Corsair Graphite 760T im Test : High-End-Patchwork von Corsair

, 44 Kommentare
Corsair Graphite 760T im Test: High-End-Patchwork von Corsair

Mit den neuen Gehäusen 730T und 760T hat Corsairs Graphite-Serie auf der CES 2014 gleich zweifach Zuwachs bekommen. Das 760T stellt dabei das aktuelle High-End-Gehäuse der Serie dar und soll das betagte Graphite 600T in vielerlei Hinsicht von seinem langjährigen Thron stoßen. Dabei geht Corsair mit dem 760T einen anderen Weg, als erwartet.

Statt vorrangig auf dem bewährten 600T aufzubauen, sind eindeutige äußerliche Parallelen zum Low-End-Modell Graphite 230T zu erkennen. Auch der Innenraumaufbau ist kein Neuentwurf, sondern stammt mit einer fast hundertprozentigen Übereinstimmung vom aktuellen Obsidian 750D.

Das Graphite 760T tritt demnach mit einem recycelten Erscheinungsbild an die Öffentlichkeit und zieht im Herzen mit der Ausstattung eines aktuellen Obsidian-Gehäuses gleich. Als einzige und wirkliche Neuerung bleiben das Panoramafenster sowie die Standfüße und einige kleinere Details, wobei ersteres einen Einblick in das gesamte Innenleben des Chassis ermöglicht.

Die spannende Frage, der dieser Test nachgeht, ist somit, welche Elemente den Aufpreis von aktuell rund 20 Euro zum genannten und vielerlei Meinungen zufolge reiferen Obsidian 750D rechtfertigen und wie sich der neue Big Tower in unserem Testparcours schlägt.

Lieferumfang und Daten

Corsair Graphite 760T
Mainboard-Format: E-ATX, XL-ATX, ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
Chassis (L × B × H): 564 × 246 × 569 mm (78,95 Liter)
Seitenfenster
Material: Kunststoff, Stahl
Nettogewicht: 12,60 kg
I/O-Ports: 2 × USB 3.0, 2 × USB 2.0, HD-Audio, Lüftersteuerung
Einschübe: 3 × 5,25" (extern)
6 × 3,5"/2,5" (intern)
4 × 2,5" (intern)
vollmodulare Laufwerkskäfige
Blende für opt. 5,25"-Laufwerk
Erweiterungsslots: 9
Lüfter: Front: 2 × 140/120 mm (optional) (2 × 140 mm inklusive)
Heck: 1 × 140/120 mm (optional) (1 × 140 mm inklusive)
Deckel: 2 x 140 mm oder 3 × 120 mm (optional)
Boden: 1 × 120 mm (optional)
Staubfilter: Front, Netzteil
Kompatibilität: CPU-Kühler: 195 mm
GPU: 365 mm – 490 mm
Netzteil: Unbeschränkt
Preis: ab € 182

Das beiliegende Zubehör des Corsair Graphite 760T fällt für ein Gehäuse dieser Preisklasse nicht sonderlich üppig aus. Mehr als die obligatorischen schwarz lackierten Schrauben und vier Kabelbinder hat das Corsair Graphite 760T nämlich nicht zu bieten.

Im ähnlicher Weise geht es auch bei der mitgelieferten Gebrauchsanweisung weiter. Zwar enthält sie einige aufschlussreiche Schwarz-Weiß-Skizzen, diverse kleine Textblöcke bestehend aus den verschiedensten Sprachen, die allesamt untereinandergeschrieben wurden, sorgen allerdings für Unübersichtlichkeit.

Merkmale der vorinstallierten Lüfter
Position Größe U/min Anschluss Anlaufspannung
Front 140 mm 1200 3-Pin 3,7 Volt
Heck 140 mm 1200 3-Pin 3,5 Volt

Auf der nächsten Seite: Ausstattung

44 Kommentare
Themen:
  • Carsten Lissack E-Mail
    … ist auf ComputerBase für den Bereich PC-Gehäuse verantwortlich. Fotografie ist seine Leidenschaft.