Abits BG7 mit i845G und DDR333 im Test : Intels i845G außerhalb der Spezifikationen

, 12 Kommentare
Abits BG7 mit i845G und DDR333 im Test: Intels i845G außerhalb der Spezifikationen

Das EP-4G4A+ von EPoX hat bereits beeindruckend unter Beweis gestellt, was der i845G im Zusammenspiel mit DDR333 im Stande ist zu leisten. Und auch wenn es mittlerweile schon den Nachfolger in Form des i845GE gibt, ist der i845G nach wie vor für all' diejenigen besonders interessant, die nicht immer das Neueste und gleichzeitig auch Teuerste besitzen wollen, aber dennoch nicht auf sehr gute Leistung verzichten möchten.

Offiziell unterstützt der i845G zwar nur DDR266, aber auch Abit spendiert seinem BG7 offiziell den DDR333-Support, so dass es in diesem Review zeigen muss, ob es unseren sehr guten Eindruck über den i845G in Verbindung mit DDR333, den wir auf dem EP-4G4A+ gewonnen haben, bestätigen kann.

Wie immer gilt es auch für das BG7 von Abit gegen die gesamte Konkurrenz unserer bisher getesteten Pentium4 Mainboards anzutreten, die mit vielen verschiedenen Chipsätzen bestückt sind. Zudem verdeutlicht dieses Review ein weiteres Mal den Leistungsunterschied zwischen dem i845PE, der offiziell DDR333 unterstützt, und dem i845G, der nur inoffiziell über eine DDR333-Unterstützung verfügt.

Die Chipsätze

Die Chipsätze im Vergleich
Features Intel 850E i845E i845PE i845G i845GE
Unterstützte CPU-Sockel Sockel 478 Sockel 478 Sockel 478 Sockel 478 Sockel 478
Northbridge Features
Northbridge KC82850E KC82845E KC82845PE KC82845G KC82845GE
Multiprozessor Support Nein Nein Nein Nein Nein
Hyper-Threading Support Ja Ja Ja Nein (ab B-Step) Ja
Integrierte Grafik Nein Nein Nein Ja
Intel Extreme GFX
200MHz
Ja
Intel Extreme GFX
266MHz
Front-Side-Bus
400 MHz Ja Ja Ja Ja Ja
533 MHz Ja Ja Ja Ja Ja
Speichertakt
100 MHz Ja (400) Ja Nein Ja Nein
133 MHz Ja (533) Ja Ja Ja Ja
166 MHz Nein Nein Ja Ja (inoffiziell) Ja
200 MHz Nein Nein Nein Nein Nein
Asynchroner Speichertakt Ja Ja Ja Ja Ja
Speicher-Slots (max) 4 3 3 2 2
Speichersupport
SDRAM Nein Nein Nein Ja Nein
DDR-SDRAM Nein Ja Ja Ja Ja
(Dual)-Rambus Ja Nein Nein Nein Nein
AGP Support
1x Nein Nein Nein Nein Nein
2x Ja Ja Ja Ja Ja
4x Ja Ja Ja Ja Ja
8x Nein Nein Nein Nein Nein
Southbridge Features
Southbridge Intel 82801 BA Intel 82801 DB Intel 82801 DB Intel 82801 DB Intel 82801 DB
Festplattencontroller
ATA 33/66 Ja Ja Ja Ja Ja
ATA 100 Ja Ja Ja Ja Ja
ATA 133 Nein Nein Nein Nein Nein
Anzahl PCI-Slots (max) 6 6 6 6 6
USB-Ports (max) 4 6 6 6 6
USB 2.0 Nein Ja Ja Ja Ja
Firewire Nein Nein Nein Nein Nein
Sonstiges
I/O-Link Hub Interface
(266MB/s)
Hub Interface
(266MB/s)
Hub Interface
(266MB/s)
Hub Interface
(266MB/s)
Hub Interface
(266MB/s)
Die Chipsätze im Vergleich
Features VIA P4X333 VIA P4X400 SiS 645DX SiS 648
Unterstützte CPU-Sockel Sockel 478 Sockel 478 Sockel 478 Sockel 478
Northbridge Features
Northbridge VT8754 VT8754 645DX 648
Multiprozessor Support Nein Nein Nein Nein
Hyper-Threading Support Keine
Angaben
Keine
Angaben
Nein
(ab B-Step)
Nein
(ab B-Step)
Integrierte Grafik Nein Nein Nein Nein
Front-Side-Bus
400 MHz Ja Ja Ja Ja
533 MHz Ja Ja Ja Ja
Speichertakt
100 MHz Ja (400) Ja Ja Ja
133 MHz Ja (533) Ja Ja Ja
166 MHz Ja Ja Ja Ja
200 MHz Nein Ja (inoffiziell) Nein Ja (inoffiziell)
Asynchroner Speichertakt Ja Ja Ja Ja
Speicher-Slots (max) 3 3 3 3
Speichersupport
SDRAM Nein Nein Ja Nein
DDR-SDRAM Ja Ja Ja Ja
(Dual)-Rambus Nein Nein Nein Nein
AGP Support
1x Nein Nein Nein Nein
2x Ja Ja Ja Ja
4x Ja Ja Ja Ja
8x Nein Ja Nein Ja
Southbridge Features
Southbridge VT8235 VT8235 SiS 961B SiS 963
Festplattencontroller
ATA 33/66 Ja Ja Ja Ja
ATA 100 Ja Ja Ja Ja
ATA 133 Ja Ja Ja Ja
Anzahl PCI-Slots (max) 5 5 6 6
USB-Ports (max) 6 6 6 6
USB 2.0 Ja Ja Nein Ja
Firewire Nein Nein Nein Ja
Sonstiges
I/O-Link V-Link
(533MB/s)
V-Link
(533MB/s)
MuTIOL
(533MB/s)
MuTIOL
(1GB/s)
i850E
i850E
i845E
i845E
i845PE
i845PE
ICH4
ICH4

An den Chipsätzen hat sich seit unserem letzten Review nichts verändert, so dass wir an dieser Stelle nicht noch einmal auf die Besonderheiten eines jeden Chipsatzes eingehen werden. Wer mehr über einen bestimmten Chipsatz erfahren möchte, wählt einfach den dazu passenden Artikel aus unserer Liste aller bisherigen Mainboardtests.

Auf der nächsten Seite: Das Abit BG7