Zwei LAN-Netzwerke verbinden mit CPE510 von TP-Link

ch_herren

Newbie
Registriert
Juli 2016
Beiträge
2
Hallo allerseits

Ich möchte zwei LAN-Netzwerke via zwei TP-Link CPE510 AP's miteinander verbinden.
Die Netzwerke liefen bisher als separate Netzwerke mit je einer Internetverbindung. Die Häuser liegen ca. 20 Meter auseinander.

Nun möchten wir einen Internetanschluss fallen lassen und nur noch einen Anschluss für beide Häuser nutzen. Auch die Netzwerke im allgemeinen dürfen von allen genutzt werden, NAS, etc.

Nachfolgend findet Ihr ein Schema.

Meine Frage ist nun, in welchem Modus verbinde ich die beiden AP's?
Wie müssen die beiden Router eingestellt werden? Wie auf dem Schema oder anders?

Danke für die Antworten.
 

Anhänge

  • Schema.PNG
    Schema.PNG
    204,1 KB · Aufrufe: 1.851
Die CPE510 haben kein Netzteil, die werden mit PoE versorgt. Deine Plastikrouter haben aber kein PoE.
 
Ich werde POE-Adapter haben. Ich habe diese nicht eingezeichnet.
 
Also ich kann es dir bloß anhand der Nanostations von Ubiquiti sagen. Dort ist eine Antenne der Accesspoint und der andre der Client. Sprich ich würde es in deinem Fall so machen das in Haus 2 der AP ist und in Haus 1 der Client. Dann natürlich in Haus 1 beim Router den DHCP abschalten und das wars dann schon.
 
Den zweiten DHCP würde ich abschalten, brauchst du in diesem Aufbau nicht wirklich.
 
Den DHCP MUSS!!! er zwangsläufig abschalten da es sonst zu massiven Problemen im Netz kommt wenn 2 DHCP Server laufen.
 
@Icki - muss definitiv nicht, wenn korrekt konfiguriert kannst du auch 100 DHCP-Server in einem Netz haben - aber da in diesem Aufbau nicht nötig, daher habe ich auch davon abgeraten.
 
Zurück
Oben