Gigabyte Aero v8: Gaming-Notebooks mit 144 Hz, Coffee Lake und Nvidia Pascal

Michael Günsch 33 Kommentare
Gigabyte Aero v8: Gaming-Notebooks mit 144 Hz, Coffee Lake und Nvidia Pascal
Bild: Gigabyte

Gigabytes schlanke Gaming-Notebooks der Familie Aero erhalten ein Upgrade. Erwartungsgemäß hält Intels Coffee Lake Einzug. Die interessanteste Neuerung ist aber der Einsatz von 144-Hz-Displays im neuen Aero 15(X). Als Grafiklösung steht wie gehabt Nvidia Pascal in verschiedenen Ausführungen bereit.

144 Hz auf Full HD im Aero 15(X)

Bei Desktop-Monitoren schon lange ein Trend, halten hohe Bildwiederholraten auch mehr und mehr bei Notebooks für Spieler Einzug. Wie auch Schenker bei A517 sowie Pro 17 bietet Gigabyte ein IPS-Panel mit Full-HD-Auflösung und 144 Hz an. Beim Aero 15X steht alternativ ein UHD-IPS-Panel mit vollständiger Abdeckung von Adobe RGB zur Wahl. Beim Aero 15 ist das 144-Hz-Panel dagegen Standard. Das kleinere Aero 14 wird dagegen mit einem WQHD-Panel (2.560 × 1.440) angeboten. Alle Displays sollen eine Farbkalibrierung ab Werk nach X-Rite Pantone aufweisen.

Keine Auswahl bei Coffee Lake-H

Intels neue Mobile-CPUs der Familie Coffee Lake-H sind nur in Form eines Modells vertreten: Der Core i7-8750H bietet sechs Kerne, die im Betrieb mit 2,2 bis 4,1 GHz arbeiten. Andere CPU-Modelle stehen nicht zur Auswahl.

GeForce GTX in drei Variationen

Schon bei der vorherigen Generation setzte Gigabyte auf Nvidia GTX 10xx mit Pascal-Architektur. Im neuen Aero 15X arbeitet eine GTX 1070 mit 8 GB Speicher, im Aero 15 eine GTX 1060 mit 6 GB und im Aero 14 eine GTX 1050 Ti mit 4 GB.

Zwei M.2-SSDs möglich

Die genauen Optionen für Massenspeicher hat Gigabyte noch nicht verraten. Doch sollen zwei M.2-Slots vorhanden sein: Ein Slot soll sowohl SATA- als auch PCIe-SSDs unterstützen, der andere ausschließlich PCIe. Module mit 80 mm Länge werden unterstützt. Die Rede ist ferner von PCIe-SSDs mit bis zu 2.000 MB/s.

Starker Akku, flache Bauweise

Mit rund 94 Wattstunden besitzt der Li-Polymer-Akku eine hohe Kapazität. Gigabyte spricht von 10 Stunden Laufzeit im produktiven Einsatz, ohne dies näher zu erläutern.

Mit unter 20 mm Dicke sind die Notebooks vergleichsweise flach, obgleich zum Beispiel das neue Dell XPS 15 noch ein Stück dünner ausfällt. Das Gewicht beziffert Gigabyte auf rund 2 kg beim Aero 15(X) und 1,89 kg beim kleineren Aero 14.

USB 3.1, Thunderbolt 3 und HDMI 2.0

Zu den Anschlüssen zählen unter anderem USB 3.0, USB 3.1, Thunderbolt 3 und HDMI 2.0. Ferner sind ein SD-Kartenleser, ein Audio-Combo-Port und ein Netzwerkanschluss zu finden. Funkverbindungen sind über 802.11 ac WLAN und Bluetooth 4.2 + LE möglich.

Dolby Atmos und RGB-Tastatur

Die Audio-Lösung wurde aufgewertet und arbeitet nun mit der proprietären Surround-Sound-Technik Dolby Atmos, die zum Beispiel bei der Ortung von Gegnern in Spielen helfen soll.

Die Tastatur besitzt eine RGB-Hintergrundbeleuchtung, N-Key-Rollover und eine Makro-Funktion „für jede Taste“.

Aero 15 startet bei 2.199 Euro

Im Preisvergleich wird das Aero 15(X) in einigen Varianten angepriesen. Das Aero 15 mit 16 GB RAM und 512 GB SSD startet bei 2.199 Euro, das Aero 15X mit gleicher Speicherbestückung ist ab 2.499 Euro zu haben. Für das neue Aero 14 liegen zur Stunde keine Preise vor. Weitere Details liefern die Produktseiten von Gigabyte.

Technische Daten (verschiedene Konfigurationen möglich)
Gigabyte Aero 15X v8 Gigabyte Aero 15 v8 Gigabyte Aero 14 v8
Bildschirm (Optionen) 15,6 Zoll, FHD
IPS, entspiegelt
144 Hz
oder
15,6 Zoll, UHD
IPS, entspiegelt
100% Adobe RGB
15,6 Zoll, FHD
IPS, entspiegelt
144 Hz
14 Zoll, WQHD
IPS, entspiegelt
72 % NTSC
CPU Intel Core i7-8750H
GPU Nvidia GeForce GTX 1070 (8 GB) Nvidia GeForce GTX 1060 (6 GB) Nvidia GeForce GTX 1050 Ti (4 GB)
RAM (Optionen) 8/16 GByte DDR4, 2.400 MHz (2 Slots) 16 GB DDR4, 2.400 MHz (2 Slots)
Storage (Optionen) 2 × M.2 SSD Slot
Anschlüsse 2 × USB 3.0
1 × USB 3.1
1 × Thunderbolt 3
1 × HDMI 2.0
1 × Mini-DP 1.4
1 × Headset
SD-Card-Reader
1 × RJ-45
Netzwerk 802.11 ac WLAN
Bluetooth 4.2 + LE
Gigabit-Ethernet
Akku 94,24 Wh
Maße (B × T × H)
Gewicht
356,4 × 250 × 18,9 mm
2,04 kg (mit Akku, M.2 SSD)
335 × 250 × 18,9~19,9 mm
1,89 kg (mit Akku, M.2 SSD)