Lenovo Tab 4: Tablet lässt sich mit Packs dem Einsatzgebiet anpassen

Nicolas La Rocco 0 Kommentare
Lenovo Tab 4: Tablet lässt sich mit Packs dem Einsatzgebiet anpassen
Bild: Lenovo

Tab 4 heißt eine neue Tablet-Serie mit Android von Lenovo. Zum MWC 2017 zeigt Lenovo das Tablet in vier Varianten mit 8 und 10 Zoll großem Display. Zubehör – Lenovo nennt es Packs – soll die Tablets für verschiedene Einsatzgebiete anpassen.

Tab 4 soll im Mai in den Handel kommen

Lenovo möchte die Tab-4-Serie voraussichtlich Ende Mai in den Handel bringen. Erst dann sollen auch die Preise der Tablets kommuniziert werden. Auch mit Angaben zur technischen Ausstattung hält sich Lenovo größtenteils noch zurück.

Kid's Pack und Productivity Pack

Fest steht, dass Lenovo Nutzern des Tab 4 die Option der bedarfsgerechten Anpassung über optionale Packs geben möchte. Die Serie richtet sich an Familien und im Speziellen auch Kinder. Das „Kid’s Pack“ besteht aus einem stoßfesten Rahmen, einem Blaulichtfilter sowie bunten und kratzfesten 3M-Aufklebern, die das Tablet mit kindgerechten Motiven versehen. Außerdem bringt das Pack aktuelle und kuratierte Inhalte speziell für Kinder, einen Browser mit einer Whitelist für kindgerechte Webseiten und Planungswerkzeuge für Eltern mit.

Das Productivity Pack mit Bluetooth-Tastatur verwandelt das Tablet zum Android-2-in-1. Über das Productivity Pack wird Android um eine Taskleiste ergänzt, die den schnellen Wechsel zwischen Apps ermöglichen soll – vergleichbar mit Windows 10. Außerdem besteht in diesem Modus die Möglichkeit der Mehrfenster-Nutzung. Der Productivity-Modus ist allgemein für die Nutzung von Tastatur und Maus optimiert.

Besser ausgestattete Plus-Modelle

Speziell für den Multimedia-Einsatz gibt es das Tab 4 8 und Tab 4 10 auch als Plus-Modell. Diese Varianten kommen mit „Dual-Glas-Design“ für die Vorder- und Rückseite, Full-HD-Display, „leistungsstarken Prozessoren“ und bis zu 12 Stunden Akku-Laufzeit. Vermutlich sind die Basismodelle mit anderen Displays und Prozessoren ausgestattet.

Auf den von Lenovo zur Verfügung gestellten Bildern sind Stereo-Lautsprecher, eine Kamera auf der Vorderseite des Tablets sowie Anschlüsse für USB Typ C und 3,5-mm-Klinke zu sehen. Weitere Informationen zur Ausstattung fehlen derzeit noch.