Thermaltake The Tower 900 : E-ATX-Showcase ist mehr Vitrine als Gehäuse

, 32 Kommentare
Thermaltake The Tower 900: E-ATX-Showcase ist mehr Vitrine als Gehäuse
Bild: Thermaltake

Immer mehr Echtglas und Blenden sollen aus Gehäusen nicht nur eine Möglichkeit zum sicheren Verbauen sondern zugleich eine Möglichkeit zur gefälligen Präsentation von Hardware machen. Thermaltakes The Tower 900 ist, ähnlich wie EVGAs „Gaming Case“, allerdings ein wortwörtliches „Showcase“ – es sieht aus wie eine echte Vitrine.

Das Tower 900 ist daher ein ungewöhnlich hohes Gehäuse, das in dieser Dimension 752 mm in Beschlag nimmt und mit fast quadratischer Grundfläche aufwartet. Front sowie die Hälfte der Seitenteile sind zudem mit Glas verkleidet, während das Mainboard sowie die Laufwerke auf dem Präsentierteller ausgestellt werden.

Die Hauptplatine wird dabei um 90 Grad gedreht; die Anschlüsse zeigen daher zum Deckel des Towers. In einem Sockel befinden sich zudem zwei Einschübe für Festplatten, die von Halterungen für 2,5"-HDDs flankiert werden. Für optische Laufwerke oder eine Lüftersteuerung steht zudem ein extern zugänglicher 5,25"-Schacht zur Verfügung.

Während der vordere Bereich des Gehäuses von drei Seiten eingesehen werden kann, bleibt das hintere Abteil vollständig verkleidet. Hier können an den Seiten je vier 120 oder 140m Millimeter große Lüfter sowie in zwei HDD-Käfigen insgesamt vier weitere Festplatten verbaut werden. Maximal können zudem ein 480- (links) sowie ein 560-mm-Radiator (rechts) installiert werden.

Auch für Hardwarekomponenten gibt es keine ernsthaften Einschränkungen: Grafikkarten dürfen maximal 400 Millimeter lang sein, Prozessorkühler ganze 260 Millimeter hoch – beides wird von aktuell erhältlichen Produkten nicht im Ansatz ausgeschöpft. Thermaktake wirbt zudem mit einem „modularen Design“, das das Modifizieren oder Anpassen des Tower 900 gemäß individueller Wünsche vereinfachen soll.

Thermaltake The Tower 900 – Product Animation

Das Tower 900 soll ab Januar 2017 zu einer Preisempfehlung von rund 250 US-Dollar im Handel verfügbar sein.

Thermaltake The Tower 900
Mainboard-Format: E-ATX, ATX
Chassis (L × B × H): 483 × 423 × 752 mm (153,64 Liter)
Seitenfenster
Material: Stahl, Glas
Nettogewicht: 24,50 kg
I/O-Ports: 4 × USB 3.0, HD-Audio
Einschübe: 1 × 5,25" (extern)
6 × 3,5"/2,5" (intern)
2 × 2,5" (intern)
Erweiterungsslots: 8
Lüfter: Heck: 2 × 140/120 mm (optional)
Deckel: 2 × 140/120 mm (1 × 140 mm inklusive)
Seitenteil links: 4 × 140/120 mm (optional)
Seitenteil rechts: 4 × 140/120 mm (optional)
Innenraum: 1 × 120 mm (optional)
Staubfilter: Front, Netzteil, Seitenteil
Kompatibilität: CPU-Kühler: 260 mm
GPU: 400 mm
Netzteil: 220 mm
Preis: 250 $