News : Preissenkung und neue Features für die PSP

, 37 Kommentare

Seit der Markteinführung der PlayStation Portable im Dezember 2004 in Japan, im März 2005 in Nord-Amerika und September 2005 in Europa wurden mehr als 15 Millionen Einheiten ausgeliefert. Auf dem heute abgehaltenen „PlayStation Business Briefing 2006“ gab Sony neue Features und eine Preissenkung bekannt.

In Europa wird am 22. März ein neues Basismodell in Schwarz zu einem offiziellen Preis von 199,- Euro erscheinen. In Nord-Amerika wird dieses Modell ab Ende März für 199,- US-Dollar erhältlich sein. Mit neuen Bundles im Zuge der Preissenkung darf gerechnet werden. Am 15. April wird zudem das „Ceramic White“-Modell auch im Core Pack in Japan für 19.800 Yen (ohne Steuern), circa 140,- Euro, bzw. 20.790 Yen (mit Steuern) in den Handel kommen.

PlayStation Portable
PlayStation Portable
PlayStation Portable
PlayStation Portable
PlayStation Portable

Zudem soll als nächster Schritt die Unterstützung für den Macromedia Flash-Player und erweiterte RSS-Funktionalität in die Firmware eingebunden werden, so dass Benutzer Internet-Radio und Filme anhören, ansehen und abspeichern können. Im Herbst soll zudem eine neue Kamera auf den Markt kommen, die PSP-300. Sony setzt Eye Toy somit auch für die PlayStation Portable um, auch wenn noch keine genaueren Angaben gemacht wurden, wie dies in der Realität bewerkstelligt werden soll. Zudem kann die Kamera auch für den Video-Chat genutzt werden. Ein heute ebenfalls angekündigter GPS-Empfänger, der im Herbst erscheinen und eine Aktualisierungsrate von einer Sekunde besitzen soll, erweitert den Funktionsumfang der PSP zusätzlich.

PlayStation Portable
PlayStation Portable
PlayStation Portable
PlayStation Portable
PlayStation Portable

Darüber hinaus kündigte Sony einen Download-Service an, über den man alte ausgewählte PlayStation-Spiele auf die PSP übertragen und auf dieser spielen kann. Sony erweitert die PSP somit um einen offiziellen PSone-Emulator. Welche und wieviele Spiele angeboten werden sollen, ist bisher nicht bekannt.

PlayStation Portable
PlayStation Portable
PlayStation Portable
PlayStation Portable

Eine Preissenkung für die PlayStation 2 plant Sony jedoch nicht. Der empfohlene Verkaufspreis der PlayStation 2 verbleibt somit bei 149 US-Dollar.

Update (15.03.06, 14:50 Uhr):

Um die Spekulationen zu beenden, möchten wir auch den Lieferumfang des „Basic Packs“ für 199,- Euro nicht verschweigen. So liegt dieser Version neben der schwarzen PlayStation Portable lediglich ein Netzteil und ein Akku bei.