Windows 10 : Preview Build 10102 mit 3D-Animation für Kacheln

, 54 Kommentare
Windows 10: Preview Build 10102 mit 3D-Animation für Kacheln

Für morgen werden im Rahmen der Microsoft Build Developer Conference zahlreiche offizielle Details zum kommenden Windows 10 erwartet. Im Vorfeld taucht eine neue Vorschauversion auf: Screenshots zeigen einen 3D-Effekt bei den Live-Tiles, die Cortana-Integration und diverse optische Anpassungen.

Die Bilder aus der Windows 10 Preview Build 10102 stammen von der chinesischen Webseite IT Home. Die mit Windows 10 in das Startmenü wandernden Live-Kacheln erhalten mit der bisher nicht offiziell veröffentlichten Vorschau eine 3D-Animation bei aktualisiertem Inhalt. Auch in der bislang nicht-öffentlichen Build 10074, die als Version für die morgige Build-Konferenz gehandelt wird, ist dieser Effekt bereits enthalten, wie ein YouTube-Video verdeutlicht.

Windows 10 Preview Build 10102: 3D-Effekt bei Live-Kacheln

Der Sprachassistent Cortana erhält im Startmenü wie der Taskleiste eine zentrale Anlaufstelle. Per Betätigung des aus dem Mobilbereich bekannten „Hamburger Buttons“ öffnet sich ein Untermenü. Optische Anpassungen betreffen unter anderem die Transparenz des Startmenüs, das einen Milchglaseffekt erhält. Auch die Lautstärkeregelung wurde im Design angepasst.

Windows 10 Preview Build 10102

Offiziell hat Microsoft zuletzt die technische Vorschau Build 10061 freigegeben. Ob die oben behandelte Version in Kürze folgt, bleibt abzuwarten. Die letzten Fassungen haben aufgezeigt, dass Windows 10 nicht nur optische Verbesserungen, sondern auch noch einige Fehlerbehebungen benötigt.

Ab morgen werden handfeste Neuigkeiten zu Windows 10 von offizieller Seite erwartet. Die Nennung des Veröffentlichungstermins gilt als wahrscheinlich. Bisher hatte Microsoft von „Sommer“ gesprochen; AMDs CEO Lisa Su grenzte den Zeitraum vermutlich versehentlich auf Ende Juli ein.