Dell G Series: Gaming-Notebooks für jene, denen Alienware zu teuer ist

Michael Günsch 45 Kommentare
Dell G Series: Gaming-Notebooks für jene, denen Alienware zu teuer ist
Bild: Dell

Während Dell hochpreisige Gaming-Notebooks über die Tochtermarke Alienware anbietet, folgt nun eine neue Hausmarke für günstigere Modelle. Die Dell G Series übernimmt die Aufgabe der Inspiron-Notebooks für Spieler. In drei Serien werden Coffee Lake und Nvidia Pascal zu Preisen ab 749 US-Dollar geboten.

Merkmale der in G3, G5 und G7 unterteilten Serie sind ein mit knapp 25 mm relativ schlankes Gehäuse, ein mattes IPS-Display, Intel Coffee Lake-H mit vier oder sechs Kernen, Nvidia GTX 1050/1050 Ti oder GTX 1060 MaxQ sowie verschiedene Farbvarianten. Die spritzgeschützte Tastatur samt Ziffernblock gibt es optional mit farbiger Beleuchtung. USB 3.1 und/oder Thunderbolt 3, HDMI 2.0, ein Kartenleser sowie ein 56-Wh-Akku sind weitere Gemeinsamkeiten der neuen Notebooks.

Dell G3 15 und 17

Dell G3 in 15 und 17 Zoll

Den Einstieg bildet das Dell G3, das wahlweise als G3 15 mit 15,6 Zoll oder als G3 17 mit 17 Zoll angeboten wird. Das IPS-Display löst hier immer mit 1.920 × 1.080 Bildpunkten auf. Ultra HD mit 3.840 × 2.160 gibt es optional nur bei G5 und G7. Mit Schwarz, Blau oder Weiß bietet das G3 am meisten Farbauswahl. Die Basiskonfiguration mit Core i5-8300, GTX 1050 und 1 TB Massenspeicher startet bei 749 US-Dollar in 15 Zoll und 799 US-Dollar in 17 Zoll.

Dell G5 15

Dell G5 15 und 17 mit UHD-Option und TB3 ab Werk

Das G5 ist wie auch das G7 ausschließlich in 15 Zoll zu haben. Dafür steht neben Full HD eine Option für UHD bereit. Der beim G3 nur optional erhältliche Thunderbolt-3-Anschluss gehört beim G5 und G7 zum Standard. Mit 24,95 mm sind G5 und G7 dicker als die 15-Zoll-Version des G3 (22,7 mm). Bei identischen GPU-Optionen wird nur das G7 optional mit Intels 6-Kern-Flaggschiff Core i9-8950HK bestückt.

Dell G7 15

Das Dell G5 15 wird ab 799 US-Dollar in Schwarz oder Rot, das G7 15 ab 849 US-Dollar in Schwarz oder Weiß angeboten. Über den Kaufpreis entscheidet letztlich auch, welche Form von Massenspeicher gewählt wird: Von einer HDD oder SSHD mit 1 TB bis hin zur 512-GB-PCIe-SSD stehen diverse Konfigurationen zur Wahl.

In den USA sollen erste Modelle ab sofort erhältlich sein, weitere Konfigurationen werden im Laufe des Aprils folgen. Zum Marktstart in Deutschland hat sich Dell bisher nicht geäußert.

Dell G3 15/17 Dell G5 15 Dell G7 15
Bildschirm (Optionen) 15,6 Zoll (G3 15) / 17 Zoll (G3 17)
Full HD, IPS
Anti-Glare
15,6 Zoll, IPS, Anti-Glare
Full HD oder UHD
CPU (Optionen) Intel Core i5-8300H
Intel Core i7-8750H
Intel Core i5-8300H
Intel Core i7-8750H
Intel Core i9-8950HK
GPU (Optionen) Nvidia GeForce GTX 1050 (4 GB)
Nvidia GeForce GTX 1050 Ti (4 GB)
Nvidia GeForce GTX 1060 (Max-Q, 6 GB)
RAM (Optionen) 4 – 16 GByte DDR4 (max. 32 GB)
Storage (Optionen) 1 TB SSHD (Basis)
128 GB SSD + 500 GB HDD
128 GB SSD + 1 TB HDD
256 GB SSD + 1 TB HDD
256 GB SSD
512 GB PCIe SSD
1 TB HDD (Basis)
1 TB SSHD
128 GB SSD + 500 GB HDD
128 GB SSD + 1 TB HDD
256 GB SSD + 1 TB HDD
256 GB SSD
512 GB PCIe SSD
1 TB SSHD (Basis)
128 GB SSD + 500 GB HDD
128 GB SSD + 1 TB HDD
256 GB SSD + 1 TB HDD
256 GB SSD
512 GB PCIe SSD
Anschlüsse 1 × USB 3.1
2 × USB 3.0
1 × HDMI 2.0
1 × Headset
SD-Card-Reader
1 × RJ45
1 × Noble Lock
1 × Thunderbolt 3 (optional)
3 × USB 3.0
1 × HDMI 2.0
1 × Thunderbolt 3
1 × Headset
SD-Card-Reader
1 × RJ45
1 × Noble Lock
Netzwerk Gigabit-Ethernet
802.11ac + Bluetooth 5.0
Gigabit-Ethernet
802.11ac + Bluetooth 4.2
Akku 56 Wh
Maße (B × T × H) G3 15 (3579): 380 × 258 × 22,7 mm
G3 17 (3779): 415,4 × 279,2 × 25 mm
389 × 274,7 × 24,95 mm
Gewicht G3 15 (3579): k. A.
G3 17 (3779): k. A.
ab 2,65 kg k. A.
Farbvarianten G3 15: Licorice Black, Recon Blue, Alpine White
G3 17: Licorice Black, Recon Blue
Matte Black, Beijing Red Licorice Black, Alpine White
Preis (Basis) ab 749 USD (15)
ab 799 USD (17)
ab 799 USD ab 849 USD