XFX HD 7870 DD Haiti zu laut / stromhungrig --- gleichwertige Alternative gesucht

mithraldur

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
515
Hoydi leute, ich habe ein Problem!

Ich habe einen neuen PC zusammengestellt, allerdings hat die Grafikkarte XFX HD 7870 einen Haiti Chip (statt dem gewünschten Pitcairn) und wird demnach ziemlich laut und heiß in Benchmarks (+ Spielen). Dazu noch der Stromverbrauch. Genau das Gegenteil von dem, was ich eigentlich mit der Karte wollte.

Das Ding geht innerhalb der 14 Tage zurück. Auf Biosgefrickel zum Absenken der Spannungen habe ich keine Lust, auch wegen Garantie.

Jetzt ist die Frage: Was kaufe ich mir stattdessen? Die Grafikkarte darf ruhig geringfügig schwächer als die HD 7870 sein (auch schwächer als die mit Pitcairn Chips, also die die ich eigentlich wollte). Wichtig ist nur: gute Kühlung und leise soll sie sein. Hat da irgendjemand Tipps?

Vielleicht eine andere HD 7870, die ähnliche leise wie die XFX ist (mit Pitcairn Chip dann natürlich!)? Die XFX HD 7870 DD gibt es scheinbar nirgendswo mehr dem von mir gesuchten Pitcairn.

Preis sollte ziemlich gleich sein wie die HD 7870 (~160 Euro) und eher leistungsärmer oder gleichstark. Das Netzteil http://geizhals.de/be-quiet-pure-power-l8-cm-430w-atx-2-31-l8-cm-430w-bn180-a679523.html muss neben der Grafikkarte einen i5-4570 versorgen -- sollte aber mit dem Maximalpreis von 160 Euro schwer sein das Ding auszulasten.

Hat jemand eine zündende Idee? Ob Ati oder Nvidia ist mir Banane.
 
W

Winchester73

Gast
Nur weil du eine 660Ti hast, musst du nicht die nächstschlechteste nVidia-Lösung anpreisen. :rolleyes:
 

BReTT PiTT

Ensign
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
132

Adler-Wolf

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.011
Das sind gerade mal 20 Watt, aber auch nur in Vollast.
Zudem muss die Mehrleistung ja auch irgendwo herkommen.

Und bei dem Preisrahen hat NV einfach nicht viele Karte die man Gut mit den AMD Karten vergleichen kann.
Man bezahlt halt bei NV auch mit Gut 30 % aufschlag für den Namen
 

BReTT PiTT

Ensign
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
132

Ltcrusher

Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
8.124
Also laut ist der Haiti Chip nicht. Mir wäre nicht bekannt, daß ein Prozessor Töne von sich gibt. Was du meinst, die die Lautstärke des Kühlung bzw. die Luftverwirbelungen, die von dem Lüfter des Kühlers erzeugt werden. Nur da gibt es ansich Angaben in dbA oder Sone, die man sich angucken kann.

War denn bei der XFX vom Pitcairn die Rede oder stand da gar nichts bei?

Natürlich kannste die Karte "dank" des Fernabsatzgesetzes, wenn du es online bestellt hast, zurücksenden, aber ansich gibt es technische Daten und Angaben. Lautstärke ist leider subjektiv. Der Lüfter meiner XFX HD 7970 ist mir auch zu laut, da ich von dem MSI TwinFrozr II verwöhnt bin...
 

Adler-Wolf

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.011
Wo es steht ? Na überall hier auf Computer und in vielen anderen Listen habe keine Seite gefunden außer deine die so ein Ergebniss hatte.

Nimm doch z.B. mal den recht neuen Test der GTX 760 hier von Computerbase da ist die Serie der Karte Gute 10 % Schneller ?
 

Zotaczilla

Commander
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
2.118

mithraldur

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
515
Ich habe mich von geizhals irreführen lassen, der die Karte mit Pitcairn Spezifikation (2x6 pin Strom) gelistet hatte. Im Shop selber (ich habe es nochmal nachgeschaut) war aber nichts näher angegeben worauf man auf Haiti oder Pitcairn schließen hätte können.

Bezüglich der Grafikkarten:
HIS Radeon HD 7870 GHZ (mindfactory link) klingt ja erstmal gut, allerdings gibt es da im Kommentarbereich ziemlich viele Beschwerden? Schreckt mich jetzt eher ab...
Andererseits hat die Palit Geforce GTX 660 (mindfactory link) viel bessere (wenn auch weniger) -- scheint vor allem schön kühl zu bleiben.

