Xbox Play Anywhere : Spielen auf PC und Xbox One ab 13. September

, 85 Kommentare
Xbox Play Anywhere: Spielen auf PC und Xbox One ab 13. September
Bild: Microsoft

Mit Xbox Play Anywhere gibt Microsoft Spielern in Zukunft die Möglichkeit, dafür vorgesehene Titel einmalig zu kaufen und dann sowohl auf der Xbox One als auch auf dem PC zu spielen. Wie Microsoft nun verriet, wird dies ab dem 13. September möglich sein.

Kein Aufpreis gegenüber normalen Spielen

Um Xbox Play Anywhere nutzen zu können, werden auf dem PC das am 2. August erscheinende Anniversary Update für Windows 10 und auf der Xbox One das noch nicht final veröffentlichte Sommer-Update vorausgesetzt. Zudem wird Xbox Play Anywhere nur von den Download-Versionen der Spiele aus dem Windows-Store unterstützt, die Microsoft aber zum gleichen Preis wie die Einzelhandels-Versionen anbieten wird. Neben den Spielen selbst werden auch die zugehörigen DLCs und sonstige Einkäufe, sobald sie einmal bezahlt wurden, auf beiden Plattformen verfügbar sein. Spielstände, Erfolge und andere Spieldaten von Xbox-Anywhere-Titeln werden automatisch zwischen PC und Konsole abgeglichen.

Überarbeiteter Xbox Store
Überarbeiteter Xbox Store (Bild: Microsoft)

Überarbeiteter Store für PC und Konsole

Unter anderem im Hinblick auf Xbox Play Anywhere enthalten die Betriebssystem-Updates für den PC und die Konsole auch einen überarbeiteten Store, der stärker auf die Erfordernisse von Spielen sowie auf Produkte wie Season Passes und Episodentitel zugeschnitten wurde. Wie stark Xbox Play Anywhere von den Entwicklern unterstützt wird, werden erst die nächsten Monate zeigen. Titel der Microsoft Studios sollen in Zukunft aber immer auf beiden Plattformen spielbar sein. Zu den ersten Spielen, die Xbox Play Anywhere unterstützen werden, zählen so auch Blockbuster-Titel wie Forza Horizon 3, Gears of War 4 und Halo Wars 2.

Liste bekannter Xbox-Play-Anywhere-Titel:

  • Ark: Survival Evolved
  • Crackdown 3
  • Cuphead
  • Forza Horizon 3
  • Gears of War 4
  • Halo Wars 2
  • Killer Instinct Season 3
  • ReCore
  • Scalebound
  • Sea of Thieves
  • State of Decay 2
  • We Happy Few