Xperia S Feuchte/Schweiss Lautsprecher/Kameralinse, Nachwirkungen?

punkrockfan

Banned
Registriert
Okt. 2010
Beiträge
6.028
Lange Rede kurzer Sinn,

3 Wochen altes Xperia S in der Hosentasche vorne, Fahrrad gefahren, etwas geschwitzt, Handy aus der Tasche:

"Kondens"Schweiss, feuchter Film auf dem Vlies des Speakers Rückseite sowie Foto LED und Linse, weggewischt, Abdeckung fix runter, recht trocken bis auf besagte Stellen, abgetupft.

40 Minuten spätrer Cam und Speaker ohne Beeinträchtigung, Fahrt aufm Rad etwa 20 Minuten


Sind Nachwirkungen zu erwarten oder Paranoia?


Danke...
 
Paranoia
 
punkrockfan schrieb:
Lange Rede kurzer Sinn,

3 Wochen altes Xperia S in der Hosentasche vorne, Fahrrad gefahren, etwas geschwitzt, Handy aus der Tasche:

"Kondens"Schweiss, feuchter Film auf dem Vlies des Speakers Rückseite sowie Foto LED und Linse, weggewischt, Abdeckung fix runter, recht trocken bis auf besagte Stellen, abgetupft.

40 Minuten spätrer Cam und Speaker ohne Beeinträchtigung, Fahrt aufm Rad etwa 20 Minuten


Sind Nachwirkungen zu erwarten oder Paranoia?


Danke...

Definitiv paranoia, das Xperia S ist relativ sicher gebaut. Zur vollständigen Absicherung einfach noch eine kleine schmale Tasche dazukaufen. Dann hat sichs.
 
auch wenns ein richtig glänzender Film ähnlich Schwitzwasser in nem Pack gekochten Schinken war?
 
Selbst wenn dir das Ding in eine Pfütze gefallen wäre, würde es jetzt immer noch laufen... PARANOIA.
 
keine Spätschäden,keine Korrosion? so n Vlies überm speaker hält doch nix ab?

Es war in einem Silikon Case und die Feuchte hat sich trotzdem die Öffnung speaker/cam/led gesucht

sah halt soi aus wie die feucht verschwitzte Haut beim Sport :-(

zumindest an den Stellen, unterm Akkudeckel wie gesagt nix mehr
 
Zurück
Oben