News : Fingerabdruck auf DVD verhindert Installation

, 33 Kommentare

Ein Fingerabdruck sorgt derzeit für Aufregung unter Käufern des aktuellen Weltraum-Spieles X3: Reunion. So sei eben ein solcher in der Mitte der DVD eingebrannt und verhindere in vielen Fällen die Installation des Programms.

Eine bisher unbestimmte Anzahl von Datenträgern ist von dem außergewöhnlichen Problem betroffen, wobei nicht in allen Fällen die Installation mit einer Fehlermeldung endet. So berichten Besitzer der entsprechenden DVD, dass diese von einigen Laufwerken immernoch gelesen werden könne. Eine gute Fehlerkorrektur des optischen Laufwerks ist an dieser Stelle scheinbar bereits Lösung des Problems.

Dieses lässt sich jedoch auch über den Umtausch der DVD lösen, der allen Besitzern fehlerhafter Datenträger angeraten wird. Umgetauscht werden solle aber keinesfalls beim Händler, sondern bei Deep Silver selbst, um nicht nocheinmal in das zweifelhafte Vergnügen zu kommen, einen neuen Datenträger aus der betroffenen fehlerhaften Produktionsreihe zu erhalten. Der Umtausch solle laut Deep Silver schnell erfolgen und auch keine weiteren Kosten für den Käufer nach sich ziehen, da das Porto in Form von Briefmarken erstattet wird. Aus ersten Meldungen von betroffenen Kunden geht jedoch hervor, dass die Umtauschzeiten bis zu zwei Wochen betragen können.

Publisher Deep Silver ist in Deutschland unter folgender Anschrift zu erreichen:

KOCH Media Deutschland GmbH,

Technischer Dienst,

Lochhamer Straße 9,

82152 Planegg

Vielen Dank an kubajashji für den Hinweis!