Zugriff auf Netzlaufwerk über 2 Router

daniel_689

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
115
hallo zusammen,

heute ist mein neuer router angekommen, den ich auch gleich eingerichtet habe.
ich hab ihn einfach mit einer anderen netzklasse hinter den eigentlich router gehängt der unten steht, weil ich hier oben nur besseren wlan empfang haben wollte.
ich kann eine festplatte an den router anschließen und selber auch super über die ip 128.128.1.1 auf diese zugreifen. wie können jetz aber andere rechner die noch am ersten router angeschlossen sind auf diese zugreifen?
der neue router hat die ip 128.128.1.1 & bekommt vom andern router die ip 192.168.1.239 per dhcp zugewiesen
der alte router hat die ip 192.168.1.1
habe nun schon versucht von den andern rechnern mit beiden ips des neuen router auf die festplatte zuzugreifen, ohne erfolg
hoffe mir kann hier einer helfen :)
lg
 

Der Turl

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
2.033
du hast jetzt ein doppeltes NAT das birgt bei sowas immer probleme. wenn die platte am LAN des 2ten routers hängt wird sie auf dem netzt des ersten routers schwer ereichbar sein da diese nur "nach aussen" gucken und nicht an die wan stelle des 2ten routers. ( routing problem ). besser wäre es die platte ins "alte" lan zu hängen dann kannst aus beiden netze zugreifen.

EDIT: eine "tannenbaumskizze" hilft bei solchen überlegungen/veranschaulichungen ungemein *g*
 

marcol1979

Banned
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
8.199

blablub1212

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
5.598
mach das anderst ...

router unten -> dhcp an
router oben -> dhcp aus und dann gibst dem router die ip 192.168.1.2 (die ersten 3 blöcke wie dein router unten, beim letzten block +1) zwischen den beiden routern haltn lan kabel ziehen und fertig. dann hast du nämlich nur eine netzklasse und musst dich um nix weiter kümmern.
 
Zuletzt bearbeitet:

FR34K89

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
118
so wie blablub1212 würde ich das auch machen, hatt ich auch schonmal so...super einfach und problemlos!
du musst auch keine statischen ips vergeben...dynamische gehen da auch...
 

daniel_689

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
115
Error code: 5008
WAN IP address and LAN IP address cannot be in a same subnet. Please input another IP address.

das ganze erscheint wenn ich es so versuche wie ihr sagt
 

FR34K89

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
118
du hast bei dem zweiten router den dhcp ausgeschaltet und dann kommt der error?
eig müsste dein eig router dem neuen sekundären quasi ne ip geben bzw allen daran angeschlossenen geräten, da der router dann eig nur die funktion eines switches hat...
 

daniel_689

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
115
du hast bei dem zweiten router den dhcp ausgeschaltet und dann kommt der error?

jup so siehts aus... problem ist auch das ja mein rechner auch an dem 2ten router hängt und ich dann noch meine ip usw manuell einstellen muss... nervt auch iwie :D
der router unten ist son tilgin drecksteil wo man nichma routing einstellen kann... ._.
 

onkeljohn

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
361
die router sind per kabel verbunden ?
das kabel von unten muß in den lan-port de tp und nicht in den wan-port.
(es sei denn du nutzt alternative firmware und stellst den wan-port als zusätzlichen lan-port ein)
welche ip hat der router unten, welche ip hat der router oben ?
 
Top