ja schon 85° bei FurMark.
Ergänzung ()

Ne ich hab keinen deutschen tel. Support gefunden. Englisch ist nicht mein ding!
Hab mich grad mal schnell schlau gemacht und folgenden Satz gefunden:

Unter Last wurden im Dauerbetrieb bis zu 84°C gemessen, was immer noch deutlich unter dem kritischen Bereich oberhalb von 100°C ist. Ab 104° werden laut NVidia die Taktraten gesenkt, um möglichen Schäden an der Hardware zu verhindern.
Scheint doch noch im Rahmen zu liegen. :freak:

Hast du jemanden der gut Englisch kann? Ansonsten kann ich mir auch gut vorstellen das XFX dich evtl. falsch versteht und man dadurch aneinander vorbei redet.

Wie gesagt jemand im Umkreis suchen der evtl. halbwegs gut Englisch kann und über ihn dann Kontakt zu XFX aufnehmen. Oder evtl. schreibt dir auch jemand eine ordentliche E-Mail in Englisch die du nochmals an XFX schickst. Ich kann leider auch nur Schulenglisch bieten... ;)

MfG Freestyl3r :cool_alt:
 

KingChakuza

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
797
Vielleicht liegt auch der Kühler nicht mehr plan auf den GrafikChip auf und/oder die WLP ist schon zu alt und trocken geworden... Ich würd mal den Kühler demontieren.;)
 

CrazyOtrok

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
35
Ok das ist eine gute Idee ich warte jetzt ab, was die mir antworten wenn nix daraus wird dan mal au Englisch schreiben das kann meine Freundien gut.

Danke für die Tips.
Ergänzung ()

Vielleicht liegt auch der Kühler nicht mehr plan auf den GrafikChip auf und/oder die WLP ist schon zu alt und trocken geworden... Ich würd mal den Kühler demontieren.
Erlich zu sagenda es keine garantie sigel gibts habe ich schon den Kühler demontiert und neu Wärmeletpar drauf gemach, das gleich was hersteller verwendet. Damit die nicht merken das Kühler herunter genommen wurde. Hilft nix
 
Zuletzt bearbeitet:

KingChakuza

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
797
Staub im Lüfter und im Kühler sind auch ausgeschlossen?
 

Freestyl3r

Ensign
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
144
Dann wird definitiv an der Karte was defekt sein.

Ich habe dir mal ein Schreiben per PN zugeschickt was ich an XFX geschrieben hätte. Sicherlich nicht das beste Englisch, aber das sollten sie allemal verstehen können.

MfG Freestyl3r :cool_alt:
 

CrazyOtrok

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
35
Dann wird definitiv an der Karte was defekt sein.

Ich habe dir mal ein Schreiben per PN zugeschickt was ich an XFX geschrieben hätte. Sicherlich nicht das beste Englisch, aber das sollten sie allemal verstehen können.

MfG Freestyl3r
Ou danke werde ich machen!

mfg CrazyOrtok
Ergänzung ()

Staub im Lüfter und im Kühler sind auch ausgeschlossen?
Ne Staub gabs da wo ich den Kühler abnahm, aber nicht so viel, da ich den rechner jedes Monat abzauge.

mfg CrazyOtrok
 

KingChakuza

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
797
Ok, sagste dann Bescheid was dabei rausgekommen ist.:freaky:
 

CrazyOtrok

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
35
Ok, sagste dann Bescheid was dabei rausgekommen ist.
Jop, mach ich. Nun habe ich gerade NBitor 5.5 BIOS Editor durchgeschaut soll ich vielleich über BIOS den Lüfter fixen Z.B. bei 88° soll er schon auf 95% laufen, oder ist die Idee schlecht. Ich hab nur kein Lüst die karte wieder für 4 Wochen abgeben.

Mfg CrazyOtrok
Ergänzung ()

Jo Jungst muss noch was Arbeiten, sage später bescheid Danke.

Mfg CrazyOtrok
 

Gamer567

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
734
@Sidewinder
Spar dir deine Kommentare geh lieber den helfen die unzählige Probleme mit ihrer HD 5870 haben :p
Also von Spaß kann da keine Rede sein =D

@TE
Das haben viele Black Editons
Meine GTX 260 BE hat auch den Geist aufgegeben
Wenn du Garantie noch hast kannst du sie dir gegen eine GTX 470 eintauschen lassen.
 

CrazyOtrok

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
35
Hallo noch mal,

Und hat jemand schon erfahrungen mit NiBiTor BIOS Editor?
Wenn mann eigentlich diese zahlen so verändert das die Karte schon bei 90° auf 100% Lüfter geht dann. ist mein Problem behoben(sihe Bild). Da meine Karte sich erst bei 93° aufhängt!



Wie auf dem bild zu sehen ist fängt der Lüfter erst bei Temp von 96,8° auf volle leistung zu drehen!
Wenn ich meine karte immer mit 100% Lüftergeschwindigkeit betreibe bleibt GPU auf 86° und die Karte stürtzt nicht ab!

mfg CrazyOtrok
 
Zuletzt bearbeitet:

-=Azrael=-

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.072
Ich geb dir mal nen Tipp schraub den Kühler mal ab und zwar ganz, reinige ihn richtig, insbesondere wenn du Raucher sein solltest wie ich , da bringt absaugen mal gar nix und ersetzt die WLP unter der GPU. Mein GTX macht bei deinen Taktraten grad mal etwas über 80 Grad im Furmark ansonsten dumpelt sie unter Last bei 75 bis 78 Grad und das ohne Gehäuse Belüftung, da kein Gehäuse vorhanden.
 

CrazyOtrok

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
35
Jop! Kühler hab ich doch schon abgeschraubt und WLP ersetzt, war ja nur minimal Staub drunter, klar hab ich auch gründlich gereinigt! Karte ist 5° weniger warm geworden im Idel zustand 40% Lüfter . Nun auf 93° kommt die Karte immer noch!

Jetzt eine wichtige Frage:
Hat jenad vielleich schon gehört ob bei GTX285 auch "HeatBug" gibts?

mfg CrazyOtrok
 
Top