QNAP TS-x77: AMD Ryzen 7 1700 mit 64 GB RAM im NAS kostet 4.000 Euro

Frank Hüber 39 Kommentare
QNAP TS-x77: AMD Ryzen 7 1700 mit 64 GB RAM im NAS kostet 4.000 Euro

Auf der Computex 2017 hat QNAP bereit die TS-x77-Serie ausgestellt, die AMDs Ryzen in die NAS-Systeme des Herstellers bringt. Details etwa zum Preis und die finalen Konfigurationen blieben damals aber noch ungewiss. Ein Quartal später als geplant, kommt die NAS-Serie nun in den Handel.

Eine zur Computex 2017 noch in Aussicht gestellte Konfiguration mit Ryzen 5 1400 wird es demnach zunächst nicht geben. Die sechs vorgestellten Konfigurationen der TS-x77-Serie verfügen entweder über den Ryzen 5 1600 mit sechs Kernen und zwölf Threads oder den Ryzen 7 1700 mit acht Kernen und 16 Threads.

M.2, USB 3.1, 4× LAN und 3× PCIe

Die QNAP TS-677 bietet Platz für bis zu sechs Festplatten, die TS-877 für bis zu acht Festplatten und die TS-1277 für bis zu 12 Festplatten. Bei der TS-1277 können acht 3,5-Zoll-Festplatten und vier 2,5-Zoll-Laufwerke eingesetzt werden, bei den kleineren Modellen, TS-877 und TS-677, sind es jeweils zwei 2,5-Zoll-Laufwerke. Zudem bieten alle Modelle zwei M.2-Steckplätze (2242/2260/2280/22110).

Die NAS unterstützen RAID 50 und RAID 60, also ein RAID-0-Array, das aus mehreren striped RAID 5 oder RAID 6 besteht. Alle NAS verfügen über USB-3.1-Gen2-Typ-A- und Typ-C-Ports, fünf USB-3.0-Anschlüsse, vier Gigabit-LAN-Ports und drei PCIe-Steckplätze für Erweiterungskarten (1× PCIe 3.0 x8, 1× PCIe 3.0 x4, 1× PCIe 2.0 x4). Unterstützte PCIe-Geräte sind eine Grafikkarte, 10GbE/40GbE NICs, PCIe-NVMe-SSDs, USB-3.1-Erweiterungskarten und QM2-Karten für M.2-SSDs oder 10GbE-Konnektivität.

Je nach Modell Ryzen 5 1600 oder Ryzen 7 1700

Die TS-677 gibt es lediglich in einer Konfiguration mit Ryzen 5 1600 und 8 GByte RAM. Sie kostet 1.784 Euro. Die TS-877 gibt es wahlweise mit Ryzen 5 1600 und 8 GByte RAM für 2.022 Euro oder mit Ryzen 7 1700 und 16 GByte RAM für 2.498 Euro. Auch die TS-1277 gibt es sowohl mit Ryzen 5 1600 und 8 GByte RAM für 2.498 Euro oder mit Ryzen 7 1700 und wahlweise 16 oder 64 GByte RAM für 2.974 oder 4.045 Euro.

Modell Preis inkl. MwSt.
QNAP TS-677-1600-8G 1.784 Euro
QNAP TS-877-1600-8G 2.022 Euro
QNAP TS-877-1700-16G 2.498 Euro
QNAP TS-1277-1600-8G 2.498 Euro
QNAP TS-1277-1700-16G 2.974 Euro
QNAP TS-1277-1700-64G 4.045 Euro

Multi-Threading-Vorteile bei der Virtualisierung

Die NAS sollen insbesondere bei der Virtualisierung aufgrund der zahlreichen Threads der Ryzen-CPUs profitieren. In einer Login-VSI-Testumgebung kann das TS-1277 bis zu 16 virtuelle Maschinen gleichzeitig betreiben. Die Serie ist virtualisierungsfähig für VMware, Citrix, Microsoft Hyper-V und Windows Server 2012 R2 Umgebungen mit iSER - iSCSI Over RDMA- Unterstützung. Die Ryzen-NAS sind zudem mit dem kommenden Virtual QTS kompatibel, das Benutzern ermöglicht, mehrere virtuelle QTS-Systeme auf einem NAS zu betreiben.

