ZenFone 3 Zoom: Asus verbaut zwei Objektive für bis zu 59 mm Brennweite

Nicolas La Rocco 10 Kommentare
ZenFone 3 Zoom: Asus verbaut zwei Objektive für bis zu 59 mm Brennweite
Bild: Asus

Asus hat zur CES 2017 die zweite Generation des ZenFone Zoom angekündigt. Statt mit einer großen Kamera in der Mitte der Rückseite ist das neue ZenFone 3 Zoom jetzt zwei Objektiven vergleichbar mit dem Design des iPhone 7 Plus ausgestattet. Der optische Zoom liegt bei 2,3-facher Vergrößerung, die Auflösung bei 12 Megapixel.

27 und 59 Millimeter Brennweite

Die Hauptkamera des ZenFone 3 Zoom ist mit dem Sony-Sensor IMX362 ausgestattet, der auf Basis seiner Pixelgröße von 1,4 Mikrometer auch bei schlechten Lichtbedingungen für gute Fotos sorgen soll. Die Brennweite liegt bei 27 Millimeter, die Blende bei f/1.7. Asus nutzt mit Laser, Phasenvergleich per Dual-Pixel und Kontrast drei Autofokussysteme, die für schnelles Auslösen innerhalb von 0,03 Sekunden sorgen sollen. Die Hauptkamera ist zudem mit einem optischen Bildstabilisator bestückt.

Soll mit dem Smartphone gezoomt werden, lässt sich auf das „Tele“ mit einer Brennweite von 59 Millimeter wechseln. Auch hier liegt die Auflösung bei 12 Megapixel, die Blende und der verwendete Sensor wurden zur Pressekonferenz allerdings nicht genannt. Auf Wunsch kann der optische Zoom mit 2,3-facher Vergrößerung auf bis zu 12x digital gestreckt werden. Ein elektronischer Bildstabilisator korrigiert auf drei Achsen.

Snapdragon 625 und 5.000 mAh

Die restliche Hardware des Smartphones setzt sich aus einem Qualcomm Snapdragon 625 aus Samsungs 14-Nanometer-Fertigung sowie einem großen Akku mit 5.000 mAh zusammen. Angaben zu RAM und Nutzerspeicher fehlen zum aktuellen Zeitpunkt noch. Das 5,5 Zoll große Display nutzt ein AMOLED-Display mit Full-HD-Auflösung und soll eine maximale Helligkeit von 500 cd/m² erreichen. Das Display wird durch Gorilla Glass 5 geschützt. Die Hardware verpackt Asus in einem 7,99 Millimeter dünnen Gehäuse aus Aluminium, das auf 170 Gramm kommt.

Das ZenFone 3 Zoom soll im Februar 2017 auf den Markt kommen, Asus konnte vor Ort jedoch noch keine unverbindliche Preisempfehlung nennen.

Asus ZenFone 3 Zoom
Software:
(bei Erscheinen)
Android 7.0
Display: 5,50 Zoll
1.080 × 1.920, 401 ppi
AMOLED, Gorilla Glass 5
Bedienung: Touch
Fingerabdrucksensor
SoC: Qualcomm Snapdragon 625
8 × Cortex-A53, 2,00 GHz
14 nm, 64-Bit
GPU: Adreno 506
RAM: ?
Speicher: 32 / 64 / 128 GB (+microSD)
Kamera: 12,0 MP, 2160p
Dual-LED, f/1,7, AF, OIS
Sekundär-Kamera: 12,0 MP
Frontkamera: 13,0 MP
f/2,0
GSM: GPRS + EDGE
UMTS: Ja
LTE: Ja
↓150 ↑50 Mbit/s
WLAN: 802.11 a/b/g/n
Wi-Fi Direct
Bluetooth: 4.2
Ortung: A-GPS, GLONASS, BeiDou
Weitere Standards: USB 2.0 Typ C, NFC, Infrarot
SIM-Karte: Nano-SIM, Dual-SIM
Akku: ?
Größe (B×H×T): 77,0 × 154,3 × 7,90 mm
Schutzart:
Gewicht: 170 g
Preis: