Apple TV 4K: A10X Fusion SoC und 3 GB RAM für 4K-Inhalte

Frank Hüber 43 Kommentare
Apple TV 4K: A10X Fusion SoC und 3 GB RAM für 4K-Inhalte
Bild: Apple

Bereits seit Anfang des Jahres gibt es immer wieder Gerüchte zu einem neuen Apple TV, das die 4K-Auflösung unterstützt, nachdem Apple der Set-Top-Box 2015 Siri, eine Touch-Fernbedienung und den App Store spendiert hatte. In iOS 11, das als tvOS auch die Basis des Apple TV darstellt, tauchen nun Details zum neuen Modell auf.

Mit dem A10X Fusion des iPad Pro

Demnach wird die fünfte Generation des Apple TV auf einen A10X Fusion SoC setzen, der auch in den aktuellen iPad Pro (Test) zum Einsatz kommt, und 3 Gigabyte RAM bieten. Der A10X Fusion bietet drei schnelle Hurricane-Kerne als Performance-Cluster für den Lastbetrieb und drei langsame Zephyr-Kerne, die bei weniger leistungsabhängigen Aufgaben und bei Hintergrundaktivität als Power-Cluster zum Zuge kommen. Das aktuelle Apple TV setzt noch auf einen A8-SoC mit einem Kern, das auch im iPhone 6 (Plus) verbaut wird, und verfügt über 2 GB RAM.

Der Wechsel auf den schnellen A10X könnte damit zusammenhängen, dass das neue Apple TV 4K-Videoinhalte mit 60 Bildern pro Sekunde flüssig wiedergeben können soll. Auch Spieleentwickler würden von dem Umstieg enorm profitieren und könnten deutlich leistungsforderndere Spiele für Apple TV entwickeln. Der größere Arbeitsspeicher könnte hingegen sicherstellen, dass entsprechende 4K-HDR-Inhalte auch nahtlos gestreamt werden können. Ihre Verfügbarkeit wird in Kürze direkt im iTunes Store erwartet. Tim Cook hatte bereits im Juni auf der hauseigenen Entwicklermesse WWDC angekündigt, dass es dieses Jahr noch weitere Neuerungen für Apple TV und tvOS geben werde.

Das aktuelle Apple TV gibt es mit 32 und 64 GB internem Speicher für 179 und 229 Euro. Zu den Preisen der neuen Generation sind noch keine Informationen bekannt geworden.

Es wird erwartet, dass Apple morgen Abend im Zuge der Vorstellung des iPhone X, iPhone 8 Plus und iPhone 8 auch das Apple TV 4K und eine neue Generation der Apple Watch vorstellt.