QNAP TS-1277 mit Ryzen 5 1600 oder Ryzen 7 1700
QNAP TS-1277 mit Ryzen 5 1600 oder Ryzen 7 1700 (Bild: QNAP)
QNAP TS-877 mit Ryzen 5 1600 oder Ryzen 7 1700
QNAP TS-877 mit Ryzen 5 1600 oder Ryzen 7 1700 (Bild: QNAP)
QNAP TS-677 mit Ryzen 5 1600
QNAP TS-677 mit Ryzen 5 1600 (Bild: QNAP)

Die neue TS-x77-Serie soll ab sofort im Handel erhältlich sein. Gelistet sind sie derzeit bei den Händlern allerdings noch nicht.

QNAP TS-677 QNAP TS-877 QNAP TS-1277 QNAP TS-1277 (1700-16G) QNAP TS-1277 (1700-64)
SoC:
AMD Ryzen 5 1600
x86
3,20 GHz, 6 Kern(e), 12 Thread(s)
Variante
AMD Ryzen 5 1400
x86
3,20 GHz, 4 Kern(e), 8 Thread(s)
Variante
AMD Ryzen 7 1700
x86
3,00 GHz, 8 Kern(e), 16 Thread(s)
AMD Ryzen 5 1600
x86
3,20 GHz, 6 Kern(e), 12 Thread(s)
Variante
AMD Ryzen 5 1400
x86
3,20 GHz, 4 Kern(e), 8 Thread(s)
Variante
AMD Ryzen 7 1700
x86
3,00 GHz, 8 Kern(e), 16 Thread(s)
AMD Ryzen 5 1600
x86
3,20 GHz, 6 Kern(e), 12 Thread(s)
Variante
AMD Ryzen 5 1400
x86
3,20 GHz, 4 Kern(e), 8 Thread(s)
Variante
AMD Ryzen 7 1700
x86
3,00 GHz, 8 Kern(e), 16 Thread(s)
AMD Ryzen 7 1700
x86
3,00 GHz, 8 Kern(e), 16 Thread(s)
RAM: 8.192 MB
8.192 MB
Variante
16.384 MB
8.192 MB
Variante
16.384 MB
Variante
32.768 MB
16.384 MB 65.536 MB
Festplatteneinschübe: 6 8 12
S-ATA-Standard: I/II/III
HDD-Format: 2,5" & 3,5"
RAID-Level: Einzellaufwerk, JBOD, RAID 0, RAID 1
RAID 5, RAID 5 + Hot Spare, RAID 6, RAID 10
I/O-Ports: 4 × LAN
6 × USB 3.0, 1 × USB 3.1 Typ C
Audio-Ausgang, PCIe-Slot
Wake on LAN: Ja
Verschlüsselung: AES-256 (ordnerbasiert)
Lüfter: 3 × 92 × 92 × 25 mm
(nicht entkoppelt)
4 × 92 × 92 × 25 mm
(nicht entkoppelt)
5 × 92 × 92 × 25 mm
(nicht entkoppelt)
Netzteil: 250 Watt (intern) 450 Watt (intern) 550 Watt (intern)
Maße (H×B×T): 231,9 × 224,9 × 319,8 mm 231,9 × 292,8 × 319,8 mm 234,6 × 369,9 × 319,8 mm
Leergewicht: 7,70 kg 9,05 kg 11,55 kg
Preis: ab 1.779 € / – ab 2.021 € / – / ab 2.494 € ab 2.494 € / – ab 2.990 € ab 4.039 €