Shield Tablet K1 : Nvidia legt Gaming-Tablet mit alter Hardware neu auf

, 69 Kommentare
Shield Tablet K1: Nvidia legt Gaming-Tablet mit alter Hardware neu auf
Bild: Nvidia

Mit dem Shield Tablet K1 legt Nvidia das knapp ein Jahr alte Shield Tablet mit gleicher Hardware neu auf. Im Vergleich zum Vorgänger wurde der Preis ebenso wie das Zubehör reduziert. Auch eine LTE-Version gibt es nicht mehr.

Die Hardware im Inneren gleicht dem ursprünglichen Shield Tablet in jedem Punkt. Auch die Abmessungen sind identisch. Lediglich das Gewicht hat sich um 34 Gramm reduziert.

Um den um 100 Euro niedrigeren Preis zu ermöglichen, verzichtet Nvidia gänzlich auf Zubehör. Das Tablet wird ohne Ladegerät und Stylus ausgeliefert. Der Schacht zum Verstauen des Stylus ist ebenfalls dem Rotstift zum Opfer gefallen.

Vor der Vorstellung des Shield Tablet K1 ist die Gerüchteküche von einem gänzlich neuen Tablet von Nvidia mit dem X1-System-on-a-Chip ausgegangen. Letztendlich hat es sich dabei aber um die Android-Konsole Shield gehandelt.

Das Shield Tablet K1 ist ab sofort für 199 Euro verfügbar. Optional bietet Nvidia einen Stylus für 20 Euro, eine Schutzhülle für 40 Euro und ein Ladegerät für 30 Euro an.

Nvidia Shield Tablet (K1) Nvidia Shield Tablet
Software:
(bei Erscheinen)
Android 5.1 Android 4.4
Display: 8,00 Zoll
1.200 × 1.920, 283 ppi
IPS
Bedienung: Touch Touch, Stylus
SoC: Nvidia Tegra K1
4 × Cortex-A15, 2,20 GHz
28 nm, 32-Bit
GPU: Kepler
852 MHz
RAM: 2.048 MB
LPDDR3
Speicher: 16 GB (+microSD) 16 / 32 GB (+microSD)
Kamera: 5,0 MP
AF
Sekundär-Kamera: Nein
Frontkamera: 5,0 MP
AF
GSM: Nein
Nein
Variante
GPRS + EDGE
UMTS: Nein
Nein
Variante
HSPA+
↓42,2 ↑5,76 Mbit/s
LTE: Nein
Nein
Variante
Ja
↓100 ↑50 Mbit/s
WLAN: 802.11 a/b/g/n
Wi-Fi Direct
Bluetooth: 4.0 Low Energy
Ortung: GPS, GLONASS
Weitere Standards: Micro-USB 2.0, Mini-HDMI
SIM-Karte:
Variante
Micro-SIM
Akku: 5.200 mAh (19,75 Wh)
fest verbaut
Größe (B×H×T): 126,0 × 221,0 × 9,20 mm
Schutzart:
Gewicht: 356 g 390 g
Preis: 199 € ab 334 € / ab 400 €