Congstar: Mehr Datenvolumen für Neu- und Bestandskunden

Nicolas La Rocco 122 Kommentare
Congstar: Mehr Datenvolumen für Neu- und Bestandskunden
Bild: Congstar

Die Telekom-Prepaid-Tochter Congstar stattet ab sofort die Surf- und Allnet-Pakete mit einem höheren Datenvolumen zum gleichen Preis aus. Die Regelung gilt sowohl für Neukunden als auch für Bestandskunden, die Umstellung geschieht automatisch.

Prepaid Allnet ist ein Congstar-Paket, das 20 Euro für 30 Tage Laufzeit kostet. Es bietet dem Namen entsprechend eine Flatrate in alle deutschen Netze sowie kostenpflichtig SMS für 9 Cent pro Einheit. Das inkludierte Datenvolumen im 3G-Netz der Deutschen Telekom mit maximal 21,6 Mbit/s im Downlink lag bisher bei nur 1 GB, dieses hat Congstar jetzt auf 2,5 GB aufgestockt.

Kein LTE bei Congstar

LTE gibt es bei der Prepaid-Tochter der Deutschen Telekom aber nach wie vor nicht. In der detaillierten Preisliste von Congstar (PDF) heißt es hierzu: „Für die Datennutzung innerhalb Deutschlands gilt für ein- und ausgehenden paketvermittelten Datenverkehr mit GPRS/EDGE/UMTS/HSDPA mit einer geschätzten maximalen Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 21,6 Mbit/s (Download) und 5,7 Mbit/s (Upload).“ Nach Verbrauch des Highspeed-Datenvolumens wird auf 64 Kbit/s im Downlink gedrosselt, SpeedOn für zusätzliches Highspeed-Datenvolumen kostet einmalig 4,90 Euro für 500 MB oder 8,90 Euro für 1.000 MB.

Prepaid Surf ist mit 10 Euro pro 30 Tage ein günstigeres Paket, das den Fokus mehr auf die Datennutzung legt. Das inkludierte Datenvolumen mit gleichen Konditionen wie bei Prepaid Allnet hat Congstar mit der heutigen Umstellung von 1 GB auf 1,25 GB erhöht. Unverändert sind die 100 Minuten in alle deutschen Netze sowie SMS-Kosten von 9 Cent pro Einheit.

Neukunden profitieren sofort von den Veränderungen, Bestandskunden sollen laut Congstar zum nächsten Abrechnungszeitraum auf das jeweilige höhere Datenvolumen umgestellt werden.

Prepaid Smart bleibt gleich

Bereits seit Mai bietet Congstar zudem das Prepaid Smart Paket an, das für 8 Euro pro 30 Tage 300 Minuten in alle deutschen Netze, 50 SMS in alle deutschen Netze und ein Datenvolumen von 400 MB bietet. Hier bietet Congstar nur ein statt zwei SpeedOn-Pakete an, das für 4,90 Euro zudem nur 300 MB wiederherstellt.

Das vierte und letzte Prepaid-Angebot von Congstar heißt Wunschmix und erlaubt eine individuelle Zusammenstellung der Konditionen des Tarifs.