News : WoW: Worgen-Intro, Instanzen und Patch 4.1

, 36 Kommentare

Blizzard hat auf der am letzten Wochenende stattgefundenen Hausmesse BlizzCon weitere Informationen zum dritten „World of Warcraft“-Addon preisgegeben. Insbesondere über die ersten Monate nach der Veröffentlichung von Cataclysm und die Instanzen sprachen die Entwickler.

Rund um die Dungeons und Schlachtzüge verändert sich einiges mit Cataclysm. Während etliche neue Instanzen für Fünfer- und Raid-Gruppen implementiert werden, erfahren auch viele der bisherigen Dungeons Veränderungen. Diese betreffen in erster Linie den Zeitaufwand. Um diesen zu minimieren, werden Friedhöfe verlegt und auch die Instanzen an sich verkleinert. Das soll durch das Entfernen von Gegnern oder ganzen Teilen der Instanz erreicht werden. Zusätzlich werden einige Instanzen auch in zwei getrennte geteilt. Aber auch durch den verstärkten Einsatz von Teleportern soll Zeit gespart werden. An den bisherigen Schwierigkeitsgraden wird sich hingegen nichts ändern, Blizzard hält an den Raid-Größen (10/25) und den beiden Modi (normal/heroisch) fest.

Aber auch über die Zeit nach der Veröffentlichung sprachen die Entwickler. So soll der erste Content-Patch – 4.1.0 – zwei neue Instanzen liefern, jeweils eine für Fünfer- und Raid-Gruppen. Der Abyssal Maw genannte Dungeon für fünf Spieler soll in der Elementarebene des Wassers platziert werden und die Handlung rund um Vashj'ir fortsetzen. Für Schlachtzüge gedacht ist Firelands Raid. Hier dreht sich alles um die Geschichte von Berg Hyjal, die in einer sehr abwechslungsreichen Umgebung fortgeführt werden soll. Der finale Gegner hingegen ist ein alter Bekannter: Ragnaros, der schon im Geschmolzenen Kern auf den Spieler gewartet hat.

Ob die geplante Änderung der Dungeon-Karten schon mit Patch 4.1.0 kommt, wurde nicht verraten. Die Entwickler arbeiten an einer neuen Übersichtskarte für Dungeons und Raid-Instanzen, die deutlich mehr Informationen als bisher liefern soll. So sollen die Bosse mitsamt Fähigkeiten und möglicher Beute angezeigt werden, auch die Handlung soll auf diesem Wege erzählt werden.

Aber auch für Fans der Blizzard-Cinematics hatten die Entwickler noch etwas parat, das Intro-Video der Worgen.

YouTube-Video: Blizzcon 2010 | Worgen Cinematic Movie Premiere