Portierung: Titan Quest (2006) erscheint für PS4, XBO und Switch

Max Doll 23 Kommentare
Portierung: Titan Quest (2006) erscheint für PS4, XBO und Switch
Bild: Steam

THQ Nordic bringt das Action-RPG Titan Quest für knapp 30 Euro auf aktuelle Spielkonsolen. Gespielt werden kann der Klassiker aus dem Jahr 2006 ab dem 20. März auf der PlayStation 4 und der Xbox One, auf der Switch erscheint der Titel, „wenn er fertiggestellt ist“.

Die Strategie für den Publisher ist damit klar: Nach dem Kauf mehrerer alter und brachliegender Marken beginnt das Unternehmen mit ihrer Wiederbelebung. Dazu werden zunächst alte Spiele wieder auf modernen Systemen lauffähig gemacht und in einem zweiten Schritt mit neuen Inhalten ausgebaut. Ein ähnliches Vorgehen verfolgt etwa Microsoft mit Age of Empires, das zunächst eine HD-Edition, weitere Add-Ons, Remastered-Versionen und schließlich einen neuen Serienableger erhalten wird.

Steuerung wird angepasst

Im antiken Griechenland können ein bis sechs Spieler auf Streifzug gehen. Die Steuerung und das Nutzerinterface will THQ Nordic für den Einsatz eines Gamepads optimieren. Zu grafischen Verbesserungen macht der Publisher keine Angaben, Basis wird aber unter Garantie die erst im vergangenen Jahr veröffentlichte und überarbeitete Anniversary Edition auf dem PC sein.

Alte Spiele ja, neue Erweiterung nein

Inhaltlich entspricht die Konsolenversion der Geburtstagsausgabe vollständig: Enthalten sind das Hauptspiel sowie die Erweiterung Immortal Throne, nicht aber das erst in diesem Jahr, also elf Jahre nach Erstveröffentlichung, auf den Markt gebrachte Add-On Ragnarök.

Neben der 30 Euro teuren Standardausgabe bietet THQ Nordic eine Sammlerausgabe des Klassikers an. Für rund 110 (PC) und 120 Euro (PS4, XBO) wird neben dem Hauptspiel und der ersten Erweiterung eine Nachbildung eines griechischen Kriegshelms, ein Notizblock und eine „Premium-Box“ ausgeliefert. Inwiefern gerade auf dem PC, wo die Anniversary Edition des Spiels regelmäßig für wenige Euro angeboten wird, eine solche Ausstattung eine solche Summe rechtfertigt, blieb im Pressematerial offen.

Titan Quest Collectors Edition
Titan Quest Collectors Edition (Bild: THQ Nordic)