News : Android Wear wird mit neuer Google Kamera zum Fernauslöser

, 19 Kommentare

Mit Version 2.3.017 der seit Mitte April über den Play Store verfügbaren Google Kamera macht das Unternehmen Android Wear zum Fernauslöser. Googles eigene Kamera-App ist zu Smartphones und Tablets mit Android 4.4 oder höher kompatibel.

Sobald die Kamera-App auf dem Telefon oder Tablet gestartet wird, erscheint im Stream von Android Wear eine Karte mit Hinweis auf die Fernauslöser-Funktion. Nach Öffnen der Karte kann anschließend der Auslöser betätigt werden, woraufhin drei Sekunden bis zur Aufnahme verstreichen. Das Bild wird daraufhin für wenige Sekunden auf der Smartwatch angezeigt. Vor allem in Verbindung mit einem Stativ ist der Fernauslöser nützlich.

Android Wear wird zum Fernauslöser
Android Wear wird zum Fernauslöser
Android Wear wird zum Fernauslöser
Android Wear wird zum Fernauslöser

Leichte Veränderungen gibt es auch beim Panorama-Interface der Kamera-App zu sehen. Für das Zusammenheften einzelner Bilder dienen jetzt deutlich größere Punkte der korrekten Ausrichtung. Darüber hinaus hat Google die Hilfe-Seite der App aus dem Web in die Anwendung selbst verlagert. Diese Lösung soll zukünftig auf alle Google-Apps ausgeweitet werden.

Weil Google die neue Kamera-App in Schüben an Anwender verteilt, bietet ComputerBase die circa 16 Megabyte große APK-Datei über Google Drive als Download für die manuelle Installation an.