Zweiter Monitor bleibt schwarz

littleplanet

Newbie
Dabei seit
März 2015
Beiträge
3
Hallo Leute (bin neu hier, falls ich was vergesse, habt bitte Nachsicht :D)

Ich habe gestern an meinen Acer Aspire V (Win 8.1, x64, Intel(R) Core(TM) i5-4200U CPU) einen zweiten Monitor angeschlossen. Der Geräte-Manager erkennt den Monitor, sagt auch er würde einwandfrei funktionieren. Ich kann auch unter Geräte --> Projizieren die Funktion "Erweitern" einstellen, die Maus bewegt sich auch auf den anderen Bildschirm.. Aber der bleibt schwarz?

nichts funktioniert.PNG
 

littleplanet

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2015
Beiträge
3
Der zweite Monitor sagt nur "No Signal. Going to Sleep." Ich kann Fenster rüberziehen, aber die landen dann im Nichts...

Ich hab den Monitor auch an einen anderen Laptop angeschlossen, funktioniert wunderbar. Wenn, dann liegt es an meinem Laptop.

Wenn ich Win + P durchgehe kann ich zwischen Duplizieren, Erweitern, Nur zweiter Bildschirm und nur Erster Bildschirm auswählen. PC scheint das dann auch einzustellen (kurzes schwarzes Bild, dann wieder normal), aber anschließend passiert halt nichts.
 
Zuletzt bearbeitet:

Andy4

Commodore
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
4.937
Stell es mal auf Clonen, vielleicht kommt dann ein Signal.
Edit: Sorry, hatte den zweiten Post zu sehr überflogen. Such nach aktuelleren Treibern, das kann eigentlich nur daher rühren.

Gruß Andy
 
Zuletzt bearbeitet:

littleplanet

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2015
Beiträge
3
Der Monitor hat einen VGA-Anschluss und läuft über einen Adapter in meinen HDMI-Eingang. Treiber ist auch aktuell. Hab den Laptop heute mal an den Monitor von einem Bekannten angeschlossen (auch über Adapter), da läuft alles; Einstellungen müssten also alle passen. Weiß da jetzt echt nicht weiter...
 
Top