News : Antec bringt neue Varianten des PC-Gehäuses P280

, 16 Kommentare

Im vergangenen November entließ Antec den voluminösen Midi-Tower P280 als neuestes Mitglied der Performance One Series offiziell in den Markt. Nun soll das Gehäuse in drei weiteren Variationen erscheinen, wie der Hersteller in Japan verkündete.

Neben der Variante P280 Window, die sich vom ursprünglichen P280 lediglich durch ein ins linke Seitenteil eingelassenes Acryl-Sichtfenster unterscheidet, erhält das schallgedämmte Stahlgehäuse mit Aluminiumfront auch einen neuen Anstrich: Das P280-MW kommt sowohl außen als auch innen fast gänzlich in Weiß daher. Auch bei dieser Farbvariante bietet Antec zudem eine Version mit Seitenfenster an, die sich entsprechend P280-MW Window nennt.

Neue Varianten des Antec P280

Ansonsten unterscheiden sich die Neulinge nicht von ihrem Vorgänger und bieten mit Abmessungen von 526 × 231 × 562 mm (H × B × T) nach wie vor reichlich Platz. Informationen zur weiteren Ausstattung sind unserem Bericht zur Vorstellung des P280 zu entnehmen.

Der für den japanischen Markt bestimmten Mitteilung des Unternehmens zufolge sollen die neuen Varianten ab dem 13. Oktober in den Handel gelangen. Hierzulande gibt es allerdings noch keine Anzeichen für eine baldige Verfügbarkeit. Preislich dürften die neuen Modelle sich nur wenig vom Ursprungsmodell unterscheiden, das aktuell für wenig mehr als 100 Euro zu haben ist.