LG V30: Kamera mit f/1.6-Blende und „Crystal Clear Lens“ bestätigt

Nicolas La Rocco 40 Kommentare
LG V30: Kamera mit f/1.6-Blende und „Crystal Clear Lens“ bestätigt

Vor der Vorstellung des V30 am 31. August gibt LG von offizieller Seite weitere Details zur Ausstattung des Smartphones preis. In einer aktuellen Mitteilung geht der Hersteller auf die Kamera ein und bestätigt damit Gerüchte, die vergangene Woche kursierten.

Wie bereits vermutet wird LG bei der Hauptkamera des zur IFA 2017 erwarteten V30 auf eine besonders lichtstarke f/1.6-Blende setzen. Das hat LG heute offiziell bestätigt. Im Vergleich zu einem Objektiv mit f/1.8-Blende soll 25 Prozent mehr Licht auf den Sensor treffen. Das G6 (Test) und das V20 sind mit f/1.8-Blende ausgerüstet.

LG „Crystal Clear Lens“ im V30
LG „Crystal Clear Lens“ im V30 (Bild: LG)

LG nennt das neue, aus Glas statt Kunststoff gefertigte Objektiv „Crystal Clear Lens“ und verspricht besonders gute Eigenschaften für das Einfangen von Licht sowie eine bessere Farbabbildung im Vergleich zu konventionellen Linsen. Die Kamera des V30 soll laut LG in allen Belangen der des V20 überlegen sein, „ganz zu schweigen von anderen Smartphones“. LG lehnt sich mit dieser Aussage extrem weit aus dem Fenster, denn V20 und G6 bieten zwar gute Kameras, sind insgesamt betrachtet aber nicht für herausragende Ergebnisse bekannt. Dass LG mit dem V30 jetzt jedes andere Smartphone übertrumpfen möchte, ist deshalb mehr gewagtes Marketing als Fakt.

Weniger Verzerrungen im Randbereich

Neben der Hauptkamera wird das V30 mit einem Weitwinkelobjektiv ausgerüstet sein. Hier will LG in den Randbereichen die Verzerrungen um ein Drittel reduziert haben, um bessere Aufnahmen bei Gruppenfotos, großen Innenräumen und ausdehnenden Landschaftsfotos zu erzielen. Trotz all dieser Verbesserungen soll das Kameramodul der Rückseite 30 Prozent kleiner ausfallen als beim V20. LG hat außerdem bestätigt, dass die Kamera mit Laser-Autofokus sowie optischer und elektronischer Bildstabilisierung ausgestattet ist.

V30 kommt mit 6 Zoll großem P-OLED-Display

Aus früheren offiziellen und inoffiziellen Veröffentlichungen zum V30 ist bekannt, dass das Smartphone ein sechs Zoll großes, leicht gebogenes und beinahe rahmenloses P‑OLED-Display mit 2.880 × 1.440 Bildpunkten bieten wird. Die Größe des neuen Top-Smartphones soll unter den 159,7 × 78,1 × 7,6 Millimetern (H×B×T) des V20 liegen.

Die Vorstellung des V30 ist für den 31. August um 9:00 Uhr deutscher Zeit angesetzt.