Zwei Grakas = vier bildschirme benutzbar?

sir_radon

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
47
Hallo, hatte schon auf die schnelle das Forum durchsucht und nichts gefunden 8)
Meine Frage ist, wenn ich zwei ( gleiche / unterschiedliche ) Grakas in einem System verbaue, kann ich dann gleichzeitig vier Bilschirme ansteuern? Praktisch zwei an jeder karte?

gruß radon
 

Benji18

Captain
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
3.980
Re: Zwei Grakas = vier bilschirme benutzbar?

Soweit ich informiert bin sing gluab ich max. 2 möglich
 

Tiu

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
5.448
Re: Zwei Grakas = vier bilschirme benutzbar?

Yep, das geht.
1x AGP
1x PCI
oder
1xPCIe
1xPCI
oder
1xPCIe
1xPCIe
aber ohne SLI
oder
1xPCI
1xPCI
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Re: Zwei Grakas = vier bilschirme benutzbar?

Soweit ich weiss ist es aber problemmatischer, wenn du ATI mit Nvidia mischt.
Die produzieren Treiberfehler dann.
 
M

moersi

Gast
Re: Zwei Grakas = vier bilschirme benutzbar?

klar geht das!!! habs auf ner messe gesehen ;) waren zwei geforce (nvidia)karten
wie crux aber sagt darf auf keinen fall ein mix von nvdia und ati karten eingebaut werden...
deine grakas müssen nur noch jeweils über zwei ausgänge verfügen, was ansich jede grafikkarte hat :D
 

Rockzentrale

Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
2.908
Re: Zwei Grakas = vier bilschirme benutzbar?

Ich kann aus eigener Erfahrung sprechen:

Im Rechner von meinem Dad läuft eine 9800 Pro (AGP) und eine 9200 SE (PCI) auf einem P4C800-E Deluxe

Treiberinstallation war einfach.

Karten einbauen, Windows starten und Treiber installieren.

Nun sollten im Anzeigen Menü 4 Monitore zur Auswahl stehen.

Wie es mit nVidia Karten ist, weis ich nicht genau, könnte mir aber vorstellen, dass es hier auch möglich ist.

In Form der oben von Graka0815 genannten kombinationen Ssollte es möglich sein.
 

Rockzentrale

Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
2.908
Re: Zwei Grakas = vier bilschirme benutzbar?

Zitat von kisser:
Nein, das tun sie nicht. Man kann beliebige Karten gleichzeitig im Rechner betreiben.
BIst du dir da sicher?

Wieso machen dann nVidia Treiber Leichen dann noch Stress bei einer ATI Karte?

Beim Einsatz von Karten von 2 verschiedenen Herstellern (ATI nVidia) werden sich die Karten sich nicht unbeding die gemeinsammen Resourcen (??) fair Teilen, sondern eher jeweils an sich selber reisen und dem andern nix "abgeben"
 

kisser

Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
8.250
Re: Zwei Grakas = vier bilschirme benutzbar?

Zitat von Rockzentrale:
BIst du dir da sicher?

Wieso machen dann nVidia Treiber Leichen dann noch Stress bei einer ATI Karte?

Das tun sie nicht. Das ist alles nur alter DAU Aberglaube.

Da ich abwechselnd 5 verschiedene Grakas in meinem System betreibe und immer alle 5 Treiber simultan installiert habe weiss ich wovon ich rede.
Die Karten sind btw. von NV, ATi, PowerVR, 3dfx, Matrox.


Zitat von F!o:
Mit 2 PCIE Grafikkarten im SLI kann man trotzdem nur 2 Monitore Betreiben da beide Grafikkarten imo die selben Daten im Framebuffer haben.

Sobald man die Beiden Grakas aber nicht im SLI Modus laufen lässt müsste es aber gehen.

Das ist richtig, da bei SLI ja beide Karten quasi als eine einzelne zusammenarbeiten.
 

Morgoth

Captain
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
3.889
Re: Zwei Grakas = vier bilschirme benutzbar?

Zitat von kisser:
Das tun sie nicht. Das ist alles nur alter DAU Aberglaube.
Neulich kam ein Freund zu mir: "Mein PC stürzt bei Spielen dauernd ab!" Er hatte die Grafikkarte gewechselt, von NVidia (GF5200?) zu einer 9800 Pro. Und muss sehen, dass er den NVidia-Treiber nicht deinstalliert hat. Kurzerhand runtergeschmissen, seitdem läuft die Kiste einwandfrei.

