Intel Kaby Lake: Neuzugänge mit Core i3, Xeon-Flaggschiff und U-Einstieg

Michael Günsch 22 Kommentare
Intel Kaby Lake: Neuzugänge mit Core i3, Xeon-Flaggschiff und U-Einstieg

Intel hat eine ganze Reihe neuer Prozessoren der Generation Kaby Lake eingeführt. Die Neulinge reichen vom Core i3-7320 mit 4 GHz über sparsame U-Modelle mit 15 Watt TDP bis hin zum Xeon E3-1285 v6 mit bis zu 4,5 GHz im Turbo.

Bereits im Juni hat Intel die Prozessoren in einem 7th Gen Intel Core Processor Families Specification Update vorgestellt. Von der Öffentlichkeit bisher kaum beachtet, weist CPU-World auf die Neulinge hin.

100 MHz mehr für Core i3 im Desktop

Die Desktop-CPUs der Reihe Core i3 für den Sockel LGA1151 haben vier neue Modelle erhalten. Erneut im S-0 Stepping gefertigt, bringen sie leichte Taktsteigerungen gegenüber ihren namentlichen Vorgängern mit. Der neue Core i3-7120 taktet mit 4 GHz um 100 MHz höher als der Core i3-7100.

Modell Kerne/Threads CPU-Takt/Turbo L3-Cache GPU-Takt RAM-Support TDP
Core i3-7100 2 / 4 3,9 / – GHz 3 MB 350 / 1.100 MHz DDR3L-1600 / DDR4-2400 51W
Core i3-7120 2 / 4 4,0 / – GHz 3 MB 350 / 1.100 MHz DDR3L-1600 / DDR4-2400 51W
Core i3-7100T 2 / 4 3,4 / – GHz 3 MB 350 / 1.100 MHz DDR3L-1600 / DDR4-2400 35W
Core i3-7120T 2 / 4 3,5 / – GHz 3 MB 350 / 1.100 MHz DDR3L-1600 / DDR4-2400 35W
Core i3-7300T 2 / 4 3,5 / – GHz 4 MB 350 / 1.100 MHz DDR3L-1600 / DDR4-2400 35W
Core i3-7320T 2 / 4 3,6 / – GHz 4 MB 350 / 1.100 MHz DDR3L-1600 / DDR4-2400 35W
Core i3-7320 2 / 4 4,1 / – GHz 4 MB 350 / 1.150 MHz DDR3L-1600 / DDR4-2400 51W
Core i3-7340 2 / 4 4,2 / – GHz 4 MB 350 / 1.150 MHz DDR3L-1600 / DDR4-2400 51W

Die gleiche Taktsteigerung von 100 MHz gilt auch für Core i3-7120T, Core i3-7320T sowie den Core i3-7340, der mit 4,2 GHz mit dem Flaggschiff Core i3-7350K (Test) beim Takt gleichzieht. Der i3-7350K hat damit nur noch den nach oben offenen Multiplikator voraus.

Xeon-Flaggschiff E3-1285 v6 mit großem Sprung bei Takt und TDP

In der Familie der Xeon E3-1200 v6 für den Sockel LGA1151 gibt es eine Wachablösung an der Spitze mit deutlicher Taktsteigerung. Der neue Xeon E3-1285 v6 legt gegenüber dem E3-1275 v6 um 300 MHz zu und bringt es somit auf hohe 4,1 GHz respektive 4,5 GHz im Turbo-Modus. Damit ist er auch schneller als der Xeon E3-1280 v6, der im Gegensatz zu den E3-12x5 keine integrierte Grafikeinheit bietet. Allerdings steigt mit dem Takt auch die TDP an: Der E3-1285 v6 ist mit 91 Watt eingestuft, der E3-1275 v6 liegt bei geringeren 73 Watt.

Modell Kerne/Threads CPU-Takt/Turbo L3-Cache GPU-Takt RAM-Support TDP
Xeon E3-1275 v6 4 / 8 3,8 / 4,2 GHz 8 MB 350 / 1.150 MHz DDR3L-1866 / DDR4-2400 73 W
Xeon E3-1280 v6 4 / 8 3,9 / 4,2 GHz 8 MB DDR3L-1866 / DDR4-2400 72 W
Xeon E3-1285 v6 4 / 8 4,1 / 4,5 GHz 8 MB 350 / 1.150 MHz DDR3L-1866 / DDR4-2400 91 W

Der E3-1285 v6 tauchte namentlich bereits im Vorfeld auf: Laut einem Bericht könnte der Prozessor in einem kommenden Apple iMac für professionelle Nutzer eingesetzt werden.

Ein neuer U-Einstieg für Notebooks

Letztlich haben auch die für Notebooks bestimmten Kaby Lake der sparsamen U-Familie Nachwuchs erhalten. Der Core i3-7007U tanzt bei den Neulingen aus der Reihe: Ohne direkten Vorgänger und mit deutlich weniger Takt bei sonst identischen Spezifikationen stellt er eine Abrundung des Portfolios nach unten dar. Die beiden CPU-Kerne arbeiten mit vergleichsweise geringen 2,1 GHz. Damit ist der Chip 300 MHz langsamer als der Core i3-7100U mit 2,4 GHz, der nun mit dem Core i3-7110U einen 200 MHz schnelleren Nachfolger erhalten hat. Die gleiche Taktsteigerung gibt es mit den Modellen Core i5-7210U und Core i7-7510U, allerdings gilt dies nur für die Turbo-Frequenz. Außerdem legen die letztgenannten Modelle um 100 MHz beim Grafiktakt zu.

Modell Kerne/Threads CPU-Takt/Turbo L3-Cache GPU-Takt TDP
Core i3-7007U 2 / 4 2,1 / – GHz 3 MB 300 / 1.000 MHz 15W
Core i3-7100U 2 / 4 2,4 / – GHz 3 MB 300 / 1.000 MHz 15W
Core i3-7110U 2 / 4 2,6 / – GHz 3 MB 300 / 1.000 MHz 15W
Core i5-7200U 2 / 4 2,5 / 3,1 GHz 3 MB 300 / 1.000 MHz 15W
Core i5-7210U 2 / 4 2,5 / 3,3 GHz 3 MB 300 / 1.100 MHz 15W
Core i7-7500U 2 / 4 2,7 / 3,5 GHz 4 MB 300 / 1.050 MHz 15W
Core i7-7510U 2 / 4 2,7 / 3,7 GHz 4 MB 300 / 1.150 MHz 15W

Details und Preise stehen aus

In Intels CPU-Datenbank ARK werden die neuen Kaby Lake noch nicht aufgeführt. Das gleiche gilt für die zuletzt am 18. Juni aktualisierte CPU-Preisliste (PDF). Damit steht die offizielle Markteinführung noch aus. Die nächste Preisliste wird beantworten, ob die Neuzugänge auch preislich in die Fußstapfen der Vorgänger treten und auch, welche Modelle direkt ersetzt werden.