Lian Li PC-O11 Dynamic: Schlankeres Gehäuse mit Siegel vom Übertakter

Max Doll 39 Kommentare
Lian Li PC-O11 Dynamic: Schlankeres Gehäuse mit Siegel vom Übertakter
Bild: Lian Li

Lian Li hat das E-ATX-Gehäuse PC-O11 überarbeitet und mehr Optionen für den Einbau einer Wasserkühlung geschaffen. Entstanden sein soll unter Mitwirkung des Übertakters Roman Hartung („der8auer“) ein Tower, der mehr Spielraum für das Betreiben von Komponenten außerhalb ihrer Herstellerspezifikationen bietet.

Obwohl der Zusatz „Dynamic“ lediglich kleinere Änderungen suggeriert, sind die Neuerungen erheblich. Geändert wurden die Gestaltung der Front, die Halterung der Echtglas-Fenster an der (Vorder-)Seite des PC-O11, die nunmehr aufgrund eines neuen Befestigungsmechanismus auf Rändelschrauben verzichten kann, sowie die Abmessungen. Im „Dynamic“-Anzug sinkt das Volumen daher um rund zehn von 64 auf 54 Liter, obwohl kaum weniger und keineswegs kleinere Hardware verbaut werden kann.

Layout und Aufbau

Das Zwei-Kammer-Layout behält Lian Li grundsätzlich bei. Die hintere Kammer nimmt ein ATX-Netzteil sowie Laufwerke auf, die in einer Halteschiene sowie einem von außen zugänglichen Käfig unterkommen, der alternativ durch ein zusätzliches Netzteil ersetzt werden kann. Kammer Nummer Zwei bleibt nun aber auf den Bereich des Mainboard-Trays beschränkt und umfasst nicht mehr die gesamte Länge des Gehäuses. Auf diese Weise wird vor der Hauptplatine Raum für drei 120-mm-Lüfter oder einen weiteren 360-mm-Radiator geschaffen, der die gleiche Anzahl Lüfter an Boden und Deckel des Towers ergänzt.

Darüber hinaus schafft Lian Li mehr Platz für Luftkühler. Die maximale Höhe von Tower-Exemplaren steigt aber lediglich von 150 auf 155 Millimeter, was noch immer die Mehrheit der leistungsfähigsten Modelle in dieser Bauform ausschließt. Angedacht ist, wie auch Beispielbilder von Lian Li verdeutlichen, die Nutzung einer Wasserkühlung.

Preis und Verfügbarkeit

Das PC-O11 Dynamic kann ab sofort für rund 130 Euro beim Online-Händler Caseking, dem Arbeitgeber von Roman Hartung, in den Farben Schwarz und Weiß vorbestellt werden. Den ersten 100 Käufern der schwarzen Version wird zudem ein Rabatt in Höhe von 30 Euro gewährt. Die Auslieferung soll ab Mitte Mai erfolgen.

Lian Li PC-O11 Lian Li PC-O11 Dynamic
Mainboard-Format: E-ATX, ATX, Micro-ATX
Chassis (L × B × H): 457 × 277 × 506 mm (64,05 Liter)
Seitenfenster
445 × 272 × 446 mm (53,98 Liter)
Seitenfenster
Material: Stahl, Aluminium, Glas
Nettogewicht: 10,60 kg 10,10 kg
I/O-Ports: 2 × USB 3.0, HD-Audio 1 × USB 3.1 Type C, 2 × USB 3.0, HD-Audio
Einschübe: 4 × 3,5" (intern)
4 × 2,5" (intern)
vollmodulare Laufwerkskäfige
2 × 3,5" (intern)
4 × 2,5" (intern)
vollmodulare Laufwerkskäfige
Erweiterungsslots: 8
Lüfter: Heck: 2 × 80 mm (optional)
Deckel: 3 × 120 mm (optional)
Boden: 3 × 120 mm (optional)
Deckel: 2 × 140 mm oder 3 × 120 mm (optional)
Seitenteil rechts: 3 × 120 mm (optional)
Boden: 2 × 140 mm oder 3 × 120 mm (optional)
Staubfilter: Deckel, Boden Front, Netzteil, Seitenteil
Kompatibilität: CPU-Kühler: 150 mm
GPU: 430 mm
Netzteil: 430 mm
CPU-Kühler: 155 mm
GPU: 420 mm
Netzteil: 255 mm
Preis: ab 227 € ab 130 €