XTX Geforce 7950gx 2 Probleme

sech

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
9
moin erstma, soll natürlich XFX sein nicht XTX ^^

also... Ich hab seit paar Tagen einen neuen Rechner zu Hause stehen...
Erst einmal die verschiedenen Komponenten:

amd athlon64 4600+ x2 am2
seagler 320 gb festplatte (glaub nicht, dass es nötig ist ^^ )
2gb MDT ram 667mhz
m2n 32-sli-deluxe

und jo die XFX 7950gx 2

So zur Problembeschreibung:
Ich satret ein Spiel und schon beim Ubisoftlogo fängt es stark zu laggen an...
Gleichzeitig dazu sind einzelne Pixel zu erkennen und stören das Bild. Wenn ich glück habe geht es noch bis zum Spielemenü und wenn nicht dann stürzt der pc gleich ab. Dann begrüßt mich mein liebling der "blue-screen". Wie erwartet "hardware oder treiberproblem"
Jo das doofe ist nur ich hab schon bestimmt 5 verschiedene treiber draufgehaun und es verbessert sich gar nichts. Im Gegenteil Doom 3 hatte sich mal starten gelassen. Jetzt stürzt der Pc halt leider ab und wenn nicht dann kann ich im menü nichts mehr machen. In 5 sek abständen bewegt sich dann mal das Bild. (wohlgemerkt das menübild ^^ )

- Bei Far Cry ist das wasser grün und blau und die Grafikeinstellung ist nicht wiederzuerkennen ( sieht wie bei meinem alten Rechner aus )
- Gothic 3 liefert ein sehr beeindruckendes Bild, aber es treten vereinzelt grafikfehler auf und das Wasser hat teilweise Regenbogenfarbe
- Splinter cell 3 ließ sich am anfang starten ( hatte da irgendwie ne 50:50 chance fehlerhafte oder normale Grafik zu erwischen)... nach den neuen treibern nicht mehr und auch mit dem alten nicht mehr

Das komische ist ghost recon ( war bei der grafikkarte dabei ) geht immernoch, obwohl es anfänglich im menü auch probleme gibt, aber im spiel geht alles... und genau das ist der Punkt der mich verwirrt und mir die Farage stellt: Liegt es an defekter Hardware oder an Software; sei es Windows, Treiber etc... hab windows sp1 und 2 noch nicht drauf


Dennoch tippe ich stark auf hardwaredefekt, denn bei all den anwendungen, die sich wenigstens noch starten lassen ist die Ladezeit wirklich übertrieben lang und selbst nach dem Balken besteht nochma 30 sek ein schwarzer Bildschirm bevor das Bild nun endlich erscheint ( und trotzdem geht ghost recon, dann mit schöner Grafik, die dem Anspruch nachkommt.. auch wenn ich das nicht verstehe.. Das ist aber auch ein einzelfall )

Die temperatur ist bei 70 - 75 Grad, womit dies kein Problem darstellen sollte. Orange bereich ist ab 85 laut treibermenü und rot noch höher... Ist also alles im grünen Bereich. Das netzteil ist auch neu und reicht locker aus.
Also: Grafikfehler, Bluescreen (in dem eine treiberdatei nv4_... austaucht), gar nicht zu startende Spiele... extreme Wartezeit auf ein Bild und sogar bei intros wie ubisoftlogo schon fehler und ruckeln und freeze. Dennoch geht esbei so manchem dann doch.


so sry für den fetten text^^ wollte es möglichst so schreiben wie es wirklich ist, denn mich stört die sache schon sehr und ich würde mir gerne euren Rat anhören ich tendiere schon zum umtausch, obwohl ich immernoch nicht weiß ob ich es beheben kann sprich ob es ein Softwareproblem ist.. BTW.: Bei den Rucklern schon im Menü und während logos ruckelt auch der sound mit und fängt zu rauschen an. Bei Gothic ladebalken geht auch alles viel zu langsam und wenn der Rechner viel rechnet und im Hintergrund die Spielemelodie läuft fängt es auch stark zu rauschen an. Genau das hatte ich damals mit meinem alten Rechner In far cry, wenn die Grafik schwer darzustellen war, fing auch der sound an zu rauschen etc... Und wenn es einmal rauscht muss man das Programm schliessen, damit es wieder normal ist..

