Browser : Microsoft-Tool macht Chrome-Extensions fit für Edge

, 75 Kommentare
Browser: Microsoft-Tool macht Chrome-Extensions fit für Edge

Entwickler sollen mit einer neuen App von Microsoft ihre Erweiterungen für Google Chrome kompatibel mit dem neuen Browser Edge machen. Entsprechend angepasste Erweiterungen funktionieren mit Microsoft Edge für das Windows 10 Anniversary Update (14393.10).

„Microsoft Edge Extension Toolkit“ nenne sich die App, die seit Kurzem im Windows Store erhältlich ist, von Microsoft bisher jedoch nicht beworben wurde.

So beschreibt Microsoft die App:

This toolkit allows developer to convert a Chrome extension to run on Microsoft Edge in the Windows 10 Anniversary Update (14393.10) edition. The tool creates the necessary JSON manifest entries and bridges the chrome.* APIs to the browser.* APIs supported on Microsoft Edge, polyfiling where necessary.

Die auf Edge umgepolten Erweiterungen laufen nur mit der neuesten Version von Edge, die mit dem Windows 10 Anniversary Update verteilt wurde.

Der Browser Edge, den Microsoft mit Windows 10 einführte, unterstützt seit März 2016 Erweiterungen. Allerdings hält sich das Angebot bisher in Grenzen und ist im Vergleich zu Google Chrome winzig. Mit dem Microsoft Edge Extension Toolkit versucht der Konzern, nun einige Entwickler von Chrome-Erweiterungen auf seine Seite zu ziehen. Schon als Microsoft den Nachfolger des Internet Explorers vorstellte, bewarb der Konzern, wie einfach es werde, Erweiterungen für Edge anzupassen.