Jubiläum: Ubisoft verschenkt Assassin's Creed IV und World in Conflict Notiz

Michael Günsch 59 Kommentare
Jubiläum: Ubisoft verschenkt Assassin's Creed IV und World in Conflict
Bild: Ubisoft

10 Jahre Assassin's Creed und World in Conflict – anlässlich der Jubiläen verschenkt Ubisoft in diesen Tagen das Strategiespiel World in Conflict samt Erweiterung. Ab dem 12. Dezember folgt dann das Actionspiel Assassin's Creed IV: Black Flag. Für begrenzte Zeit gibt es beide Titel als kostenlosen Download über Uplay.

Strategie: World in Conflict Complete Edition gratis

Vom 4. Dezember (15 Uhr) bis zum 11. Dezember (11 Uhr) gibt es das Echtzeitstrategiespiel World in Conflict, das die Zeit des kalten Krieges thematisiert, gratis. Vom schwedischen Entwicklerstudio Massive Entertainment entwickelt, erschien der Titel im Herbst 2007. Rund zwei Jahre später folgte die Erweiterung Soviet Assault, die Ubisoft im Rahmen der heutigen Aktion als Teil der Complete Edition kostenlos dazu packt. Für den Gratis-Download ist ein Uplay-Konto bei Ubisoft Voraussetzung.

Action-Adventure: Assassin's Creed IV: Black Flag gratis

Ebenfalls rund zehn Jahre ist es her, dass der erste Teil der populären Actionspiel-Serie Assassin's Creed erschien. Die Serie, die inzwischen zehn Ableger umfasst, ist ein Eigengewächs von Ubisoft und dreht sich um Assassinen des Templerordens. Zum Jubiläum wird aber nicht der erste Teil der Serie verschenkt: Stattdessen gibt es mit Assassin's Creed IV: Black Flag einen Ableger aus dem Jahr 2013, bei dem sich die Handlung dem Goldenen Zeitalter der Piraterie in der Karibik widmet. Anklang fand der Teil auch aufgrund seiner Schiffsduelle. Vom 12. Dezember (ab 12 Uhr) bis zum 18. Dezember soll Assassin's Creed IV ebenso über Uplay kostenlos herunterladbar sein, ein Link wurde noch nicht veröffentlicht.