Danke :)
 
Zuletzt bearbeitet:

zlico

Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
2.132
Was hast du denn für ein Netzteil?
Würde mal Service Pack 2 drauf machen und einen neuen Treiber von Nivida ausprobieren viell mal beta Treiber
wenn du bei 1 beleibst geht die USB 2.0 unterstützung verloren
 

sech

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
9
naja netzteil hat 520 watt und ist auch ganz neu... der komplette pc ist neu ^^
Hab jetzt mal 3dmark laufen lassen und dabei kam was interessantes raus

der 1. grafiktest ohne probleme der 2. grafiktest (shader 3.0) auch ohne Probleme

aber dann beim cpu test sinkt die auflösung auf 800 x 600 ganz plötzlich und hab so um die 0.2 fps, d.h. das Bild steht lange still ^^ nach dem test war ich aufm schwarzen Bildschirm gelandet und es tat sich nicht mehr.. Vllt weißt auch das Problem mit dem sound auf die cpu hin... Denn bei einer intsallation + Musik rauscht es dauernd und die Musik wird regelmäßig abgehackt etc. vllt verstehe ich da was falsch, aber vllt ist es auch ein Anzeichen auf Festplatte oder CPU. Klar weiß ich dass ne installation Leistung raubt, aber sound sollte dennoch gehen so wie es bei meinem alten pc immernoch der Fall ist -.- ( amd athlon xp 3000 + ) immerhin ist der neue ja auch dual core.... Grüne Pixel (leider oft Grafikdefekt :( ) gabs bei dem 2. 3d mark versuch dann auch wieder und der Rechner war beim ersten Bild gefreezed ^^

naja so ist die momentane Lage ziemlich beschissen :p

Edit: sp 2 war doch schon drauf hatte es übersehen
 

zlico

Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
2.132
wie sehen denn die Temps des Cpus aus ?
520Watt bringt mir wenig ich muss denn namen wisse wegen 12volt leitung
haste noch jemanden bei dem du deine graka einbauen könntest und testen ?
 

sech

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
9
Gehäuse/netzteil:

Geh ATX Midi Delux M99-Supersilent PFC 520 w

CPU temp ist normal und dass der CPU test so ruckelt bei 3d mark ist auch normal ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

zlico

Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
2.132
hm also ich kannes nur zusammen finden und nirgens Daten vom Netzteil kannste die mal bitte hierein schreiben steht auf den Netzteil wenn du von der seite reinschaust ;)
 

Ptrk

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.492
Besonders die Stromwerte mal posten.
 

sech

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
9
War ein paar Tage nicht on
also:

Switching Power Supply
Model: ATX - 520W P4


AC Input DC Output

230V-50Hz 4A +5V -5V +12V -12V +3.3V 5VSB
Plese select
right voltage 40A 0.5A 20A 0.8A 35A 2A


Das sind die Daten vom Netzteil, die innen drauf stehen

mfg sech
 
A

amdcpu3200

Gast
Also Du solltest mal nach einem Bios Update suchen für dein Mainboard. Und das Problem bei Farcry hatte ich auch. Habe es mir abgedatet und schon war die Grafik in farcry super bei 1600 x 1200. Also kein grünes und blaues wasser. Den tip mit dem Update von FarCray hatte ich selber erst vor kurtzem hier gefunden. Aber alle anderen Spiele wie zum beispiel Doom 3 laufen 100 %. Und als Netzteil habe ich das BeQuit Dark Power drinne oder wie das heißt mit 650 Watt. Ist auch SLI fähig. Von daher habe ich da keine Probleme mit der Ampere Leistung.
 
Zuletzt bearbeitet:

sech

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
9
naja wie gesagt doom 3 ist vor den ersten treiberwechseln auch gelaufen und auch splintercell 3 lief ganz gut.. ( hatte bei ca. 30% der anwendungen am anfang beim laden des shader model 3.0 grafikfehler, die bei neustart jedoch behoben waren )

das mit Far Cry hab ich gelesen, dass es am spiel hängen kann, da sh 3.0 bei dem game fehlerhaft dargestellt wurde ohne patch.
Naja folglich bleibt der bluescreen und die jetzt nicht mehr funktionierenden Spiele wie doom 3, splintercell 3 ......

vllt muss auch einiges neuinstalliert werden nach zahlreichen treiberwechseln ich weiß es nicht.
Auf jeden Fall bin ich bald beim Umtausch angekommen :)
 
A

amdcpu3200

Gast
Also mit den Treibern habe ich noch nie Probleme gehabt. Habe mir erst gestern den neuen Treiber für die Graka drüber installiert und läuft noch alles super.
 
Top