Zweiter Monitor gesucht

XXYYZZ99

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
450
Hallo Community,

brauche bitte wiedermal euren Rat. Ich hab derzeit als Monitor einen Eizo S2433W mit S-PVA Panel und bin mit dem Gerät voll zufrieden. Doch ich brauche zur täglichen Nutzung einfach einen zweiten Monitor dazu.

Ich hab mich schon durch einige Tests und Foren gelesen. Schwanke zwischen 24" mit FHD oder 27" WQHD.
Wozu verwende ich die Displays:

etwa 50% Internet surfen (Texte lesen)
etwa 20% Games zocken
etwa 30 % Bildbearbeitung (hobbymäßig)

Falls sich derzeit ein 27" wirklich lohnt bin ich bereit auch gut 600-700 zu investieten.
Verwende Windows 7, da ist ja die Skalierung anscheinend für 2 Monitore nicht perfekt, da dann mein 24er auch mitskaliert wird.
Lohnt sich da die WQHD Auflösung oder wird dann alles zu klein? Abstand zum Monitor 60 bis 70 cm, auch mal weniger.

Hab mir mal den Eizo EV2736 oder den Dell U2414H favorisiert.
Ich hab leider noch kein WQHD Display live gesehn, da solche Geräte kaum ausgestellt sind.

Würde sich der Anschaffungspreis für WQHD bei meinem Verwendungszwecks rntieren oder doch einen zweiten 24er?
 
Zuletzt bearbeitet:

zar

Ensign
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
186
Ich habe den Dell u2414h jetzt schon ein paar Tage und kann ihn dir empfehlen :)
 

Pappschuber

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
714
Evtl. könnte auch ein Monitor mit VA Panel interessant sein.

Der Benq BL2410PT ist nicht schlecht. Der hat über 99% sRGB Abdeckung, einen sehr guten Schwarzwert, Höhenverstellbarkeit, Pivot, Swivel und in der neuesten Revision 9H.L9JLB.RBE (statt QBE am Ende), die schon seit längerem erhältlich ist, mittlerweile auch flimmerfreies Backlight. Auch zum Spielen ist der gut geeignet. Hier ein Test von Prad.

Der Dell U2414H ist auch nicht schlecht, vom Design her wirklich sehr hübsch. Ich hatte den auch schon hier stehen, aber mir sagen IPS Panels einfach nicht zu. Wenn du mit IPS und den Vor-/Nachteilen zurecht kommst, ist der U2414H sehr gut. Hier ein Test auf tftcentral.co.uk.
 

akuji13

Commodore
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
5.110
Würde sich der Anschaffungspreis für WQHD bei meinem Verwendungszwecks rntieren oder doch einen zweiten 24er?
WQHD hätte ganz klar den Vorteil, das du beim surfen oder der Bildbearbeitung mehr Platz zur Darstellung hast.
Dem Dell fehlen auch 120 Zeilen, das kann stören.

Die benötigte mehr-Leistung zum Spielen wäre zu vernachlässigen mit den 20%, zumal du dann zum Eizo wechseln könntest.

Ein zweiter 24", womöglich noch das gleiche Modell, würde optisch natürlich schick daher kommen und du könntest einen erweiterten desktop auch angenehmer nutzen als mit 1x24" und 1x27".
 

XXYYZZ99

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
450
Danke für eure Antworten.

Könnte mir noch jemand der zufällig ein WQHD Display hat sagen, ob es sich für meinen Verwendungszweck lohnen würde? Gerade für Texte lesen müssten die doch um einiges schärfer sein als die 24er oder ist das unter Windows 7 auf Grund der Skalierung vernachlässigbar?
 

Blau&Gruen

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.157
Könnte sich lohnen für Vielschreiber und Vielleser.
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzung)
Top