Microsoft : Feature Phone Nokia 222 mit Dual-SIM für 37 US-Dollar

, 43 Kommentare
Microsoft: Feature Phone Nokia 222 mit Dual-SIM für 37 US-Dollar
Bild: Microsoft

Noch bevor Microsoft laut jüngsten Gerüchten auf der diesjährigen IFA in Berlin neue Smartphones der Lumia-Serie vorstellen wird, präsentiert das US-Unternehmen mit dem Nokia 222 und dem Nokia 222 Dual SIM zunächst zwei neue Feature Phones, die wie ihre Vorgänger vor allem über den Preis punkten sollen.

Dabei weisen beide Geräte bis auf die Verwendung von zwei SIM-Karten beim Nokia 222 Dual SIM eine identische Ausstattung auf. Als Mobilfunkstandard kommt bei beiden Geräten ausschließlich GSM in den unterstützten Frequenzen 900 und 1.800 Megahertz zum Einsatz. Das Display mit einer Größe von 2,4 Zoll stellt eine Auflösung von 240 × 320 Bildpunkten bereit, der interne Speicher beider Telefone ist auf 16 Megabyte begrenzt, kann aber per microSD-Karte um bis zu 32 Gigabyte erweitert werden. Der über eine Kapazität von 1.100 mAh verfügende und wechselbare Akku soll beim Nokia 222 für eine Standby-Zeit von bis zu 29 Tagen sorgen. Für die Unterstützung von zwei SIM-Karten muss der Nutzer bei der Dual-SIM-Variante eine kürzere Bereitschaftszeit von bis zu 21 Tagen in Kauf nehmen. Die reine Gesprächszeit soll dagegen bei beiden Geräten bis zu 20 Stunden betragen.

Nokia 222 und Nokia 222 Dual SIM
Nokia 222 und Nokia 222 Dual SIM (Bild: Microsoft)

Beide Telefone ermöglichen eine Wiedergabe von Musik im AAC- und MP3-Format von bis zu 50 Stunden, beim integrierten UKW-Radio endet die Laufzeit nach 45 Stunden. Schnappschüsse sind mit der rückseitig verbauten Kamera ohne Blitz bei einer Auflösung von zwei Megapixeln ebenfalls möglich. Videos werden in einer Auflösung von 320 × 240 Pixel bei einer Bildwiederholungsrate von 15 Bildern pro Sekunde aufgezeichnet.

Dazu stattet Microsoft die beiden Feature Phones mit zahlreichen Applikationen aus, darunter Opera Mini, GroupMe by Skype, Facebook, Messenger, Twitter sowie den eigenen Suchdienst Bing. Mit der SLAM-Technologie lassen sich zudem über entsprechende Geräte einfach Dateien austauschen. Durch die Kooperation mit Gameloft können Nutzer zudem ein Jahr lang jeden Monat ein Spiel kostenlos auf ihr Gerät laden.

Die 116 × 50 × 12,9 Millimeter kleinen und gerade einmal 79 Gramm schweren Telefone sollen ab September in ausgewählten Märkten zu einem Preis von 37 US-Dollar (ca. 33 Euro) angeboten werden.

Update 17:56 Uhr  Forum »

In Deutschland soll das Nokia 222 Dual SIM voraussichtlich ab November in den Farben Weiß und Schwarz zu einem unverbindlichen Verkaufspreis von 59 Euro (ohne Mobilfunkvertrag) erhältlich sein.

Nokia 222 (Dual SIM)