XP Problem mit X2 beim Start

MAtzeX1800XT

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
387
Erledigt - XP Problem mit X2 beim Start

Hallo allerseits,

ich hatte bereist vor einer Woche hier ein Problem mit Windows gepostet was auch erledigt ist. Doch jetzt hat sich ein anderes Problem bei mir auf getan. Und zwar wenn ich Windows starte, fährt es ganz normal hoch bis zu einem bestimmten Zeitpunkt. Ich kann die Maus nicht mehr bewegen und das Bild ist Eingefroren. Doch nach einiger Zeit (1-3 Minuten) läuft wieder alles so als ob nie was gewesen wäre. Ich hatte dann einmal den Taskmanager während diesem Problem laufen und als CPU auslastung brachte der mir folgendes zu Tage: CPU0 während dem Problem 0-5% Auslastung. Aber CPU1 durchgehend 100% auslastung fast wie bei Orthos. Aber im Taskmanager wird kein Programm angezeigt was die 50% gesamtauslastung ausmacht. Und genau das ist es was ich mir nicht erklären kann.

SYSTEM:
CPU: AMD X2 4200+ @ 2,6 (was bisher nie probleme gemacht hat)
GPU: 8800GTS 320 von XFX
Board: ASUS A8N-E
RAM: 1GB Kingston und 1 GB Infineon
HDD: Seagate 160GB SATAII NCQ ST3160811AS


EDIT2: Hallo, so wie es aussieht lag es nicht am Takt der Graka, denn das Problem tritt wieder auf. Ich weiß echt nicht wora das liegen soll. Virenscanns mi Norton, SPybot S&D und Stinger im abgesicherten Modus haben auch kein Ergebniss gebracht. Es ist halt ur ein Prozess der die CPU so auslastet das der eine Kern zu 100% und der andere 0% ausgelastet ist. (50% gesamt auslastung). Kann man i.wo sehen welcher Prozess als letztes gestartet wurde?
 
Zuletzt bearbeitet:

Simpson474

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
12.640
Ich denke fast, dass du da um eine Neuinstallation nicht rumkommst. Denn selbst wenn eine CPU 100% ausgelastet ist, dann dürfte die Maus z.B. trotzdem nicht hängen. Du könntest höchstens noch mal im Ereignisprotokoll unter System schauen, ob du da komische (Fehler-) Einträge bekommst. Das Ereignisprotokoll findest du unter Systemsteuerung->Verwaltung->Ereignisprotokoll.
 

MAtzeX1800XT

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
387
Also in dem Protokoll stehen bei System 3 Fehler immer wieder:

1.) Der Dienst "Computerbrowser" wurde mit folgendem Fehler beendet:
Dieser Vorgang wurde wegen Zeitüberschreitung zurückgegeben.

2.)Der Dienst "ClipInc 001" wurde aufgrund folgenden Fehlers nicht gestartet:
Der Dienst antwortete nicht rechtzeitig auf die Start- oder Steuerungsanforderung.

3.)Zeitüberschreitung (30000 ms) beim Verbindungsversuch mit Dienst ClipInc 001.


Und der Computer reagiert dann garnicht mehr. Alles kommt verzögert (Taskmanager, Windowstaste, die Lauter leiser tasten.)


EDIT: Ich habe jetzt mal mit meinem WLAN USB Stick gestartet und siehe da, das Problem ist weg. Wieso funktionierts mit dem Stick und mit dem LAN-Kabel nicht?!
 
Zuletzt bearbeitet:

Simpson474

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
12.640
ClipInc gehört nicht zu Windows (ich hab auch keine Ahnung was das ist). Kannst du das vielleicht einmal per Hand deinstallieren und schauen, obs dann besser klappt.
 

MAtzeX1800XT

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
387
ClipInc. ist ein prog zum Internetradiosender Streamen. Ganz praktisch markiert es auch die Lieder im Stream und du kannst sie extrahieren.

BTT. Also erst einmal danke für die Hilfe, aber seitdem ich meinen USB WLAN Stick wieder drin habe funktioniert alles. Kann es sein das irgendein Netzwerkprogramm spinnt, wenn ich das LAN-Kabel drin habe?:D
 
Top