Zeitraffer bzw. Timelapse mit DSLR erstellt - was sagt ihr zum Trailer?

Savange

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
73
Hi Leute,

ich weiß nicht ob ihr das auch schon mal probiert habt, aber mit einer Spiegelreflexkamera lassen sich ja schöne Zeitraffer-Videos machen. Ich verwende dafür eine Canon 600D. Wir sammeln seit über einem Jahr Material und haben jetzt mal einen ersten Trailer online gestellt. Hoffe er gefällt euch:

http://www.youtube.com/watch?v=keyij5POO-c

Cheers
 
Zuletzt bearbeitet:

S.a.M.

Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.920
beim intro würde ich das "Timelapse - Movie.de" n tick länger eingeblendet lassen (~0,2sec sollten reichen)

bei 1:10: December 2013? das hatten wir doch noch garnicht ;)

- edit -
autsch, das is ja der Erscheinungstermin. Hab das iwie vorhin anders interpretiert :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

simpsonsfan

Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.811
Sieht ganz gut aus. Wie viel Material wird das dann am Ende ergeben? Seid ihr nur zu zweit oder waren da noch mehr beteiligt?
@S.a.M Der Film ist ja auch noch nicht raus, von wegen Dezember.
 

Savange

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
73
ja das stimmt S.a.M. das sollte man wirklich etwas länger einblenden... beim fertigen Film wird das dann besser :)
Wir peilen mal so 5-7 Minuten an, hängt auch davon ab wie viel Material wir noch zusammen bekommen. Die Zeitraffer-Aufnahmen machen wir zu zweit. Das Intro mit der Rendering-Szene hat noch mein Bruder gemacht.
 
Top