XP Mode ohne Verbindung zur Außenwelt

schmidmi

Lt. Commander
Registriert
Feb. 2007
Beiträge
1.823
Ich möchte gerne in Win7 den XP Modus nutzen um diverse Programme zu testen.
Dazu benötige ich nur den Zugriff auf eine Partition auf der ich Daten austausche. Ansonsten möchte ich jeglichen Zugriff des XP auf den PC und das Internet ausschließen.

Ist dann dieses vorgefertigte Image das richtige für mich oder sollte ich eine eigene virtuelle Umgebung aufsetzen?

Ist es eigentlich möglich den Stand zu einem bestimmten Zeitpunkt zu speichern und wieder einzuspielen? Wenn ich z.B. weiß das durch meine Test die Registry des XP Schaden nehmen kann, würde ich gerne vor dem Aufruf die Datei sichern und wenn am nächsten Tag wieder diese Datei benutzen die noch nicht verunstaltet ist.
 
Warum verwendest du nicht VMWare Worksation oder Virtualbox und erstellst voor dem kritischen eingriffen einfach einen Snapshot?

Die VMWare hat gegenüber der Virtualbox den Vorteil dass Daten mit dem Host PC mitels Drag and Drop ausgetauscht werden können ohne dass der Gast eine Netzwerkverbindung braucht. (Netzwerkkarte in den Virtual Mashine Setting entfernen)

MfG
 
Ich wollte es mir einfach machen. Wenn Win7 schon soetwas mitbringt warum dann etwas Anderes nutzen. Wenn es natürlich damit nicht geht wie ich es will muss etwas Anderes her.
 
Zurück
Oben