Hat irgendjemand einen Link zu einem Test, wo vielleicht gerade diese beiden Modelle in Punkto Lautstärke und Leistung verglichen werden?

Ich würde schon eher zur GTX 660 von Palit tendieren, die 80°C unter Last klingen schon lecker (siehe mindfactory Kommentare). Allerdings würde mich interessieren, ob die GTX 660 wirklich schwächer als die HD 7870 rendert, wenn das signifikant ausfällt lohnt es sich nicht den gleichen Preis zu bezahlen.
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
30.219
Leg was kleines drauf und hol Dir eine 7950 Boost.

Das Ding ist ein OC Wunder.

1100/1500 schafft meine locker.

Damit bist Du im Referenzbereich einer 7970.
 

Adler-Wolf

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.011
Hab kein Test gefunden wo genau die Karten verglichen wurden.

Kannst ja einfach mal den GTX 760 Lesen da sind ja auch andere Modelle in der Liste.

Dort sieht man schon das die 7870 ( also nicht mal die GHZ Edition) ein Stück schneller ist als die GTX 660.

Noch zu erwähnen wäre das NEVER SETTLE FOREVER ( 2 Spiele) Bundel was es zur AMD Karte gibt
 
Zuletzt bearbeitet:

Pisaro

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
10.376
Gamestar Tests.. haha.. der war gut.

Dennoch ist die GTX 760 eine gute Karte, kannste dir mal angucken.
 

Satsujin

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.174
AMD
Gigabyte 7870 GE
(Die Gigabyte brauch eine neue Lüfterkurve, da sie im Idle wie unter Last mit unnötig hohen 40% dreht!!! Lüfterkurve erstellen dauert 1 Minute ;))
Asus 7870 DC2 V2

Nvidia
MSI 660 TI PE
Asus 660 TI DC2


EVGA GeForce GTX 660 SC Idle: 8.52W Spielelast: 120W
AMD Radeon HD 7870 Idle: 13.18W Spielelast: 126.84W
Quelle: HT4U 55 DirectX-11-Grafikkarten im Test


Wow knapp 7W unter Last (bei 15% weniger Leistung laut gleichem Test), die reissen einen natürlich in den Ruin :rolleyes:
 

Adler-Wolf

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.011

pruegeL

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
92
Hoydi leute, ich habe ein Problem!

Ich habe einen neuen PC zusammengestellt, allerdings hat die Grafikkarte XFX HD 7870 einen Haiti Chip (statt dem gewünschten Pitcairn) und wird demnach ziemlich laut und heiß in Benchmarks (+ Spielen). Dazu noch der Stromverbrauch. Genau das Gegenteil von dem, was ich eigentlich mit der Karte wollte.

Das Ding geht innerhalb der 14 Tage zurück. Auf Biosgefrickel zum Absenken der Spannungen habe ich keine Lust, auch wegen Garantie.

Jetzt ist die Frage: Was kaufe ich mir stattdessen? Die Grafikkarte darf ruhig geringfügig schwächer als die HD 7870 sein (auch schwächer als die mit Pitcairn Chips, also die die ich eigentlich wollte). Wichtig ist nur: gute Kühlung und leise soll sie sein. Hat da irgendjemand Tipps?

Vielleicht eine andere HD 7870, die ähnliche leise wie die XFX ist (mit Pitcairn Chip dann natürlich!)? Die XFX HD 7870 DD gibt es scheinbar nirgendswo mehr dem von mir gesuchten Pitcairn.

Preis sollte ziemlich gleich sein wie die HD 7870 (~160 Euro) und eher leistungsärmer oder gleichstark. Das Netzteil http://geizhals.de/be-quiet-pure-power-l8-cm-430w-atx-2-31-l8-cm-430w-bn180-a679523.html muss neben der Grafikkarte einen i5-4570 versorgen -- sollte aber mit dem Maximalpreis von 160 Euro schwer sein das Ding auszulasten.

Hat jemand eine zündende Idee? Ob Ati oder Nvidia ist mir Banane.

Ich würde die Karte einfach umtauschen den ich finde nur Händler wo es die 7870 mit Pitcairn XT gibt.

hier
 

Satsujin

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.174
Top