[XP Problem] - Fenster "deaktiviert"

gordonX

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
74
Hi Leute! Ich hab ein sehr komisches Problem, welches ich Ende November schonmal hatte, aber durch eine ohnehin anstehende Windows Neuinstallation lösen konnte. Nun ist es wieder da. (Alte Installation war Professional, neue ist Home)

Es lässt sich sehr schwer beschreiben. Ganz spontan, von jetzt auf gleich, kann ich mit der Maus in mein aktuelles Fenster nicht mehr schreiben, klicken oder sonstwas, raus komme ich aus dem Problem mit der Tastenkombi Strg, Alt + Entfernen(habe den alten Anmeldebildschirm aktiviert)
Dazu muss ich die Tasten drücken, klicke einmal ins Fenster auf "Abbrechen", danach geht auf einmal alles wieder, aber das Fenster ist ja erst dann aktiv, dann klicke ich ja wieder auf Abbrechen und alles ist wieder normal.
Nur woran liegt das, das habe ich bis jetzt nur an diesem PC gehabt. Versteh das nicht. An irgendwelchen Autostarteinträgen sollte es auch nicht liegen, da es immer so ging und erst seit neulich passiert sowas.
Bin ich da allein auf weiter Flur? Ich habe auch keinen plan, wie ich mein Problem dann Doctor Google schildern soll...
 

gordonX

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
74
WAS ZUM TEUFEL.....
Ich hab soeben ein komplett leeres Sys mit Win2k bespielt und ratet mal was 5min nach dem ersten Start passiert ist.... Ja genau das!
Ich fass es nich, wieso kennt das Problem keiner?

Als Hinweis:
Ein XP Pro Notebook macht das ab und zu
Mein Hauptrechner mit XP Home seit neulich auch ständig
Und jetzt noch ein nagelneu bespielter Win 2000 PC

Schlagt mich, ich verstehs nich.....
 

Lasyx

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
875
Ja, das klingt ja echt komisch..
kann das nen Virus sein oder sowas? Wenn das jeder deiner Rechenr hat, transportierst du den vll hin und her.
Hast du schon fleissig gegoogelt?
Sry, aber mehr fällt mir erstmal nicht ein..

cu und GL

HosenStahl
 

gordonX

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
74
Ich hab keinen blassen Schimmer... Das einzige was die PCs gemeinsam haben sind der Besitzer, das LAN und der Router...
 

Lasyx

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
875
Ja da könnte nen Virus schon was die Ursache sein. Was sagen den deine Virenscanner?
Ich hatte mal mal auch was komisches mit meinen Fenstern und da hat sich herausgestellt, dass das der Treiber meines Scanners war.
Kann das sein, dass das Problem danach auftaucht, nachdem du einen Treiber oder ne Software installiert hast?
Wenn du das hardcore rauskriegen willst, schmeiss alles an Hardware raus(graka und mind die win festplatte sollten noch drinn sein), und bau einzeln die Komponenten ein und prüf die erstmal, ob das System ohne die Macke läuft. Aber eine Garantie das es das ist kann ich dir dafür nicht geben ;)

Also viel Spaß beim tüfteln ;)
 

gordonX

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
74
Das einzige was hier noch irgendwie sein könnte, es ist eine Hama USB Maus an allen PCs drangewesen, die das Problem hatten.
Also werd ich heute, weil ich die kleine nicht mehr hier hab und mein Sys in ein paar Minuten neugemacht wird, mal so testen.

Virenscanner damals wie heute nichts zu finden, Tune Up, Ad-Aware, Spybot, alles...
Na denn, auf ein neues^^
 

gordonX

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
74
Ich werf mich weg! Die Maus! Die Maus! Es war die Maus!
Es war ja nicht so dass es immer bei der Maus war, aber wenn die Maus einmal installiert war gabs das Problem immer wieder sporadisch. Jetzt nicht mehr!
 

gordonX

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
74
ICH DREH FREI! Es ist wieder soweit! Jetz gibts nur noch den Router! Diese Scheiß Speedport W500V regt mich eh auf.... Wenn das auch noch daran liegt(tausch die bald aus) dann gnade Gott Hitachi, den Hersteller dieses Gerätes!
 
Top