News YouTube setzt verstärkt auf professionelle Inhalte

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267
Das weltgrößte Videoportal YouTube will verstärkt professionell erstellte Inhalte anbieten, um im härter werdenden Konkurrenzkampf der Streaming-Dienste bestehen zu können. Dafür will der Mutterkonzern Google 100 Millionen US-Dollar investieren.

Zur News: YouTube setzt verstärkt auf professionelle Inhalte
 

SonGuko

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
771
ich wage zu bezweifeln, dass ich mir diese tollen neuen filmchen von YT angucken werde. es sei denn sie werden wirklich die prophezeiten "kassenschlager" :D und ob sie damit myvideo und co ausstechen können? eher nicht

OT: ich finds immernoch schade, dass deutschland bei so extrem vielen videos außen vorgelassen wird. dagegen sollten sie mal was machen :( /OT
 

rony12

Commodore
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
4.810
facebook steht ja bei den videouploads mittlerweile auf platz 4 (oder war es 3?)...so könnte es absehbar sein, dass die ganzen privatleute gleich ihre videos zu ihrem profil hochladen, astatt den "umweg" über youtube zu gehen.

Aber auch auf FB kann man sich mittlerweile komplette kinofilme anschauen.

Ich denke mal Google versucht nun einen neuen "markt" zu erschließen, denn die ganzen privatvideos sind zwar von der anzhal zwas über die zeit mehr geworden - jedoch dürfte der Anteil gesunken sein.
 

Klassikfan

Banned
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
5.677
Die könnten erst mal die idiotischen Beschränkungen aufheben.

Da sieht man in der Vorauswahl eindeutig vorhandene Videos - und beim Klick darauf kommt die Meldung:

"Dieses Video ist in deinem Land leider nicht verfügbar"
 

L 1

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
719
Denn noch immer generiert Googles Tochterunternehmen rote Zahlen, laut leitenden Mitarbeitern stehe man aber kurz davor, profitabel zu sein.

genau darum geht es auch und google wird gewaltiger, grösser und weiss alles.

professionelle Inhalte, ist relativ, überall, bzw. auch auf YT kann man sich komplette kinofilme anschauen. Die basteln sicher auch an so ne eine art, kino und tv etc.. aktion, da sind so milliarden von euros die hin und her geschoben werden. fragt sich nur ob deutschland die letzten 5 jahre aufholt, der ganze schwachsinn mit den sperren nervt. Kleinere projekte werden vernichtet, aber gegen die grossen hat kaum einer ne chance, da sind milliarden und das will sich niemand hrhrhrhrhr geben lassen.:king:
 

Timotime

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
887
Das wüßte ich aber auch gerne. Wieso haben alle Länder einen Freifahrtenschein und Deutschland nicht. Wir kriegen diese doofe Meldung und überall anders kann man die Videos sehen.

Was mich aber am meisten daran aufregt, warum werden die Videos überhaupt erst eingeblendet, wenn ich sie doch nicht abspielen kann. Zumindest das sollten sie mal anpassen, hätte mir einige Clicks gespart...
 

DaDare

Lord of the Rabbids
Dabei seit
März 2007
Beiträge
13.052
Lizensgründe...

Youtube wird für mich unattraktiver. Die Werbevideos nerven total und ich muss mindestens 1-2 MInuten warten, bis ich die Werbung anschauen darf (dsl light).
Und ehrlich gesagt, für Kino filme hat man ja immernoch das .to ...
 

Drakonomikon

Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
2.646
Youtube sollte mal lieber Geld in die Server stecken. Kaum ein Video läuft ohne 10min Preload. Teilweise ruckelt sogar die Werbund von denen.
 

Morku

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
882
Richtet euch einfach nen TOR Browser ein und gut ist. Ich seh auch nicht ein aufgrund meines Wohnortes Einschränkungen hinnehmen zu müssen.
 

Morku

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
882
Hm... ich habe mit Adblock Plus keine Werbung auf youtube. Funktioniert bei mir sowohl auf meinem PC, also auch Laptop.
 

Konti

Banned
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
6.421
Zitat von Timotime:
Das wüßte ich aber auch gerne. Wieso haben alle Länder einen Freifahrtenschein und Deutschland nicht. Wir kriegen diese doofe Meldung und überall anders kann man die Videos sehen.
GEMA und Co.
Die sind zu gierig und daher gibt's keine Einigung mit Youtube.
Absolut lächerlich, da dadurch sogar Songs gesperrt werden, die von den Künstlern selbst reingestellt werden. Die müssen kompliziert einen Sonderantrag bei der GEMA stellen, daß der Song auf Youtube stehen darf.

@SonGoku
myvideo? Das ist doch auch nur lokal in DE, oder?
Sowas interessiert international doch keine Sau.



Naja .. mal schauen, was sie so auf die Beine stellen. Die Livestreams von diesen Orchester-Events zuletzt fand ich schon recht nett. Wenn sie wirklich exklusives und hochwertiges Material anbieten, ohne sich zu sehr aufzudrängen, ist das eine nette Bereicherung.

Ich persönlich würde mich allerdings noch mehr darüber freuen, wenn mal dieser Betrug mit falschem Thumbs, irreführenden Video-Namen und falschen Kathegorien unterbunden würde. Wenn man mal ohne Account auf Youtube geht, hat man nurnoch diese geld- und fame-gierigen Schlampen ala HerrTutorial, Aussenseiter, HalfcastGermany, etc. auf der Startseite.
Und auch sonst tauchen die überall auf. Das nervt mich als Viewer und gegenüber anderen Youtubern ist es hochgradig unfair.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ravenstein

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1.122
lizensperren, sind kacke, übler fionde icha ber was brainpool macht, man findet kaum vernünftige lena taken by a stranger oder andere songs (mit ausnahme von satelit) keien sonbderlich gute werbung für eurovision....

werbun ahbe ich imoh keien auf yT
 

masterfile17

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
78
Youtube ist genau wie das Internet: proppenvoll, viel Mist, einiges Vergnügliches und noch weniger Wahrheiten
 

Elcrian

Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.491
Ich frage mich bei YouTube immer genau drei Sachen:
Erstens, wird auch in anderen Ländern zum Schutze des Copyrights (hier Fanfaren einfügen) gesperrt? Oder ist das Deutschland-exclusive, so von wegen Erfahrungen damit...
Zweitens, wann kann ich mein eigenes, in Deutschland gesperrtes Video wieder anschauen?
Drittens, wann kommt denn endlich der Bezahldienst der so lange unter Profiloptionen -> Meine Gekauften Videos stand/steht?
 

lex30

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
789
Zitat von Klassikfan:
Die könnten erst mal die idiotischen Beschränkungen aufheben.

Da sieht man in der Vorauswahl eindeutig vorhandene Videos - und beim Klick darauf kommt die Meldung:

"Dieses Video ist in deinem Land leider nicht verfügbar"


du sagst es. deshalb versteh ich den hype um youtube nicht mal. da gibts haufenweise andere portale wo man weniger probleme hat.
 
Top