News : Sony verteilt Android 4.3 für Xperia SP, T, TX und V

, 19 Kommentare

Sony hat wie angekündigt das Update auf Android 4.3 für das Xperia SP, T, TX und V freigegeben. Zu den Neuerungen zählen neben den Vorzügen des aktuelleren Google-Betriebssystems – wie beispielsweise die mit Project Butter einhergehende Leistungsverbesserung – auch die aktualisierten Sony-eigenen Anwendungen.

So wurden laut Sony zahlreiche Media-Anwendungen – wie Walkman, Album sowie Movies – mit einer neuen Benutzeroberfläche ausgestattet und sind nun auch über die Cloud mit Sonys Entertainment Network und PlayMemories verknüpft. Außerdem hat der Hersteller integrierte Apps wie Messaging, MyXperia, Smart Connect, Small Apps, TrackID und Sony Select überarbeitet.

Aber auch der bekannte Stamina-Modus wurde aktualisiert und bietet dem Nutzer neben einer überarbeiteten Oberfläche zudem neue Funktionen zur Verlängerung der Betriebszeit der Smartphones. Eine der größten Neuerungen stellen jedoch die sogenannten Xperia Themes dar, die der Nutzer über den hauseigenen Select-Store von Sony herunterladen und der Benutzeroberfläche damit ein anderes Aussehen verpassen kann.

Da das Update für das Xperia SP, T, TX und V in mehreren Regionen verteilt wird, dauert es üblicherweise etwas, bis das Update jeden Nutzer erreicht.