Bin ich jetzt ein DAU?

Nur weil es bei Dir läuft muss es ja nicht bei anderen so sein. Ich habe auch schon bei anderen Rechnern wild die Karten gemischt, und nie Probleme. Aber dieser Fall ist doch eindeutig.

Gruß
Morgoth
 

Wintermute

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
13.225
Solange man beide Treiber sauber installiert/deinstalliert tut das wunderbar.
Ich habe das auch oft gemacht als ich noch keine GraKa mit 2 Ausgängen hatte, bei meiner Freundin läufts am daheim-Arbeit-Rechner genau so (1xGeforce256 + 1xMatrox Millenium).

Ist in 99% aller Fälle kein Problem.

Habe auch schon eine Geforce2 GTS mit einer Radeon 9000 gemischt, tat auch. :)
 

kisser

Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
8.250
Zitat von Wintermute:
Solange man beide Treiber sauber installiert/deinstalliert tut das wunderbar.
Ich habe das auch oft gemacht als ich noch keine GraKa mit 2 Ausgängen hatte, bei meiner Freundin läufts am daheim-Arbeit-Rechner genau so (1xGeforce256 + 1xMatrox Millenium).

Ist in 99% aller Fälle kein Problem.

Habe auch schon eine Geforce2 GTS mit einer Radeon 9000 gemischt, tat auch. :)

Genau.
Ich habe uebrigens NV/NV, ATI/NV, S3/NV, NV/3dlabs, ATI/3dlabs (AGP/PCI) getestet und zwar jeweils mit der PCI- und der AGP-Karte als primaerer Karte. Hat alles prima funktioniert.



Zitat von Morgoth:
Neulich kam ein Freund zu mir: "Mein PC stürzt bei Spielen dauernd ab!" Er hatte die Grafikkarte gewechselt, von NVidia (GF5200?) zu einer 9800 Pro. Und muss sehen, dass er den NVidia-Treiber nicht deinstalliert hat. Kurzerhand runtergeschmissen, seitdem läuft die Kiste einwandfrei.

Bin ich jetzt ein DAU?

Nur weil es bei Dir läuft muss es ja nicht bei anderen so sein. Ich habe auch schon bei anderen Rechnern wild die Karten gemischt, und nie Probleme. Aber dieser Fall ist doch eindeutig.

Gruß
Morgoth

Stoert sich vielleicht eine Soundkarte oder eine PCI-RAID Karte an einem ATI-Treiber? Nein?
Wie kommst du dann darauf, dass eine andere Graka dadurch gestoert wird?
Ich bitte hier um eine Antwort!
 
Zuletzt bearbeitet:

Morgoth

Captain
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
3.889
Zitat von kisser:
Stoert sich vielleicht eine Soundkarte oder eine PCI-RAID Karte an einem ATI-Treiber? Nein?
Wie kommst du dann darauf, dass eine andere Graka dadurch gestoert wird?
Ich bitte hier um eine Antwort!
Ich weiß es nicht. Ich habe nicht die geringste Ahnung. Aber es ist so gewesen. Und scheinbar ist das nicht ein Einzelfall, sonst hätte sich das Gerücht nicht verbreitet.
Weißt Du was diese Treiber so alles anrichten? Ich meine, gerade im hart umkämpften Grafikkartenmarkt könnte doch einer der beiden großen, Ati oder NVidia, ein Interesse daran haben, durch irgendwelche Schweinereien bei der Installation zu verhindern, dass der Tausch zu einem Konkurrenten reibungslos verläuft. Nagel mich bitte nicht darauf fest, was das für Schweinereien sein könnten.

Und außerdem:

Zitat von Morgoth:
Ich habe auch schon bei anderen Rechnern wild die Karten gemischt, und nie Probleme.
Warum auch immer das bei diesem einen Rechne so war, warum auch immer dieses Problem bei manchen (einigen, vielen) besteht, und warum auch immer es bei Dir nicht besteht, man sollte ihm doch wenn möglich aus dem Weg gehen.

Gruß
Morgoth
 
Top