News Zotac Mini-PC erstmals mit VIA-Hardware

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
30.372
Sieht ganz nett aus :)
 

Timberwolf90

Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.353
Finde es gut, dass sich Zotac nicht nur auf die Plus Version beschränkt hat. Mit manuellem Aufrüsten kommt man meistens billiger weg, oder mehr Leistung für den gleichen Preis.

Wenn man selber Hand anlegt kostet der Spaß ca. 30€ weniger:

2GB SO-DIMM DDR3
320GB Festplatte
 
Zuletzt bearbeitet:

Cris-Cros

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.678
Auswahl ist immer gut. Viele Leute brauchen die Leistung, die heutige Prozessoren bieten, gar nicht. Da reicht dann auch so ein kleiner VIA und man kann auch noch etwas sparen.
 

Lord Horu$

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.102
OMG seh ich recht?

VIA CPUs im Handel und wahrscheinlich sogar gut erhaeltlich? :p
 
O

Onkelhitman

Gast
Wenn das Ding jetzt noch BluRays abspielen kann ohne Probleme bzw. FullHD Material ist es wahrscheinlich gekauft... Und mein Zweit-Notebook wird verkauft.
 

knuF

Banned
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.547
Blöde Gegenfrage: Warum sollte es nicht laufen?
 

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
23.123
hm weiß jemand wies bei diesen Chrome9 Chips bezüglich VAAPI oÄ. unter Linux aussieht?... also HD Beschl.

Jedenfalls sehr geiles Teil.

Danke
 
O

Onkelhitman

Gast
@knuF
Weil manche Notebooks auch mit Hardwarebeschleunigung noch Probleme haben ein 40GB File abzuspielen auf HDMI. Daher könnte so ne kleine Kröte da auch Probleme haben.
 

Tamahagane

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
6.612
Würde mir einen CB Test wünschen ;)
 
O

Onkelhitman

Gast
Das ist mal eine sehr gute Idee. Mit relativ vielen Materialien, die vorhandenen Schnittstellen auch mal austesten wieviel diese leisten können, den Stromverbrauch. Also CB hätte genug Möglichkeiten eines Tests!

:thumbsup:
 

Bigfoot29

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.671
bLu3to0th: Ja, Via darf. (Ist glaube ich über Cyrix zu Via gekommen.) Daher ging ja schonmal das Gerücht um, dass nVidia den Laden aufkauft um an die Lizenz zu kommen. Die würde dann allerdings verfallen - laut Intel jedenfalls - weswegen dieser Kauf nicht getätigt wurde.

Ich drück VIA die Daumen. Leider vermute ich, dass die 1.2GHz nicht viel reißen. Ausserdem macht DX9 (für Windooze-User) Direct2D-Beschleunigung bei Webseiten oder Video-Beschleunigung schwer bis unmöglich... :-S

Regards, Bigfoot29
 

Nizakh

Commodore
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
4.177
Wird es auch WIN XP kompatible Treiber geben?
 
Top