XP Login Fehler (komme nicht ins Windows rein)

L1nos

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
325
Hi Leute,

ich sitze gerade an meinem Laptop, weil ich bei meinem Desktop nicht mehr ins Windows rein komme! Gestern Abend warn noch Kollegen hier und heute morgen war der Rechner aus, ich mach den eigentlich fast nie aus. Habe auch schon versucht über den abgesicherten Modus reinzugehen, aber das klappt leider auch nicht. Ich klicke auf meinen User und danach läd er 5 Sekunden geht aber nicht ins Windows rein! So werde ich also nichts dran ändern können, jetzt steh ich echt wie'n Ochs vorm Berg. Mist.

lso ich klicke auf mein "Userbild"

danach kommt (hintereinander):
- Benutzereinstellung werden geladen...
- Einstellungen werden gespeichert...
- Abmeldung

mehr passiert nicht

Was mir gerade noch aufgefallen ist:

Wenn Windows hochgefahren wird, dann kommt für ca. 5 Sek mein Desktop-Hintergrund Bild. Und danach kam von meinem AVP ein autom. Update was es aus dem Netz gezogen hat, mit Prozentanzeige und nacher wurde das Update installiert, danach kam wieder der Anmeldebildschirm! Ich glaube langsam, dass ich angemeldet bin, (und alle Prozesse am laufen sind) aber ich bekomme keine Kontrolle darüber. Und: Ich kann übers LAN auf den Rechner (Festplatten) zugreifen!

Hat einer ne Ahnung?

Grüße

edit

Habe Windows jetzt drüber installiert und es läuft wieder mit altem Desktop und Einstellungen, nur die Updates und SP2 ist weg, aber das kann ich nach installieren, aber wodran das gelegen hat wüsst ich schon gerne!
 
Zuletzt bearbeitet:

Smily

███▒▒▒▒▒▒▒
Moderator
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
26.475
Schön das es wieder läuft, ich gehe davon aus das es ein Virus war der dich ausgesperrt hat. checke also die Festplatte, nicht das da noch mehr lauert ;).

Waren die Kollegen am Rechner? Wenn ja frag sie doch mal ganz nett was sie gemacht haben :headshot: :utenforcer:.
 

RaTTe81

Newbie
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1
Der blanke Wahnsinn :D,

ich habe genau das gleiche Problem. Nur scheint der Virus oder Trojaner bei mir wohl weiter entwickelt worden zu sein. Ich kann nicht in den abgesicherten modus wie du schon beschrieben hast und wenn ich win xp neu installieren will, sagt er mir, dass es keine partition gibt, die mit windows xp kompatibel ist :lol:
Da hat sich einer aber wirklich was ausgedacht :freak:
naja, ich bin ziemlich am ende mit meinem latein und denke, dass ich wohl eine ganz neue platte kaufen muss um hier windows neu installieren zu können.
Gibt es evt. irgend welche Tools mit denen man windows reparieren kann?
 

Ralf B.

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.091
Was, neue Platte kaufen? Wieso?
Du kannst doch die Festplatte mit dem OS auf der CD einfach formatieren und gut sollte es sein. Dann einfach das OS neu installieren.
PS: Willkommen auf Forumbase :D
 

Smily

███▒▒▒▒▒▒▒
Moderator
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
26.475
Zur Not fdisk oder ein anderes Partitionsprogramm besorgen und die gesamte Platte "bügeln". Dann kannst du mit der XP CD ne neue Partition erstellen und fpr,atieren.

Eine neue Platte kaufen ... bloß nicht, ist rausgeschmissenes Geld. Der Virus KANN deine Platte nicht so zerstört haben das sie wirklich defekt ist.
 

-eraz-

Commodore
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
4.270
Ich würd die Platte (selbstlos wie ich bin) an mich nehmen und dafür Sorgen das sie keinen Schaden mehr anrichten kann! :evillol: (einfach PN an mich)
 

dimitrif

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
394
Ja, leider sieht es so aus, dass du dein Betriebsystem neu Installieren sollst. Es wird am sichersten.
 
Top