News : Die Nachfolger von Napster

, 0 Kommentare

Seitdem über die Tauschbörse Napster nicht mehr kostenlos „genapstert“ werden kann, erfreuen sich andere Tauschbörsen immer grösserer Beliebtheit. Allen voran die Programme Grokster, Kazaa und Morpheus, welche auf dem Peer-To-Peer-Verfahren der niederländischen Firma FastTrack basieren.

Wie das US-amerikanische Marktforschungszentrum Webnoiz ermittelte, ist die Zahl der im Oktober über Grokster, Kazaa und Morpheus getauschten Daten um mehr als 20 Prozent im Vergleich zum Vormonat auf über 1,8 Milliarden gestiegen. Sollte diese Entwicklung weiter andauern, werden in diesem Monat über FastTrack erstmals mehr Tauschvorgänge stattfinden als jemals zu den besten Zeiten von Napster. Laut Webnoiz ist die Zahl der Nutzer von Tauschbörsen seit der Schliessung von Napster im Juli dieses Jahres um 480 Prozent gestiegen. Getauscht wird dabei über die Napster Nachfolger aber nicht nur Musik, ganze Spielfilme, Folgen neuer Serien oder Software ist auf dem „Tausch-Basar“ zu bekommen.