Xigmatek Asgard I oder II?

feardorcha

Ensign
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
158
Hey, Bastelprofis!

Sagt mal, wie seht Ihr das?

Es gibt ja momentan das Xigmatek Asgard sowie Asgard II parallel, die sich preislich auch nicht viel nehmen.

Rein optisch gefällt mir das Folgemodell besser.

Was die Funktion hingegen angeht, habe ich noch meine Zweifel.
Schließlich verschließt die nette gebürstete Blende den Lufteinlass für den Frontlüfter, wodurch der zweite Gehäuselüfter (wo?) an einer anderen Stelle positioniert werden muss und der Airflow vermutlich nicht so optimal wie beim Erstlingswerk sein wird.
Sehe ich das richtig oder gibt es bei der zweiten Auflage des Asgards eine noch geschicktere Position für den zusätzlichen Gehäuselüfter?

Asgard: Link!
Asgard II: Link!

Gruß,
ein Bastel-Noob
 
Zuletzt bearbeitet:

ELMOKO

Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
2.716
würde das erste nehmen die front schaut besser aus.
im Innenraum sind ja beide gleich.
 

dadaod

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
769
Habe das A1 nie gehabt, aber erst vor kurzem ein A2 verbaut. Ich würde das einser nehmen, da der vorne installierte Lüfter durch die geschlossene Front nicht mehr allzu viel Luft ansaugen kann. Unten ist zwar eine Aussparung, aber ich denke das wird beim A1 trotzdem besser funktionieren.

Gruß
 
Anzeige
Top